Menschen wie du und ich!

Anzeige

Es gibt Momente im Leben, da wird einem wieder bewusst, wie kostbar das Leben ist und wie schnell es auch vorbei sein kann.

Vergangenes Wochenende war wieder so ein Moment, der mit Sicherheit bei vielen von uns Bestürzung, Angst und Trauer ausgelöst hat.

Nach den ersten Schreckensmeldungen kamen die ersten Opferzahlen und damit einhergehend auch die ersten Vermutungen über deutsche Opfer.

Natürlich ist es für Angehörige von Menschen, die zur Zeit in Paris waren, sicherlich wissenswert, ob Deutsche unter den Opfern waren, trotzdem rufen solche Meldungen bei mir nur Kopfschütteln hervor.

Egal ob die Opfer nun Deutsche, Franzosen, Chinesen oder Somalis sind: Es sind Menschen, die ihr Leben viel zu früh verloren haben. Vollkommen egal, welche Religion, Nationalität oder ethnische Zugehörigkeit sie haben. Es macht es nicht im Geringsten besser, wenn keine Deutschen unter den Opfer wären, denn letzten Endes sind es alles Menschen.

Menschen, die ihr Leben genießen und in Frieden miteinander leben wollten. Menschen, wie du und ich.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
27.367
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 17.11.2015 | 19:19  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 17.11.2015 | 19:21  
1.270
Sarah Dickel aus Moers | 17.11.2015 | 19:40  
2.697
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 17.11.2015 | 22:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.