Achtelfinale für die U13-Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard

Anzeige
Riona Liß spielt den Ball immer wieder in die freien Räume
Am letzten Samstag spielten die U13-Mädchen von Blau-Weiß Mintard im Niederrheinpokal gegen Westfalia Anholt und gewannen hochverdient 5:1. Die Tore erzielten Malene Feldmann, Riona Liß und Lucie Letmathe (3x).
Vor ungewohnt großer Fankulisse spielten die Mädchen klasse Fußball und hatten noch weitere gute Chancen durch die schnellen Kombinationen. Die wenigen Möglichkeiten der Gäste vereitelte die bestens eingestellte Abwehr schon im Vorfeld. Als die gute Stürmerin von Anholt einmal die Abwehr ausgespielt hatte, verhinderte die Mintarder Torhüterin Patricia Dinsing mit einer Glanzparade schlimmeres. Der zwischenzeitliche Anschlußtreffer zum 4:1 hatte nur noch statistischen Wert.
In der nächsten Runde trifft die Mannschaft auf die Juniorinnen des 1. FC Mönchengladbach.
Das Spiel findet am 14.02.15 um 11:30 auf der Platzanlage in Mintard statt.

Das erfolgreiche Wochenende wurde am Sonnatg beim Hallenturnier des VFL Gennebreck mit einem zweiten Platz hinter der Hagener Kreisauswahl abgerundet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.