Tier der Woche
Hübscher Rüde Sammy braucht einen liebevollen Umgang

Mit viel Geduld und Hundeverstand sollte Sammy behandelt werden.
  • Mit viel Geduld und Hundeverstand sollte Sammy behandelt werden.
  • Foto: Tierherberge
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

„Sammy“, der dreijährige, kastrierte Welsh Corgi Mix Rüde mit einer Schulterhöhe von circa 40 Zentimeter wurde als ursprünglicher Fundhund von seinem Halter wegen Überforderung in unsere Tierherberge gebracht.

Das ist die einzige Aussage über diese arme Socke, denn sein bisheriger Besitzer verweigert uns jegliche Information über „Sammy“, so dass wir leider zu seinem bisherigen Leben nichts sagen können. Offensichtlich waren seine Haltungsbedingungen bislang nicht die Besten, denn dieser hübsche Rüde verhält sich im Umgang mit Menschen und Artgenossen noch sehr unsicher. Er möchte nicht bedrängt werden, so dass seine neuen Menschen darauf fokussiert sein müssen, sein Vertrauen zu gewinnen. Um parallel dazu nicht seine restliche Hundepersönlichkeit aus dem Auge zu verlieren, sollte er man ihm im liebevollen Umgang, mit viel Geduld und Hundeverstand, Sicherheit übertragen, damit er sich aufgrund seiner guten Anlagen zu einem problemlosen und wunderbaren Wegbegleiter entwickeln kann. Mit körperlicher Auslastung und spielerischer Beschäftigung fordert und fördert man diesen cleveren, kleinen Burschen in die richtige Richtung zum glücklichen und selbstbewussten Vierbeiner. Der Besuch einer gewaltfreien Hundeschule wäre bei „Sammy“ empfehlenswert.
Kontakt: Tierherberge Kamp-Lintfort, Am Drehmannshof 2, Tel. 02842/928 3213.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.