Gut besuchter erster Advent

Anzeige
Schiffsweihnacht (Foto: Joshua Belack)

Viel los war am Wochenende, vom 28. bis 30. November, in Mülheim an der Ruhr, und das auch im wahrsten Sinne: Zum dritten Mal luden die Schiffe der Weißen Flotte zur beliebten Schiffsweihnacht auf der Schleuseninsel am Mülheimer Wasserbahnhof ein. Das Sparkassen-Winterkino, MülheimPartner-Aktionen, verkaufsoffener Sonntag, das medl-Weihnachtsfest und der Adventsmarkt in der Altstadt lockten zahlreiche Besucher an

.

Sehr gut besucht und angenommen war die Schiffs-Weihnacht, die Händler waren gut zufrieden, und insgesamt flossen 350 Liter Glühwein an den Gastronomie-Ständen. Die Besucher stöberten in aller Ruhe auf dem geschmackvoll-kreativen Kunsthandwerkermarkt an Bord der Schiffe nach Geschenken für ihre Lieben. Die Nachfrage war so groß, dass die Veranstaltung auch durchaus ausgebaut werden könnte“, so Jens Weber, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Mülheimer Stadtmarketing (MST).

Während das Winterkino am Samstag nicht ganz so viele Besucher verzeichnete, schauten sich am Sonntag rund 150 Filmbegeisterte, darunter viele Kinder, „Die Eiskönigin“ an.

Feier am Latääne Pit

Auch die MülheimPartner-Aktionen wurden von den Jüngsten gerne besucht, die Tische im KinderAtelier, Schloßstraße 11-15, waren stets gut besetzt.
Die medl-Weihnacht am „Latääne Pit“, die logistisch von der MST unterstützt wurde, bot eine schöne Brücke auf dem Weg zur Altstadt. Mit Grünkohl, Waffeln und Glühwein konnte man sich bestens stärken und ein ansprechendes Musik-Programm sorgte für Unterhaltung. Alle Einnahmen kommen dem Mülheimer Hospiz zugute.

In der Innenstadt und im Forum war Gelegenheit zu shoppen, was auch gerne, bei freiem Parken in der Innenstadt, angenommen wurde: „Die Händler waren zufrieden, die Frequenz der Kunden ist vergleichbar mit anderen Adventssamstagen im Vorjahr. So gut wie jedes Geschäft hatte geöffnet, auch die an und in den Seitenstraßen gelegenen“, bestätigt City-Managerin Gudrun von der Linden.

Insgesamt 1.000 Schoko-Nikoläuse wurden verteilt, und auch die Broschüre „Weihnachten 2014“, die eine Übersicht über die zahlreichen Veranstaltungen in der Adventszeit bietet, wurde ebenso wie die Broschüre „ Unsere City. Einkaufen in der Innenstadt“ gerne entgegengenommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.