Platanen

Beiträge zum Thema Platanen

Natur + Garten
Zwei der sechs verpflanzten Bäume auf dem Schulgelände an der Marxstraße - für vollständige Ansicht anklicken!
3 Bilder

Bewundernswert vs. bedauernswert
Einen alten Baum kann man nicht verpflanzen

Heute habe ich einmal ein paar Bäume ins Visier genommen - zwei, die hier in Welper vom Schulhof der Horstschule ein "Bäumchen wechsel dich" zum anderen Bau der Gesamtschule hinter sich haben sowie einen, der nur ein paar Minuten weiter im Gemeindewald steht, unterhalb des Freibades. Da man bekanntermaßen alte Bäume nicht verpflanzen kann, sind es sechs vergleichsweise junge Exemplare (um die 40 Jahre), die tatsächlich ihren Standort gewechselt haben - so war es im Stadtspiegel zu lesen. Die...

  • Hattingen
  • 23.10.21
  • 4
  • 3
Politik
Da weint auch der Himmel: Die ersten Platanen sind "am Boden zerstört". Mit jedem Baum stirbt ein Stück Hoffnung auf eine grüne Zukunft der Stadt Hattingen.
Video 8 Bilder

Baumfällungen an der Horstschule
Mit Sägen und Security gegen gute Argumente

Hier setzt ein demokratisch gewählter Stadtrat seine Macht wider alle erkennbare Vernunft und die eingelegten Mittel vieler engagierter Bürger*innen ein. Sägen und Security gegen gute Argumente: Der Schaden, den man damit dem Demokratieverständnis zufügt, ist fast noch schlimmer als der, den die Bäume erleiden - und mit ihnen ein wohltuender Ort für Schüler*innen und Anwohner*innen. Seit Tagen ist der Schulhof der Horstschule in Welper mit einem Bauzaun weiträumig abgesperrt, und als wenn das...

  • Hattingen
  • 12.10.21
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft

Baumpflegearbeiten in Wesel
35 Platanen werden untersucht

Am Samstag, 7. August, führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein Baumpflegearbeiten auf der B58 „Schermbecker Landstraße“ in Wesel durch. Zwischen der Anschlussstelle A3/Wesel und der Rudolf-Diesel Straße werden 35 Platanen auf den möglichen Befall durch den Massaria-Pilz untersucht. Die Untersuchungen der Baumkronen erfolgen mit Hilfe einer Hubarbeitsbühne. Dadurch kommt es im Arbeitsbereich zu kurzfristigen Sperrungen einer Fahrbahn. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet...

  • Wesel
  • 05.08.21
Natur + Garten
Sind die Monheimer Platanen auch befallen?
Foto: Ursula Schneider/Pixabay

Kontrollen im Stadtgebiet Monheim
Pilz befällt Platanen

Ein auf Baumpflege spezialisierter Fachbetrieb kontrolliert in Monheim insgesamt 87 Platanen mit Blick auf einen möglichen Befall durch den Massaria-Pilz. Der Massaria-Pilz führt zum schnellen Absterben einzelner Äste, die anschließend ausbrechen können. Dabei sind stressgeplagte Bäume, gerade in urbanen Räumen besonders gefährdet, weil diese oft unter Begleiterscheinungen wie Wassermangel, Streusalz-Einsatz oder zu klein gewordenen Baumscheiben leiden. Der Befall einzelner Äste lässt sich auch...

  • Monheim am Rhein
  • 20.05.21
Politik
Die Umgestaltung der Leineweberstraße ist weitestgehend abgeschlossen. Zur Eröffnung des neu gestalteten Bereichs pflanzte Oberbürgermeister Marc Buchholz (rechts) mit Jochen Schwatlo, Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen, jetzt eine neue Platane als Ergänzung der bestehenden Platanen-Allee.
Foto: PR-Foto Köhring
3 Bilder

OB Marc Buchholz freut sich über eine "positive Neubelebung" der Mülheimer Innenstadt
Neue Bäume und Bänke für die Leineweberstraße

Mit dem Griff zum Spaten und dem Einsetzen einer Platane an der Leineweberstraße durch Oberbürgermeister Marc Buchholz wurde jetzt ein Projekt abgeschlossen, das lange Zeit unter der Rubrik „Die unendliche Geschichte“ geführt wurde. Die Leineweberstraße im „Herzen der Innenstadt“, und zudem das verbindende Element zwischen Altstadt und Schloßstraße, war gestalterisch stark in die Jahre gekommen. Nicht selten gab es dafür viel Kritik und Missfallen aus der Bevölkerung. Besonders der nördliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Platanen säumen die Rheinallee.
9 Bilder

An der Rheinallee in Düsseldorf-Heerdt
Unser Weihnachtsspaziergang 2020

Ein ruhiges WeihnachtsfestWie viele andere verbringen wir in diesem Jahr ein ruhiges Weihnachtsfest, mit Skypen, ohne Besuche, ohne Begegnungen. Als am ersten Weihnachtstag das Wetter besser wurde als gedacht, unternahmen wir eine Radtour zur Rheinallee in Düsseldorf-Heerdt und genossen die Weite und unerwartet schöne Wolkenspiele. Ich habe ein paar Impressionen davon mitgebracht. Ich wünsche allen noch ein schönes Rest-Weihnachtsfest und würde mich freuen, wenn Ihr mich begleitet.

  • Düsseldorf
  • 26.12.20
  • 22
  • 7
Natur + Garten
Die Platanen neben der Stadtbücherei der Stadt Bergkamen, die mit ihren Wurzeln unter das Gebäude gedrungen sind und dort Schäden verursacht haben, werden am Mittwoch, 9. Dezember, gefällt.

Vollsperrung am Mittwoch, 9. Dezember: Parkstraße von der Stadtbücherei bis zur St. Elisabeth Kirche
Platanen neben der Stadtbücherei Bergkamen werden gefällt

Neben der Stadtbücherei der Stadt Bergkamen wächst eine Reihe Platanen, die mit ihren Wurzeln unter das Gebäude gedrungen sind und dort Schäden verursacht haben. Im Rahmen eines Ortstermines begutachtete die städtische Baumkommission die örtliche Problemsituation und beschloss - nach Abwägung aller Möglichkeiten - die Fällung der vorhandenen Bäume zur Vermeidung weiterer Schäden. Die Umsetzung dieses Beschlusses der Baumkommission ist natürlich erst in der vegetationsfreien Zeit des Herbstes,...

  • Kamen
  • 08.12.20
Politik
8 Bilder

Brauchen wir eine Tiefgarage unter dem Konrad-Adenauer-Platz?
Fridays for Future demonstriert gegen Fällung von 40 Platanen

Heute haben sich wie geplant 20 junge Fridays for Future-Aktivist*innen auf dem Konrad-Adenauer-Platz versammelt, um gegen die Fällung der 40 Platanen für eine Autotiefgarage zu demonstrieren. Die Kundgebung fand erfolgreich ohne Zwischenfälle statt. Zahlreiche Passant*innen zeigten sich interessiert an den Reden der Klimaschützer*innen und beteiligten sich durch eine Unterschrift an der Petition zum Erhalt der Bäume. Die Protestierenden machten durch eine Kreideaktion auf ihr Anliegen...

  • Düsseldorf
  • 08.07.20
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Der Baum links, soll durch zwei Neupflanzungen ersetzt werden.

Dortmunder Rat entscheidet über 120 Jahre alten Baum am Platz Rostow am Don
Platane soll Parkhaus weichen

Gegen die Fällung einer rund 120 Jahre alten Platane auf dem Platz Rostow am Don wendet sich Ratsherr Detlef Münch. Schon zuvor hatte sich der Vertreter der Freien Bürger Initiative dagegen ausgesprochen, dass für das Parkhaus des am S-Bahnhalt Stadthaus geplanten Hochhauses eine der vier Platanen gefällt werden soll. Für die Pläne sprach sich in nichtöffentlicher Sitzung der Umweltausschuss aus. Münch hofft nun, dass der Rat am Donnerstag dem widerspricht und in Zeiten des Klimawandels den...

  • Dortmund-City
  • 18.06.20
Natur + Garten
Düsseldorf: Viele Platanen verlieren bereits jetzt im Frühsommer ihre Blätter. Verantwortlich für dieses Phänomen ist die Platanenblattbräune.

Düsseldorf: Platanenblattbräune sorgt für herbstliche Stimmung
Existenz der Bäume ist nicht gefährdet

Viele Platanen verlieren bereits jetzt im Frühsommer ihre Blätter. Verantwortlich für dieses Phänomen ist die Platanenblattbräune, die durch den Pilz "Apiognomonia veneta" verursacht wird. Entlang einiger Straßenzüge wirkt es so aufgrund des abgefallenen Laubes richtig herbstlich. Von Mario Brembach Die Platanenblattbräune tritt nahezu jedes Jahr auf, in manchen Jahren sehr massiv. Trotzdem ist die Existenz der Bäume nicht gefährdet, da der Blattverlust beim sogenannten Johannistrieb schnell...

  • Düsseldorf
  • 03.06.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Links zu sehen:
Die Gehry Bauten
und die tollen Platanen!
*
6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Anti-Corona-Spaziergang am Rhein
Warum ist es am Rhein so schön? - In Düsseldorf und anderswo? - Weil hier jeder Entspannung findet!

Warum ist es... am Rhein so schön??? Ja, warum denn wohl? Weil hier bis jetzt noch jeder Entspannung gefunden hat! Weil hier ein Stückchen von Freiheit und Ferne in der Luft liegt! Die einen gehen dort gerne spazieren, die anderen ruhen sich auf den Wiesen aus! Wieder andere gehen mit den Hunden spazieren, und noch andere fahren mit dem Rad oder Inliner! Natürlich ist es auch immer wieder schön, den Schiffen - die vorbeifahren - zuzusehen! Ja, hier kann jeder zur Ruhe kommen, und die Seele...

  • Düsseldorf
  • 29.05.20
  • 24
  • 8
Politik
6 Bilder

Anfrage aus aktuellem Anlass: Baumfällungen am Hauptbahnhof

Düsseldorf, 9. Mai 2020 Die Baumschutzgruppe Düsseldorf hat bezugnehmend auf den Artikel der Rheinsichen Post vom 7. Mai 2020 „Der Hauptbahnhof wird aufgestockt“ in ihrer Pressemitteilung vom 8. Mai erklärt, dass sie „in Briefen, Mails und persönlichen Treffen mit [der zuständigen Beigeordneten Frau] Cornelia Zuschke und deren MitarbeiterInnen viele Aspekte darlegten, wie wichtig die Bäume vor Ort sind und mit welchen Maßnahmen man sie erhalten kann. Immer wieder wurden wir [die...

  • Düsseldorf
  • 09.05.20
Natur + Garten
Buche im Herbstlaub, Arnsberger Wald
19 Bilder

Bäume und ihre oft unterschiedlichen Wuchsformen
Der Baum und seine unterschiedlichen Wuchsformen

Kein Baum gleicht exakt dem anderen, jedes dieser oft beeindruckend großen und alten Lebewesen sieht anders aus, was man vor allem in der unbelaubten Zeit erkennen kann. Selbst Bäume derselben Art können sehr unterschiedlich gewachsen sein, je nachdem an welchem Standort sie sich befinden, sei es im Gebirge oder aber im Tiefland, auf nährstoffreichem oder nährstoffarmem Boden, in einem feuchten oder trockenen Lebensraum. Einige, teilweise sehr unterschiedliche, Formen sollen in diesem Beitrag...

  • Arnsberg
  • 13.03.20
  • 6
  • 2
Kultur
Vor fast 85 Jahren wurden die Bäume gepflanzt. Kurios: Angeblich hatte niemand die Platanen bestellt. Geliefert wurden sie trotzdem. Die dorfprägende Platanenreihe steht inzwischen unter Denkmalschutz.
 Nun soll die Schönheit der Platanenallee durch Illuminierung hervorgehoben werden.
2 Bilder

Bald 20 neue LED-Leuchten im Bereich der Platanenallee in Büderich (Weseler Straße)
Schönheit der Platanenallee in Wesel-Büderich soll durch Illuminierung hervorgehoben werden

In den kommenden Wochen werden 20 neue, energiesparende LED-Pollerleuchten im Bereich der Platanenallee auf der Weseler Straßen in Wesel-Büderich installiert. Damit beginnen die baulichen Maßnahmen zur Umgestaltung der Weseler Straße. Schönheit der Platanenallee Im Rahmen des Dorfinnenentwicklungskonzepts (kurz DIEK) Büderich haben Bürger den Wunsch geäußert, dass die Schönheit der Platanenallee durch Illuminierung hervorgehoben wird. Kuriosität vor fast 85 Jahren Vor fast 85 Jahren wurden die...

  • Wesel
  • 26.02.20
Natur + Garten
Für die gefällten Bäume wird es nach Abschluss der Bauarbeiten übrigens Ersatz geben. Der Kreis plant die Pflanzung von 42 Hainbuchen. Foto: Lk-Archiv Stadt Arnsberg

Für Geh- und Radweg am Straßenrand der K16
13 Bäume fallen, 42 werden neu gepflanzt

Sicherheit geht vor. Das gilt auch für Straßen. Der Kreis Unna bereitet daher in Bergkamen verschiedene Baumaßnahmen vor. Konkret geht es um die Industriestraße und die Fritz-Husemann-Straße (K16). Hier soll bis Mai ein neuer Geh- und Radweg entstehen. Dafür wird zwischen Werner Straße (B233) und Einmündung Fritz-Husemann-Straße/Gartensiedlung ein Grünstreifen gerodet. Außerdem werden 13 Platanen, deren Wurzelwuchs vielfältige Schäden am vorhandenen Weg verursacht haben, gefällt. Die Maßnahme...

  • Kamen (Region)
  • 26.02.20
Fotografie
13 Bilder

Platanen in Düsseldorf
Wahre Kunstwerke von Mensch und Natur

8. Januar 2020 Samstagnachmittag Platanen am Rhein Als ich Samstag in Düsseldorf-Niederkassel unterwegs war, habe ich einige Kunstwerke die Natur und Mensch geschaffen haben gesehen und war mal wieder begeistert! Normalerweise sehen Platanen von Natur aus etwas anders aus! Doch der Mensch hat sie auf eine besondere Art und Weise zurechtgestutzt! Das sieht teilweise echt bizarr aus!!! Wie seht ihr das? Gut, oder schlecht? Hier war ich vor 4 Jahren auch schon am Rhein! Im Beitrag ist auch ein...

  • Düsseldorf
  • 09.02.20
  • 20
  • 7
Natur + Garten

35 Platanen werden beschnitten
B58 Wesel Baumpflegearbeiten auf der Schermbecker Landstraße

Wesel. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt am Samstag, 10. August Baumkontrollen und Pflegearbeiten an 35 Platanen auf der B58 in Wesel durch. Gearbeitet wird zwischen der Anschlussstelle A3-Wesel und dem Ortseingang Wesel. Die Arbeiten beginnen in den frühen Morgenstunden und dauern bis in den Nachmittag hinein. Wegen des erhöhten Verkehrsaufkommens auf diesem Streckenabschnitt erfolgen die Arbeiten am Wochenende. Mit Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich muss gerechnet...

  • Wesel
  • 08.08.19
Politik
3 Bilder

Möglichst viele Bäume erhalten
GRÜNES Picknick zum Erhalt der Stadtsaal-Platanen

Am Sonntag trafen sich Wetteraner Grüne und Freunde zum Picknick unter Platanen amStadtsaal. Ziel dieser und folgender Aktionen ist, auf die geplante Fällung von zwölf Platanen im Stadtsaalumfeld aufmerksam zu machen und möglichst viele Bäume zu retten. Mit bunten Strickschals und Schildern wurden die Bäume markiert, die laut Konzept zurNeugestaltung des Stadtsaal-Umfeldes gefällt werden sollen. Viele Passanten blieben verwundert stehen und sprachen sich spontan für den Erhalt der Bäume aus....

  • Wetter (Ruhr)
  • 02.07.19
Natur + Garten
2 Bilder

ASG befreit den Baumbestand von befallenen Ästen
Massaria-Krankheit: Platanen am Weseler Ring werfen abgestorbene Äste ab

Der ASG ist für die Verkehrssicherheit des städtischen Baumbestandes zuständig. Aus diesem Grund erfolgt zweimal jährlich die Kontrolle der Platanen an den Ringstraßen auf die baumspezifische Erkrankung namens Massaria. In einer Pressemitteilung steht zu lesen: Es handelt sich hierbei um einen Pilz, welcher eine rasche Totholzbildung an den Ästen der unteren und inneren Krone verursacht. Die befallenen Äste trocknen innerhalb weniger Monate ab, fallen zu Boden und stellen somit ein erhöhtes...

  • Wesel
  • 07.06.19
Natur + Garten
Rund 100 Jahre alt war die Platane, die in Ellinghorst vorsätzlich mit Chemikalien "vergiftet" wurde und daher nun gefällt werden muss.

"Zentraler Betriebshof Gladbeck" setzt Belohnung in Höhe von 500 Euro aus
100 Jahre alte Platane mit Chemikalien vergiftet

Ellinghorst. Einen besonders schweren Fall von "Baumfrevel" verzeichnen musste der "Zentrale Betriebshof Gladbeck" (ZBG) in Ellinghorst. Demnach wurde bereits Ende des Jahres 2018 eine in Höhe des Hauses Maria-Theresien-Straße Platane von Unbekannten angebohrt und mit Chemikalien regelrecht "vergiftet". Der etwa 100 Jahre alte Baum ist nun nahezu abgestorben und muss daher gefällt werden. Den entstandenen Schaden (Baumwert, Fäll- und Fräsarbeiten sowie Ersatzbepflanzung) wird seitens des "ZBG"...

  • Gladbeck
  • 29.03.19
Natur + Garten
Der Asphalt rund um die Platane weist bereits starke Risse auf.
2 Bilder

Droht ein Baum an der Bülser Straße zu kippen? Experten geben Entwarnung
Gladbeck: Platane auf der schiefen Bahn *UPDATE*

Eine bereits ziemlich schief stehende Platane macht Anwohnern an der Bülser Straße Sorgen. Der Zentrale Betriebshof gab nach einem Gespräch mit dem Stadtspiegel Entwarnung. "Irgendwann liegt er auf der Straße", sorgen sich Anwohner an der Bülser Straße um einen Straßenbaum auf Höhe der Hausnummer 136. In den vergangenen Wochen habe sich die Platane immer weiter zur Seite geneigt. Deutlich erkennt man bereits, wie die Wurzeln von unten gegen den Asphalt drücken und den Gehweg bereits so weit...

  • Gladbeck
  • 12.12.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Ohne Hubwagen wäre diese Arbeit kaum zu bewältigen. Am Boden sammeln sich erste abgesägte Äste.
3 Bilder

Massaria
Beschneidung der Platanen erforderlich

Nach den Platanen auf der Husemannallee wurde nun auch die wunderschöne Platane auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs beschnitten. Die Beschneidung dient einerseits der Sicherheit, um ein herabfallen von Ästen zu vermeiden. Abgeschnitten wird Totholz. Die Aktion dient aber auch der Vorbeugung gegen Massaria. Dies ist eine Pilzkrankheit, die Platanen befällt. Wegen der häufigen Verwendung der Platane als Straßen- und Stadtbaum auch in Witten stellt die Massariakrankheit somit eine zusätzliche...

  • Witten
  • 05.11.18
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
8 Bilder

Die Natur zaubert die schönsten Bilder.

Dabei denkt man in erster Linie natürlich an Blumen, Tiere, Landschaften und eindrucksvollen See- oder Bergpanoramen. Das die Natur aber auch abstrakte Bilder "malen" kann, habe ich gestern bei einem Spaziergang in einer Platanen-Allee festgestellt. Durch die langanhaltende Trockenheit werfen die Platanen momentan ihre Rinde ab. Bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen oder Sonneneinstrahlung treten mit ein wenig Fantasie wahre kleine Kunstwerke zu Tage. Ich habe in einer kleinen Bildergalerie...

  • Bochum
  • 09.07.18
  • 19
  • 18
Kultur
3 Bilder

Der Prinzenplatz in Kamp-Lintfort

Vor Jahren wurde der Prinzenplatz in Kamp-Lintfort umgestaltet und bekam erst da seinen heutigen Namen. Mit seinen erhaltenen, alten Platanen in einem Steinoval, seinen Ruhebänken, der angrenzenden Gastonomie und einigen Veranstaltungen, ist er beliebt, hat einen hohen Freizeitwert und ist auch ein beliebtes Fotomotiv. Auf den Fotos, gerade bei schönen Wetter, sind natürlich auch Menschen abgebildet. Diese Bilder können u. U. auch ins Internet gelangen. Was hat der Fotograf denn nun zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.06.18
  • 28
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.