Glosse: Heute schon geblitzt?

Anzeige
Kaum ist ein neuer Blitzer auf unseren Mülheimer Straßen aufgebaut, schon hagelt es Ärger und Kritik! „Der ist doch garnicht richtig eingestellt“, „der blitzt ja viel zu früh“, oder „die Stadt braucht doch eh nur Geld“, sind Sprüche, die man sich anzuhören hat. Meine Devise: Nach einem stressigen Tag, einfach mal einen Gang zurückschalten und sich nicht von der Hetze des Alltags mitreisen lassen. Dann schont man seine Nerven, seinen Wagen und vorallem seinen Geldbeutel, wenn es nämlich nicht heißt: Sie wurden geblitzt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.