VfB Hüls schockt mit Rückzug aus Oberliga - Kein Geld für ambitionierten Amateurfußball

Anzeige
Aus und vorbei: Das Ende des hochklassigen Amateuerfußball am Badeweiher verkündete VfB-Vorsitzender Wolfgang Muth bei der Jahreshauptversammlung.
Marl: Badeweiher-Stadion |

Die jahrzehntelange Erfolgsgeschichte der VfB Hüls-Fußballabteilung geht krachend den Bach runter: Der Club zieht seine erste Mannschaft aus der Oberliga zurück und versucht nach seinen finanziellen Möglichkeiten einen Neustart in der Bezirksliga

.

Mit dieser alternativlosen Entscheidung schockte VfB-Chef Wolfgang Muth die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung am späten Donnerstagabend.

Jetzt erschließen sich auch die zuvor überraschenden Rücktritte von Trainer Karsten Quante und Teammanager Engin Yavuzaslan, die beide nach der Pleite gegen Zweckel vom Badeweiher-Bord sprangen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.