Hundeschule

Beiträge zum Thema Hundeschule

Vereine + Ehrenamt
Freude an der Scharnhölzstraße: Die Gladbeckerin Bettina Normann (2. von links), Betreiberin der "Hundeschule Martin Rütter DOGS Gladbeck/Bottrop, überreichte Vertretern des Vereins "Tierengel Bottrop" eine Spende über 500 Euro.

Gladbecker Hundetrainerin unterstützt
500 Euro-Spende für "Tierengel Bottrop"

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen konnte sich jetzt der Verein "Tierengel Bottrop". Die genannte Summe wurde Vereinsvertretern durch die Gladbeckerin Bettina Normann überreicht, die in ihrer Heimatstadt die "Hundeschule Martin Rütter DOGS Gladbeck/Bottrop" betreibt. Immer wieder erhält die Hundetrainerin von ihren Kunden kleinere Geldbeträge als "Dankeschön", die dann in eine Spardose wandern. Gleiches gilt auch für die Erlöse der jährlichen Neujahrsfeier. Das gesammelte Geld ist...

  • Gladbeck
  • 04.02.20
Sport

Saisoneröffnung beim HSV Essen-Kupferdreh 1959 e. V.
Hunderennen " Flinke Pfoten"

Die Turniersaison beim HSV Essen Kupferdreh beginnt wieder mit unserem beliebten Hunderennen für Jedermann ! KEINE ANMELDUNG AM VERANSTALTUNGSTAG! Vorherige Anmeldung erforderlich! Hunderennen am Sonntag den 29.03.2020an der Nierenhoferstr. 12 in 45257 Essen- Kupferdreh. Einlass: 9 Uhr Erster Start: ca. 10 Uhr Klassen: 20cm- 30cm, 31cm- 40cm, 41cm- 50cm, 51cm- 60cm über 60cm Senioren ab 8 Jahre (Gleiche Größen Klassen) Welpen bis 5 Monate Junghunde 6 bis 10 Monate Bitte seid fair...

  • Essen-Süd
  • 13.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tierschutzverein Kamp-Lintfort
Für die Hundefreunde: Workshop „Leinenführigkeit“

Um den alltäglichen Spaziergang mit dem Hund genießen zu können, bietet der Tierschutzverein Kamp-Lintfort e. V. in Zusammenarbeit mit der Hundherum-Trainerin Birgit Holl, dieses Jahr noch einen Workshop zur Leinenführigkeit an. Der Workshop „Leinenführigkeit“ beginnt am Dienstag, den 29. Okt., um 14.00 Uhr und beinhaltet 6 Termine. Die Kursgebühr beläuft sich auf 80,- Euro. Der tägliche Spaziergang mit unserem Hund ist nicht immer stressfrei und entspannend für Mensch und Hund. Oft stellt...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.10.19
Vereine + Ehrenamt

Tierschutzverein Kamp-Lintfort
A g i l i t y – Spaß mit dem Hund – Beginn 19.09.2019

Bewegung zu Zweit tut gut! Der Tierschutzverein Kamp-Lintfort hat die Lösung für Herrchen und Hund: „Agility für Anfänger – just for fun“ ! Wieder bietet der Tierschutzverein Kamp-Lintfort in Zusammenarbeit mit der erfahrenen Hundetrainerin Birgit Holl auf dem Trainingsgelände der Hundeschule „Hundherum“ in Rheurdt, Lind 66, einen weiteren Hundekurs zugunsten von Tiernotfällen am Niederrhein an. In diesem Agility Workshop wird Herrchen »Spiel, Spaß und Sport« mit dem Hund näher...

  • Rheurdt
  • 07.09.19
Ratgeber
Schäferhündin Zora wartet gespannt auf ein neues Kommado.
Foto: Stefan Pollmanns

Verein für Schäferhunde in Monheim lädt ein
Freie Plätze in der Hundeschule

Egal, welche Rasse, egal ob groß oder klein, alt oder jung oder als „Problemhund“ bezeichnet – die Ortsgruppe Monheim des Vereins für Deutsche Schäferhunde bietet ab sofort immer freitags von 17 bis 18 Uhr auf dem Hundeplatz an der Kapellenstraße (neben der Sportanlage des 1. FC Monheim) freie Plätze in der Hundeschule an. Weitere Informationen unter www.og-monheim.de.

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.19
Natur + Garten
7 Bilder

Neueröffnung der ersten Hunde“halter“schule in Haltern am See

Unter dem Leitsatz: ,,Der natürliche Weg zur harmonischen Mensch-Hund-Beziehung – ein Hundeleben lang.“ eröffnete Tierpflegerin und Hundepsychologin Inga Riemann am 01.06.2018 die Hundehalterschule Ruhrpott-Pfoten in Haltern am See. Hier lautet der Ansatz „Erziehung über Beziehung“ wobei es keiner Leckerlies, Spielzeug oder Üben von Kommandos bedarf. Das stabile Fundament in der Beziehungsarbeit gründet auf sozialen Werten wie Vertrauen, Verständnis und Respekt. Halter und Hund beziehen...

  • Haltern
  • 25.06.18
Überregionales
Hochmotivierte "Kommissare" und ihre Spürnasen: Die "SOKO Wuff" ging den Spuren im Barloer Busch nach. Fotos: Borgwardt
5 Bilder

Weihnachtsmann entführt: Ein Fall für die "SOKO Wuff"

Ein spektakulärer Fall erschüttert Dorsten: Offenbar ist der Weihnachtsmann kurz vor dem Fest entführt wurden. Die Spuren führen in den Wald - und eine motivierte Sonderkommission mit ihren Spürhunden geht ihnen nach. Zu diesem ungewöhnlichen Szenario hatte Hundetrainerin Kerstin Hoppius einige Unerschrockene in den Winterwald eingeladen. Der Barloer Busch ist normalerweise ein ruhiges Stadtwäldchen nahe der Marler Straße, in dem Spaziergänger und Jogger ihre Runden drehen. Am zweiten Advent...

  • Dorsten
  • 14.12.17
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Auch in diesem Jahr warten auf die Besucher des Nikolausmarktes wieder zahlreiche Stände mit Advents- und Weihnachtsdeko, Geschenkideen und Selbstgemachtem. 
Archivfoto: Debus-Gohl

Nikolausmarkt am 2. Dezember in Schönebeck

Der 3. Schönebecker Nikolausmarkt rückt mit Riesenschritten näher. Am Samstag, 2. Dezember, laden die Bergbaukolonie Schönebeck und der Bürger- und Verkehrsverein Schönebeck wieder zum Bummeln, Schauen und Mitfeiern auf den Festplatz an der Schacht-Kronprinz-Straße ein. Um 14 Uhr geht es los. Um 18 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt. Die Idee des gemütlichen Marktes geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Das gemeinsame Konzept beider Vereine ist stimmig, hat sich bewährt....

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.17
Überregionales
Training bei "Dog gone Square"

Der Hund - ein verlässlicher Partner und Familienmitglied

Der Hund ist im Laufe der letzten Jahrzehnte immer mehr zum Sozialpartner geworden. "Die Ansprüche an unsere Hunde haben sich verändert, jedoch die genetische Veranlagung ist geblieben. Das bedeutet, dass Hütehunde kaum mehr hüten und Jagdhunde kaum zur Jagd eingesetzt werden. Stattdessen sind Verträglichkeit mit Mensch und Tier, Spaziergänge in der Stadt und Restaurantbesuche für viele Hundehalter selbstverständlich geworden….doch all das will gelernt sein!" sagt Sara Vucica, Trainerin bei...

  • Moers
  • 30.07.17
  •  2
Ratgeber
Wenn man Giftköder rechtzeitig bemerkt, kann man seinen Hund beschützen. Was ist aber, wenn der Hund schneller ist?
3 Bilder

Training gegen Hundehasser: Vorsicht vor Giftködern

Es ist der Alptraum eines jeden Hundebesitzers: Das geliebte Tier frisst einen scheinbar zufällig herumliegenden Brocken Fleisch oder Brot, und wenige Stunden später windet es sich voller Schmerzen. Giftköder sind leider auch in Dorsten ein Problem. Deswegen versuchen Experten, die Tiere mit einem Training zu schützen. Rasierklingen, Gift, Nägel - es gibt kaum eine Gemeinheit, die Tierquäler noch nicht in scheinbar verlockenden Ködern versteckt haben. Ihr Ziel: Hunde. "Die Tiere sterben...

  • Haltern
  • 23.08.16
  •  1
Überregionales

Nachtrag zur Hundeschule Sitz-Platz-Steh

Hurra, die Hundeschule hat wieder viel zu tun. Die Hundebesitzer lassen sich eben doch nicht durch Behördenwillkür abschrecken und vertrauen auf die Kompetenz der Trainer dieser Schule. Wer noch mal nachlesen möchte, bitte im Informer. Menschen, die mit ihrem Hund eine Schule besuchen möchten, sollten sich an die Hundeschule Sitz-Platz-Steh wenden. Man sollte einen Termin ausmachen und sich dann selbst ein Bild machen. Persönlicher Kontakt ist immer das beste.

  • Essen-Steele
  • 10.06.16
Natur + Garten
Silva und Bastian üben die hundgerechte Kontaktaufnahme mit Rita Sieberg-Karwatzki und ihrer Husky-Hündin Santa.Foto: Kosjak

Auch Streicheln will gelernt sein

„Wenn ein Hund knurrt, was will er mir damit sagen?“, fragt Rita Sieberg-Karwatzki in die Runde der Kinder. „Lass mich in Ruhe“, antwortet ein Kind. „Richtig, und vielleicht zieht er auch noch die Lefze hoch“, fährt die Hundetrainerin fort, „Laute und Körpersprache eines Hundes verraten uns, wie er gelaunt ist.“ Besonders wichtig sei es, niemals unvermittelt auf einen fremden Hund zuzugehen, lernen die Kinder. „Fragt erst die Besitzer, ob der Hund Lust hat, euch kennen zu lernen.“ Falls es...

  • Hattingen
  • 01.04.16
  •  16
  •  14
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung bei den Schäferhundfreunden

Am Sonntag, dem 24. Januar 2016, hielt die Ortsgruppe Menden 1924 des Vereins für Deutsche Schäferhunde seine jährliche Generalversammlung ab. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Helmut Kickermann folgte eine Gedenkminute für den im vergangenen Jahr verstorbenen, langjährigen Vereinsfreund Hans Friedrich. Danach durfte Helmut Kickermann auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. So konnte die Ortsgruppe, nach längerer Vakanz, den Posten des ersten Übungswartes mit Herrn Udo...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.01.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Hundeschule des Kamener Polizeihundesportvereins lädt zum Welpenkurs ein. Foto: privat

Hundeschule in Kamen: Die Welpen sind los!

Jeden Sonntag (12 - 12.45 Uhr) trifft sich der Polizeihundesportverein Kamen auf seiner Anlage im Gewerbegebiet Hemsack zur Hundeschule. An der Wilhelm-Bläser-Str. 11 in Kamen bekommen "Herrchen" oder "Frauchen" die Möglichkeit, ihren Welpen ab der 9. Lebenswoche Sozialkontakte zu Ihren Artgenossen zu ermöglichen und mit ihnen die ersten Schritte in Richtung Gehorsam zu machen. Der Kurs läuft über 10 Wochen, Anmeldung direkt vor Ort. Weitere Infos unter www.phv-kamen.de.

  • Kamen
  • 25.01.16
Überregionales
Jaycen bei seiner ersten Delphintherapie.

„Wir für Jaycen“ – Hundeschule feiert Sommerfest

Mit dem Sommerfest möchte Bernd Degenhardt nicht nur seine Hundeschule vorstellen, sondern auch Spenden für den kleinen Jaycen und seine Delphintherapie sammeln. Die Familienhundeschule feiert auf dem Hundeplatz in Wiescheid Sie ist eine Hundeschule für Jung und Alt, bei der sowohl behinderte als auch nicht behinderte Menschen im gemeinsamen Training ihre Vierbeiner ausbilden und an spannenden Unternehmungen teilnehmen können. „House-of-animals“ heißt die Familienhundeschule, die Bernd...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.08.15
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Bruno sucht ein neues Zuhause-Tierheim Gelsenkirchen.Foto:Tierheim Gelsenkirchen
4 Bilder

Bruno sucht ein neues Zuhause-Tierheim Gelsenkirchen

Bruno sucht ein neues Zuhause-Tierheim Gelsenkirchen Name: Bruno, Rasse: Schäferhund-Border Collie-Mix Geboren: 2010 Geschlecht: männlich kastriert Bruno befindet sich seit Anfang 2014 im Tierheim Gelsenkirchen. Er wurde dort aus Zeitmangel seiner Besitzer abgegeben. Bruno war anfangs total unverträglich mit Artgenossen und hatte Fahrradfahrer sowie Jogger zum Fressen gern aber seine Gassi-Geher arbeiten sehr intensiv mit ihm und es ist bereits viel besser geworden, daher kann er...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.15
  •  3
  •  5
Überregionales
Am Kutel wird eifrig gebaut.

Kommentar: Werdener beißen nicht!

Die gute Nachricht zuerst: Ehrenamtliches Engagement ist erwünscht, die Werdener dürfen den Flüchtlingen, die ab dem 1. Dezember in der Erstaufnahmeeinrichtung Schutz suchen, ihre Hilfe anbieten. Doch wie? Kleiderkammer? Weitere Überlegungen, etwa mit Kunst und Sport ein wenig Normalität in das Leben der Flüchtlinge zu bringen? Die Asylbewerber sein doch nur kurz da, würden dann weiter im Land verteilt… Das ist aber doch kein Argument! Denn mir kann keiner sagen, dass diese Menschen kein...

  • Essen-Werden
  • 08.05.15
Überregionales

Vorher - nachher

Im Frühjahr 1998 gründeten die beiden Tierärztinnen Gundel Schumacher und Cornelia Teichgräber die Hundeschule Strolch & Co. Sie trainierten zuletzt auf einer großen Wiese direkt neben dem ehemaligen Kutel-Gelände an der Hammer Straße (l.). Die Wiese war von der Stadt gepachtet - der Vertrag wurde nicht verlängert, wegen der Baumaßnahme (r.) und der zukünftigen Entsiegelung des bestehenden großen Parkplatzes. Aber die Stadt hatte auch keine Ersatzfläche in petto. Zurzeit können die Drs....

  • Essen-Werden
  • 08.05.15
Vereine + Ehrenamt
Queeny mag Menschen, auch kleine Menschen. Katzen sind nicht so ihr Fall.
2 Bilder

Sonnenschein auf vier Pfoten: Wer krault Queeny?

Zwei- und Vierbeiner, die unter so schlechten Bedingungen leben mussten wie Queeny, sind verstört, verweigern das Lernen, reagieren vielleicht sogar aggressiv. Nicht so die kleine Mischlingshündin, die seit Mitte Februar im Tierheim Marl Asyl gefunden hat: Queeny ist ein richtiger Sonnenschein auf vier Pfoten. Die etwa fünf Jahre alte, kastrierte Mischlingshündin hatte eine schreckliches, gar nicht hundefreundliches Zuhause, wissen ihre Betreuer. „Queeny hat wahrscheinlich noch nicht viel...

  • Marl
  • 01.04.15
  •  3
Überregionales
Der Parkplatz des Kutels steht nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Guten Tag! Wuff!!

Wer nix mehr von „Kutel“, und „Volkswald“ hören möchte, blättere schnell weiter. Am Overhammshof wird jetzt gebaut. Das Für und Wider um die Bereitschaft, Flüchtlinge aufzunehmen, die ungeklärten Fragen, wie „Werden hilft“, vor Ort konstruktiv helfen kann - alles mal beiseite gestellt. Parkplätze? Heute geht’s mir nämlich um einen „Kollateralschaden“. In direkter Nachbarschaft zum Kutel ist seit langem eine 2500 Quadratmeter große Wiese an zwei Tierärztinnen verpachtet, die dort Hunde...

  • Essen-Werden
  • 11.03.15
LK-Gemeinschaft
Alle Rosen in meinem Körbchen....Fertig!!
2 Bilder

Video "Goliath love Roses" ....

Goliath der kleine Jäger und Sammler war wieder mal unermüdlich, fleißig am Werke!! In diesem kleinen Video, pflückt er - the last Roses of Summer ;-) - möchte sein Körbchen befüllen und damit zum Markt. ;-), Vielleicht gefällt sein Video, wir wünschen viel Spaß beim anschauen!! PS. selber will er das Körbchen allerdings noch nicht tragen ;-) wird aber gewiss auch noch bei Zeiten probiert :-) Jetzt gucken wir erst noch nach einem knallroten Mini Porsche für den kleinen...

  • Arnsberg
  • 24.11.14
  •  22
  •  16
LK-Gemeinschaft
Cheese.....hihi der Loki mit neuem Gesichtsschmuck...
5 Bilder

Goliath & Loki "thats life" manchmal wie Dick und Doof ... ;-)

Goliath & Loki die Jungen Wilden aus dem Sauerland. So ein herrlicher Herbsttag, die Sonne zeigt sich wohlwollend, vielleicht - wer weiß - nun zum letzten mal. Drum ging es schnell, zum toben in den Garten. Beide rennen hastig hinterher..... jeder wollte ...war klar....Erster auf der Wiese sein!! Goliath ganz bestürzt... als er merkte das Loki, wie eigentlich immer, schneller war. Den kleinen roten Hocker, den er schon von weitem her sah, als erstes erreichte,...

  • Arnsberg
  • 31.10.14
  •  15
  •  7
Überregionales
Sommerfest in der Hundeschule (Foto:Kurt Gritzan)
28 Bilder

Sommerfest in der Hundeschule

Am So. dem 07. September 2014 feierte die Hundeschule HOT- DOG ihr 10 jähriges Bestehen. Viele aktive und ehemalige Teilnehmer aber auch interessierte Hundehalter feierten mit. Es war ein großer Spaß für Hunde, Erwachsene und Kinder. Nicht nur das die Sportarten Agility und Longieren eindrucksvoll vorgestellt wurden, es gab auch ein Hundeolympiade, an der alle Hunde teilnehmen konnten. Kinder wurden angemalt, fürs leibliche Wohl wurde bestens gesorgt, und selbst das Wetter...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.14
  •  1
  •  11
Ratgeber
3 Bilder

Live-Tagebuch Mehrhundehaltung Teil 3 + 4: Mila und die unheimliche Welt von Frauchen

Tür auf – und weg bin ich! Okay Mila, du hast es nicht anders gewollt: Tür auf – und weg bin ich! Als ich eine Minute später die Küche durch einen anderen Eingang wieder betrete, sieht mich die Hündin verdutzt an. „Bist du nicht gerade ganz woanders heraus gegangen?“ Noch bevor sie weiter darüber nachdenken kann, was hier eigentlich passiert, bin ich auch schon wieder verschwunden. Was folgt ist ein herzzerreißendes Jaul-Konzert. Als Mila einen kurzen Moment inne hält,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.08.14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.