Am Freitag beginnt das Winterleuchten an der Ruhrpromenade

Anzeige

"Im Sommer läuft es gut, aber im Winter könnte es besser laufen", sind sich Oliver Kupsch (Mezzomar & Oxburg) und Uwe Elstermeier von der Hafenbar einig. Deshalb haben sie sich mit dem Inhaber der Event-Agentur Solution 5, Stefan Scholz, und mit dem Planungsdezernat zusammen getan um in neuen Ruhrquartier mit einem farbenfrohen Winterleuchten für einen Lichtblick zu sorgen. Die von den Firmen Elektro Rüstemeier und Otto Ton Media installierten Winterleuchten an der Ruhrpromenade werden am kommenden Freitag, 2. Dezember, um 17 Uhr angeschaltet.

Das Projekt Winterleuchten, das vom NRW-Städtebauministerium und vom Bundesumweltministerium im Rahmen des Bürgermitwirkungsbudget mit 12.000 Euro gefördert wird, sorgt aber nicht nur lichttechnisch für einen Lichtblick an der Ruhrpromenade.

Winterleuchten vom 2. Dezember bis zum 15. Januar

Bis zum 15. Januar wird die ortsansässige Gastronomie durch das Event-Schiff Ruhrperle, das am Ruhrsteiger vor Anker gehen wird, sowie durch eine Winterhütte und ein Kaffee-Mobil ergänzt. Damit sollen täglich zwischen 16.30 Uhr und 22 Uhr zusätzliche Anziehungspunkte geschaffen werden. In der Ruhrperle können Spaziergänger zum Beispiel Glühwein trinken. Und in der Winterhütte gibt es Waffeln und Bratwurst. Das Kaffeemobil erklärt sich selbst.
Gerne würden Uwe Elstermeier, Stefan Scholz und Oliver Kupsch auch noch einen Chor gewinnen, der bereit wäre an einem der kommenden Sonntage eine musikalische Matinee an der Ruhrpromenade zu gestalten. Interessierte Chorgemeinschaften können sich unter der Rufnummer 0208-455-6104 bei Daniela Gümpel-Hensel vom Planungsdezernat melden. "Wir sind für jeden Lichtblick in der Innenstadt dankbar und wollen mit dieser Initiative auch zeigen, dass die Gastronomie nicht nur im Sommer attraktiv ist", betont Planungsdezernent Peter Vermeulen.Thomas Emons
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
27
Christian Uebing aus Essen-Borbeck | 06.12.2016 | 21:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.