Nachtschließung der Sparkassen-Foyers

Anzeige
Sie SB-Einrichtunn der Sparkasse an der Hingbergstraße 243 bleibt unter anderem in Betrieb. (Foto: Foto: privat)

Aus Sicherheitsgründen schließt die Sparkasse Mülheim an der Ruhr einen Großteil der Selbstbedienungs-Einrichtungen von null bis fünf Uhr. Der Zugang zu den SB-Stellen wird ab Montag, 21. März, eingeschränkt.

Damit die Bargeldversorgung über das gesamte Stadtgebiet sichergestellt wird, bleiben zusätzlich zur Hauptstelle folgenden SB-Einrichtungen der Sparkasse in Saarn, Kölner Straße 36, am Hingberg, Hingbergstraße 243, in Heifeskamp, Mannesmannallee 31und in Mintard, Mintarder Dorfstraße 1, in Betrieb.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.