Rohrbruch legt Trinkwasserversorgung lahm

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Duisburger Straße |

Aktuell arbeitet RWW in der Duisburger Straße Ecke Karlsruher Straße, um den Rohrbruch an einer Trinkwasserleitung zu beheben.


Dieser ereignete sich heute früh und soll laut RWW bereits im Laufe des Tages wieder behoben sein. Unterdessen können sich die dortigen Anwohner über ein Standrohr an der Duisburger Straße Höhe Nummer 259 mit Trinkwasser versorgen.
Während der Reparaturarbeiten muss die Duisburger Straße stadteinwärts für voraussichtlich drei Tage gesperrt bleiben. Eine Umleitung wird eingerichtet. Für die unvermeidliche Beeinträchtigung bittet RWW um Verständnis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.