Marler Beach-Tage: Spektakulärer Sport im Herzen von Hüls

Anzeige
Alles rund um die Beach-Tage präsentiert der Stadtspiegel in Marl-Hüls.
Marl: Marktplatz Hüls |

„Wir bringen den Sand und das Sommer-Feeling in die Stadt“, verspricht Mr. Beach-Volleyball, alias Franz Ovelhey.

Dazu gesellen sich ein paar sonnengetränkte, durchtrainierte Damen wie Herren, die zu der Bagger-Elite in deutschen Sandkästen zählen. Und präsentiert wird dieser sportliche Augenschmaus von Samstag bis Sonntag (2. und 3. Mai) vom Stadtspiegel wie Beach & Volley.

Stadtspiegel präsentiert Top-Teams im kernigen Geschmeide


Auf einer riesigen Sandplantage buddeln an den Marler Beach-Tagen beim „Sparkassen Vest Cup“ 15 Damen- und 16 Herren-Teams um Preisgeld und Punkte für die deutsche Volleyball-Rangliste. Als Favoriten gehen Bennet Poniewaz und David Poniewaz (beide TV 01 Bohmte e.V.) ans Netz, derzeit Deutschlands Nummer sechs.

Bennet Poniewaz und David Poniewaz baggern als Favoriten im Sand


Bei den Damen springt ebenfalls eines der besten nationalen Tandems ins kernige Geschmeide: Cinja Tillmann (ASV Senden) und Katharina Schillerwein (HSV) gilt es in Marl zu schlagen.

Alle Beachvolleyballer können in Hüls wichtige Punkte für die Deutsche Rangliste erspielen. Klartext: Es ist Zeit für erste heiße Duelle im Sand. Und für die Zuschauer, die ersten Sommergefühle zu genießen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.