Reise-Tagebuch: Urlaub mit Hund in Zeeland

Anzeige
1
Australian Shepherd Hündin Hailey winkt aus Renesse/ Zeeland.
(Auszug aus dem Tagebuch): Zeeland ist übrigens eine Provinz im Südwesten der Niederland, im Mündungsgebiet von Maas und Schelde. Das klingt nach sehr viel Wasser. Und Urlaub! Während wir an vergangene Zeiten denken, als man noch Landkarten im Gepäck hatte und nicht ganz so orientierungslos war, hat das Navi es sich noch mal anders überlegt und beschließt, – nach Abschluss eines teuren Reisepakets des Mobilfunkanbieters – seinen Dienst wieder aufzunehmen. Die erste Hürde ist also genommen, knapp zwei Stunden später biegen wir auf den Parkplatz der Ferienanlage Oud Kempen ein.

Und das Wasser? Bislang noch nicht in Sicht. Dafür fahren hier viele Trecker herum. Und Fahrradfahrer. Irgendwie erinnert mich die Stimmung an mein Zuhause im Sauerland. Egal, der Bungalow, zwei Etagen mit zwei Schlafzimmern, Küche und einem kleinen Garten ist schick – und besonders wichtig für Hundereisende – komplett eingezäunt.

In weiser Voraussicht schnappt sich Hailey ihren Kauknochen und legt sich begeistert in die Sonne. Morgen soll´s Regen geben, heißt es. Nun geht es aber erst mal zum Strandpavillion Our Seaside in Renesse. Hoffentlich funktioniert das Navi…
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.