Platane an der Heißener Sparkasse bleibt stehen

Anzeige
Alle Beteiligten freuen sich, dass die Platane in Heißen stehen bleiben wird. (Foto: PR-Foto Köhring/SM)

In Heißen gibt es einen Streitpunkt weniger: Die Platane auf dem Parkplatz der örtlichen Sparkasse bleibt stehen. Die Stadt musste einen Fehler einräumen. Die Grünen möchten sich damit aber nicht zufriedengeben, wie sie bei einem Ortstermin in der letzten Woche noch einmal unterstrichen.


Irrtümlicherweise hatte die Stadt eine Fällgenehmigung erteilt, obwohl der Baum als schützenswert eingestuft ist. Die Annahme war, dass die Platane durch den Pfingststurm Ela so beschädigt ist, dass sie eine Gefährdung darstellt. „Das ist natürlich eine peinliche Panne“, gestand Klaus Beisiegel aus dem Referat für Umwelt, Planen und Bauen. Martin Weck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mülheim, betonte, es sei nie die Absicht gewesen, die Platane zu fällen. „Es ist für uns selbstverständlich, dass wir keine schützenswerten Bäume für einen Parkplatz fällen lassen, wenn es dafür keine Gründe wie zum Beispiel. eine eingeschränkte Standfestigkeit aufgrund einer Baumerkrankung gibt“, so Weck.

Das Kreditinstitut wird nun Wege prüfen, wie der Umbau ohne eine Fällung der Platane vonstatten gehen kann. Unabhängig davon möchte die Sparkasse die Engstellen auf dem Parkplätzen entschärfen. Dies geht aller Voraussicht nach nur, wenn der Grünstreifen rund um die Platane zumindest reduziert wird. Dies ruft wiederum die Grünen auf den Plan. Die Bezirksvertreter wünschen sich zumindest eine ausgleichende Verwendung des Grüns. Auch den Grünzug am hinteren Ende möchten die Lokalpolitiker gerne retten. Allerdings plant die Sparkasse – auf Empfehlung – eine hintere Ausfahrt zur Heinrich-Lemberg-Straße um den Verkehr auf dem Parkplatz auf eine Richtung zu reduzieren und damit zu entlasten.

„Wir tun alles, was das Baurecht hergibt“, betonte Klaus Beisiegel. Sparkassen-Pressesprecher Frank Hötzel bestätigte, dass die Sorgen der Bürger in die Planung mit einbezogen würden. Aktuell stehen 20 Parkplätze zur Verfügung, die vor allem an den Markttagen heiß begehrt sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.