Tolle Bilder vom "Planeten Wüste" - Michael Martin präsentiert farbenprächtigen Multimedia Vortrag in der Stadthalle

Anzeige
Eindrucksvoll sind die weiten Wüste der Erde. (Foto: Michael Martin)

Michael Martin geht mit seiner Multivision „Planet Wüste“ wieder auf Tournee. Am Sonntag, 5. Februar, um 16 Uhr macht er Station in der Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1. Karten zum Preis von 22 Euro sind online erhältlich unter www.michael-martin.de/tickets. Dort gibt es auch ermäßigte Familienkarten.

Der bekannte Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert seine Live-Multivisionsshow „Planet Wüste“, eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde.

Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern.

Die spektakuläre Multivisionsshow beginnt in der Arktis am Nordkap und führt über Spitzbergen und Sibirien nach Alaska, Kanada und Grönland bis schließlich zum Nordpol. Die zweite Erdumrundung beginnt in der arabischen Rub al Khali und nimmt ihren Weg über die asiatischen und nordamerikanischen Wüsten bis in die Sahara.

Auf der Südhalbkugel stehen die Namib und Kalahari sowie die australischen und südamerikanischen Wüsten im Mittelpunkt. Die vierte Erdumrundung führt Michael Martin rund um die Antarktis und schließlich zum Südpol.

Planet Wüste verbindet Fotografie, Geographie und Abenteuer auf einmalige Art und Weise als Vortrag, Bildband, TV-Film und Ausstellung.

Verlosung

 Michael Martin und die Mülheimer Woche verlosen dreimal zwei Eintrittskarten für "Planet Wüste" am Sonntag, 5. Februar, in der Stadthalle unter allen, die uns bis zum 29. Januar eine E-Mail mit dem Betreff "Planet Wüste" senden an redaktion@muelheimerwoche.de

 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.