Am 5. Dezember treffen sich die Styrumer

Anzeige
Klar, es war anders geplant: Gern hätte die Interessengemeinschaft Styrum (ISG) den weihnachtlichen Treff schon heute in Styrums neuer Mitte, auf dem umgestalteten Sültenfuß gefeiert. Die Bauarbeiten dort haben aber noch nicht einmal begonnen. Andreas Pape vom Amt für Verkehrswesen und Tiefbau bedauerte schon im September: „Wir hätten frühestens im November mit der Umgestaltung beginnen können, wollten aber weder die Anwohner noch die anliegenden Geschäftsleute verärgern.“

„Bei widrigen Wetterverhältnissen hätte die Umgestaltung unterbrochen werden müssen,“ so Pape. Die traditionellen Weihnachtlichen Aktionen hätten dann am Sültenfuß nicht stattfinden können. Daher hatte sich die Stadtverwaltung dazu entschieden, mit den Bauarbeiten erst nach dem Winter, also im Frühjahr zu beginnen. „Spätestens ab dem 1. März,“ verspricht Andreas Pape.

Die ISG lässt sich die Stimmung aber nicht verderben: Der traditionelle Styrumer Weihnachtstreff findet unabhängig von Entscheiden am Montag, einen Tag vor Nikolaus, am 5. Dezember, von 17 bis 19 Uhr im hinteren Teil des Sültenfußes - vor der Phönix-Apotheke - statt. ISG-Sprecher Frank Langen: „Die Styrumer Interessengemeinschaft spendiert am Montag für alle Styrumer Bürger kostenlos Glühwein und Christstollen.“ Das vorweihnachtliche Fest zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit hat Tradition. Von jeher treffen sich Nachbarn, Geschäftsleute und ISG-Mitglieder zum weihnachtlichen Plausch. Für Stimmung sorgt weihnachtliche Musik. Jetzt hofft die ISG vor allem aber auf trockenes winterliches Wetter.

Auch ein Weihnachtsbaum wird aufgestellt. Frank Langen: „Wir haben uns als ISG entschieden, wieder vor dem ersten Advent einen Weihnachtsbaum aufzustellen. Eigentlich sollte dieser Baum schon auf dem umgestalteten Sültenfußplatz aufgestellt werden.“ Das was so geplant. 2016 wird der Weihnachtsbaum noch vor der Sparkasse, Rosenkamp 3, stehen. Damit dürfte in Styrum die vorweihnachtliche Zeit vollends eingeläutet sein. Die ISG wünscht eine schöne Vorweihnachtszeit.

Und nach den Festtagen bitte vormerken: Der Neujahrsempfang 2017 der Styrumer Interessengemeinschaft findet nicht - wie in den Vorjahren - am letzten Sonntag im Januar statt, sondern vorgezogen am 22. Januar von 11 bis 13 Uhr, wie gewohnt in der Feldmannstiftung. Einfach mal reinschauen, was in Styrum so alles geplant ist...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.