Zwischen Sonnenschein und Regen

Anzeige
Menden (Sauerland): Neuer Rathausplatz | Der Auftakt und auch der zweite Tag waren mehr als gelungen, dafür war der Sonntag total verregnet. Und trotzdem bot "Menden á la carte" wieder das, was es jedes Jahr bietet: eine Top-Veranstaltung.
Spitzenreiter war natürlich der Samstag. Gleich am frühen Morgen ging es mit einem Highlight los: die Monte Menden hatte viele Oldie-Fans zum Startplatz gelockt. Und nachdem die Sonne dem Wetterbericht Lügen strafte, kamen viele Gäste noch spontan, um Kultur und Gaumenschmaus zu genießen.
Apropos verregneter Sonntag: Unter dem Zeltdach war trotzdem noch 'ne Menge los. Radiokoch Volkhard Nebrich stellte dort auf launige Art und Weise gemeinsam mit heimischen Gastronomen Rezepte und Cocktails vor. Natürlich durften die Besucher probieren und waren begeistert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.690
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 18.08.2015 | 18:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.