Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Anzeige
Eine Fahrradfahrerin wurde schwer verletzt, nachdem Sie die Vorfahrt eine Autofahrers missachtet hatte. (Foto: Polizei Mettmann: Symbolfoto)
Monheim am Rhein: Knipprather Straße Kreisverkehr |

Am Montag, dem 03.04.2017, gegen 14:25 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich "Am Steg/ Knipprather Straße/ Am Hang/ Frohnkamp in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten 61-jährigen Radfahrerin.



Die Frau missachtete die Vorfahrt eines 51-jährigen Nissan-Fahrers, der mit seinem Pkw. Die Frau kippte mit ihrem Fahrrad zur Seite und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. An den beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.