Erfolgreiche Saison für Mülheimer Eiskunstläuferinnen

Anzeige
auch für Olivia Pinski geht die Eiskunstlaufsaison nun zu Ende. (Foto: Foto: EJE/Dirk Messinger)

Auch für die Mülheimer Eiskunstläuferinnen Olivia und Julia Pinski, Luisa Tenter, Violetta Parzianka, Paula Kasper und Michelle Kokotiak, die alle für den Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein – EJE – starten, geht nun die Eislaufsaison in Essen zu Ende.

Nach erfolgreichen Monaten bildete für die jüngeren von ihnen der Willi-Münstermann-Pokal in Krefeld den Abschluß der Wettkämpfe. Hier waren die Mülheimerinnen wieder einmal erfolgreich. Die jungen Sportlerinnen platzierten sich wie folgt: Paula Kasper (Figurenl. Mädchen B) Pl. 1; Olivia Pinski (AK 8/9 Mäd.) Pl. 6; Julia Pinski (Freil. 1A Kür) Pl. 5 und Violetta Parzianka (Figurenl. Mäd. A) Pl. 13.

Nun beginnen die Sportlerinnen mit ihrem Sommertraining und in der neuen Saison ab Herbst werden die Karten neu gemischt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.