PerSe! Showdance sprießt zu neuen Taten und wächst zur Deutschen Meisterschaft

Anzeige
Tree of Life - Baum des Lebens- so heißt das neue Showstück der erfolgreichen Showdance Formation Per Se!.

Am Samstag werden nun die Ableger / Triebe des Tree of Life, verkörpert durch die Tänzerinnen und Tänzer von PerSe! auf der Showbühne in Halle an der Saale in die Höhe sprießen.

Dort findet am Samstag die Deutsche Meisterschaft im Showdance der 1. und 2. Bundesliga statt.

Die besten Tänzerinnen und Tänzer aus dem Bundesgebiet werden hier um den Deutschen Meister sowie das Ticket für die internationalen Turniere 2016 tanzen.
Die Jury ist dieses Jahr mit Prominenten bestückt.
Hier wird u.a. der Choreograph der Helen Fischer Show und GOT TO DANCE Juror "Marvin A. Smith" die Königsklasse bewerten und über Erfolg - und Misserfolg entscheiden.

Für den amtierenden DEUTSCHEN VIZEMEISTER 2014 wird es dieses Jahr ein neuer Weg.
Die Formation, bestehend aus 24 Tänzerinnen und Tänzern hat sich dieses Jahr neu zusammen gefunden.
Weiterhin wurden neue Bewegungen und neue Trainingseinheiten ausprobiert.
Die Tänzerinnen und Tänzer ließen sich ein Jahr auf ein neues Projekt ein, so dass man nicht genau weiß, kommt das Stück bei der Jury an.

Wir wollten etwas NEUES machen und haben daher auch mit externen Dozenten versucht auch was NEUES zu schaffen.
Profitänzer Cale Stanojevic - Foto vorne( Dance Captain Helen Fischer - Show - Let's Dance und Stepping Out), Sarah Hammerschmidt - (Coach u.a. Stepping Out, Let's Dance) - siehe FOTO- sowie Jazzdance Coach Thomas Jaschinski haben sich gewagt zusammen mit dem Trainer Christian Woehlecke etwas neues zu erschaffen.

Da passte das Thema "Tree of Life" sehr gut!


Jedes Ende hat immer einen neuen Anfang...so die Geschichte.

Aus einem Baum werden neue Triebe gesetzt, welche zum Schluss wieder zu einem Baum heranwachsen.

Die Pflanze erlebt die Jahreszeiten, wie die Menschen das Leben.
Sie werden geschaffen, wachsen heran, blühen in ihrer Jugend und trägen bunte Blüten, der Herbst zieht herbei und der Baum verliert seine bunte Pracht bis schließlich der Winter seine Schneedecke zieht und die Pracht seine Blätter verliert.
Nach dem Winter kommt erneut der Frühling und der Baum durchlebt wieder den Zyklus.

Ein sehr spirituelles Stück,, welches durch die 24 Tänzerinnen und Tänzer vertanzt wird.
Die Musik ist der Geschichte angepasst, sowie die Kulisse und die einzelnen Effekte in dem Stück.

Die Premiere war bereits am 18.10.2015 und wurde vom Publikum gefeiert.
Jetzt heißt es Samstag DAUMEN drücken für PerSe! 2015 mit TREE of LIFE

Auch die Small Group mit GAME of CROWN sowie die Solisten Saskia Strucksberg und Daniel Anders werden hier an den Start gehen.

DAUMEN drücken
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 21.10.2015 | 09:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.