Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Karl-Heinz Zonbergs, Claudia Schepanski, Frank Richter und Inge Ketzer (v.l.) eröffneten die Ausstellung anlässlich der Reichspogromnacht.

Polizeipräsident eröffnet geschichtliche Ausstellung in Polizeiinspektion
Verfolgung in Mülheim

Polizeipräsident eröffnet geschichtliche Ausstellung in Polizeiinspektion Am 9. November eröffnete Polizeipräsident Frank Richter in der Polizeiinspektion Mülheim eine Ausstellung zum Thema "Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr - 1933 bis 1945". "Unsere Geschichte macht immer auch einen Teil unserer Gegenwart aus. Gerne bieten wir der Ausstellung hier Raum. So haben Beamte und Bürger die Möglichkeit, sich zu dem Thema zu informieren", sagte Polizeipräsident Frank...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
  • 20× gelesen
Kultur
Frank Plück, Dümptener Realschüler aus seiner Foto AG und der angehende PR-Journalist Niclas Scheidt haben Lebensgeschichte junger Flüchtlinge ins Bild gesetzt.

Bilder, an denen man nicht vorbeigehen sollte

Wer bis zum 7. Januar den Weg in die Styrumer Sozialagentur an der Kaiser-Wilhelm-Straße 29 findet, bekommt mehr zu sehen, als Fallmanager und Leistungsbescheide. Denn jetzt sind dort 20 Foto- und Text-Portraits des Fotografen Frank Plück aufgehängt worden. Ihr Titel: "Auf den Punkt 1 reduziert." Zusammen mit den Dümptener Realschülern aus seiner Foto AG und dem angehenden PR-Journalisten Niclas Scheidt hat Frank Plück die Lebensgeschichte(n) junger Flüchtlinge ins Bild gesetzt. Man sieht in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.10.18
  • 198× gelesen
Kultur
Diese Loren am Eingang der Bergarbeitersiedlung Colonie Wiesche an der Mausegattstraße in Heißen erinnern an die Geschichte des Mülheimer Bergbaus. (Archivfoto: Emons)
4 Bilder

Ausstellung erinnert an den Mülheimer Bergbau

2018 geht die Ära des Steinkohlenbergbaus in Deutschland zu Ende. Das wird im Haus der Stadtgeschichte an der Von-Graefe-Straße 37 mit einer Ausstellung gewürdigt, die am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr von Bürgermeisterin Margarete Wietelmann und vom Gelsenkirchener Knappenchor Consolidation eröffnet wird. Der in Mülheim 2002 gegründete Arbeitskreis Bergbauhistorische Stätten Ruhrrevier, der Mülheimer Geschichtsverein und das Stadtarchiv erinnern mit 18 Bild- und Texttafeln, die von Ulrike...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.18
  • 144× gelesen
Kultur

Ausstellung in der Ruhr Gallery

Am Freitag, 5. Oktober, wird die Ausstellung “PASSAGE“ der Künstlergruppe „d’accord“ um 19 Uhr in der Ruhr Gallery, Ruhrstraße 3, eröffnet. Nach zwei Ausstellungsprojekten in Tanger und Tetouan (Marokko) im Frühjahr 2018 mit einer feierlichen Eröffnung durch den Directeur Provincial du Ministre de la Culture Mehdi Zouak macht die Gruppe „d’accord“ nun vor einer weiteren Passage nach Amerika Station in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. Vom 6. bis zum 27. Oktober ist die Ausstellung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.18
  • 16× gelesen
Überregionales
Alle Schülerinnen und Schüler, die mit der Musik-Text-Meditation am Sonntag, 30. September, die Ausstellung in der Petrikirche eröffnet haben: (o.r.) Julian Mieselbach und Catrin Lange (Musiklehrer)
3 Bilder

Ausstellung 125 Jahre Otto Pankok in der Petrikirche

Mit der Ausstellungseröffnung in der Petrikirche am Sonntag, 30. September, enden die offiziellen Veranstaltungen anlässlich des 125. Geburtstag von Otto Pankok, der dem ehemaligen Staatlichen Gymnasium ihren Namen gegeben hat. Noch bis Mitte Oktober sind die Bilder von ehemaligen Schülern der Schule ausgestellt. Vor der Eröffnung war noch einmal die erfolgreiche Musik-Bild-Text-Meditation, die ihre Uraufführung im Juni hatte, mitzuerleben. Die Petrikirche war voll besetzt. Konrektor Ulrich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.18
  • 111× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ludwig van Beethoven gemalt von Karl Jäger (1933-1867)
2 Bilder

„BEETHOVEN – JAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR“ beschlossen

Ganzjahresthema / Ganzjahresmotto 2020 in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR hat auf seiner letzen Mitgliederversammlung das Gesamtjahresthema 2020 beschlossen. „BEETHOVEN – JAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR“ Ausschreibung / Vorschläge bitte an das Kuratorium Die Künstlerschaft ist aufgerufen, Ideen zu präsentieren – der Plakatwettbewerb für die Ankündigung läuft bereits. Neben vielen Einzelveranstaltungen im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.18
  • 121× gelesen
  • 2
Überregionales
Einige der Akteure der Ausstellung, die am Sonntag, 30. September, in der Petrikirche eröffnet wird: (v.l.) Julian Mieselbach (Musiklehrer), Christina Kosters (Cello), Joachim Servatius (Organisator der Ausstellung), Ulrich Bender (Konrektor des Otto Pankok Gymnasiums), Hans von Sonntag (beteiligter Künstler), Heribert Lochthove (Organisator der Ausstellung), Alexandra Hufnagel (Querflöte) und Catrin Lange (Musiklehrerin)

Ausstellung des Gymnasiums zu 125 Otto Pankok

Nachdem die Musik-Meditation zu Bildern in der Petrikirche am 5. Juli anlässlich der 125 Jahrfeier zum Geburtstag von Otto Pankol derartigen Zuspruch gefunden hatte, haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, den Gedanken an den Schul-Namensgeber nicht nur zu wiederholen sondern weiter auszubauen. Federführend für die Idee zu einer meditativen Auseinandersetzung mit Bildern von Otto Pankok bewegten vor allem den Konrektor der Schule, Ulrich Bender: „Die Text-Bild-Meditation ist nicht nur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.18
  • 109× gelesen
Überregionales
Pshtewan Mohmood stellt noch bis zum 7. Oktober seine Bleistiftzeichnungen aus

Interessanter Aussteller in der Feldmann-Stiftung

Noch bis zum Mittwoch, 7. Oktober, sind die Bilder von Sally Harba und Pshtewan Mahmood in der Feldmann-Stiftung ausgestellt. Pshtewan Mohmood ist irakischer Kurde und lebt seit zwei Jahren in Mülheim. Er hat viel gesehen auf seiner Flucht und malt, wie er sagt „aus dem Kopf heraus“. Erstaunliche, nachdenklich stimmende Bleistiftzeichnungen sind so entstanden. Zwölf Zeichnungen stellt er derzeit aus. Selten sieht man heute solche großformatigen, detailreichen Bleistiftzeichnungen. Die Bilder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.18
  • 35× gelesen
  • 1
Überregionales
Klasse Bilder von BürgerReportern wurden zwei Wochen lang in der Hauptfiliale der Sparkasse in Velbert gezeigt. Foto: Archiv/Menke
4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern

Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige Redakteurin in Velbert - in Zusammenarbeit mit zahlreichen...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 195× gelesen
  • 8
Kultur
Schon im 19. Jahrhundert entstanden mit einer Lochkamera Landschaftbilder.

Lichtzeichnungen mit der Camera Obscura

"Pencil of Nature" heißt die neue Ausstellung im alten Wasserturm Eine neue Wechselausstellung unter dem Titel „Pencil of Nature – Lichtzeichnungen mit der Camera Obscura“ präsentiert das Museum zur Vorgeschichte des Films vom 2. September bis 28. Oktober in Mülheim. Gezeigt werden Farbfotografien, die Jürgen Czwienk auf den Spuren von Joseph Mallord William Turners Deutschlandreisen im 19. Jahrhundert an mehreren Standorten im Rheintal und dem Niederwald (Tor zum UNESCO Welterbe Oberes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.09.18
  • 51× gelesen
Überregionales
Schaufenster von und mit Schülern der Luisenschule.

Schüler setzen sich für Klimaschutz ein

Gemeinsam mit der Mülheimer Initiative für Klimaschutz haben die Schulen des Netzwerkes „BNE – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ein Umwelt-Projekt auf die Beine gestellt. Seit Anfang Mai zieren die Projekte der Schüler und der Klimainitiative selbst sieben Schaufenster in der Mülheimer Innenstadt. Dabei haben die Schüler Ideen konzipiert um auf unterschiedliche Themenfelder wie Ökologie, Müllvermeidung, Ressourcenschutz, alternative Energien und fairer Handel aufmerksam zu machen. Im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.18
  • 51× gelesen
Kultur
Kunstplakat
3 Bilder

TIPP: Kunstwochendende in der Stadt Mülheim 28./29. April 2018 #MuseumWeek2018

Für die Kunstliebhaber etwas Besonderes:  die Malerei-Ausstellung "oxymoron" von Cornelia Wissel in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 (Stadtmitte / Ecke Delle - Ruhranlage) hat Sonderöffnung am letzten Samstag und Sonntag im April 2018. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein - Ruhr (KKRR) hat seit 2012 seinen Sitz in der Stadt Mülheim an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 (hinter der Sparkasse Mülheim / Corporate Finance) an der Ecke Delle /...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.18
  • 47× gelesen
Kultur
3 Bilder

#ArtnewsRuhr Neue Kunstausstellung in der Stadt Mülheim ab 4. Mai 2018

Informationen zur Queißer-Ausstellung in der Stadt Mülheim an der Ruhr hier: Der Mülheimer Kunstverein KKRR zeigt in der Stadt Mülheim das Werk des Malers und Kultursoziologen Max Manfred Queißer (1927–2016) in der RUHR GALLERY in Mülheim. Kuratiert und begleitet wird die Ausstellung von seiner Frau Gerlinde, selbst Künstlerin und Trägerin des Kunstpreises der Stadt Radebeul. Die Ausstellung kam zustande, als der Sohn von Max Manfred Queißer, der in Mülheim als Wissenschaftler tätig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.18
  • 55× gelesen
Kultur
Das "Kunsthaus Mülheim an der Ruhrstraße 3" wurde 2012 eingerichet
2 Bilder

Mülheim an der Ruhr Kunstsammlertag / Exkursion zur Art Cologne

Im Rahmen der Reihe Art Talk & Touch im Kunsthaus Mülheim an der Ruhrstraße stand das Thema "Anlegen einer Kunstsammlung" im Vordergrund. Die Teilnehmer der Veranstaltung, die zum zweiten mal vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) angeboten wurde, brachten auch ihre jeweiligen Erfahrungen zu dem Thema ein.  Im Anschluss an die Diskussionsrunde wurde durch die aktuelle Ausstellung "OXYMORON" von Cornelia Wissel, die in der Kunststadt Mülheim lebt und arbeitet -...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.18
  • 57× gelesen
Ratgeber
Logo: S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Die 27. Immobilienausstellung in der Sparkasse Mülheim gibt alle Infos rund ums Wohnen

Die Nachfrage an attraktiven Immobilien ist auch in Mülheim ungebrochen. Die Sparkasse Mülheim und ihre Partner können helfen, indem sie einen soliden Überblick bieten. Erneut präsentieren sich am Berliner Platz Mülheimer Makler und Bauträger dem Publikum. Nun schon zum dritten Mal ist auch die Galerie der Schalterhalle mit einbezogen. Dort wird die traditionelle Immobilienausstellung im Erdgeschoss durch zahlreiche Aussteller rund um Ausstattung, Modernisierung, Energie und Sicherheit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.18
  • 158× gelesen
Überregionales

"Alles Styrum" - Ausstellung zum Jubiläum

Eine ganz besondere Ausstellung ist im Jubiläumsjahr in der Feldmannstiftung zu sehen. Arbeiten von Künstlern, die in den vergangenen Jahren regelmäßig dort ausgestellt haben, präsentieren an der Augustastraße noch bis zum 6. Mai Gemälde, Collagen oder Fotos unter dem Motto „Alles Styrum“. Das Portrait von Wilhelm Feldmann wurde 1965 von Voigtlaender gemalt. Im gleichen Jahr hatte das Ehepaar Feldmann testamentarisch festgelegt, dass die Villa und das Grundstück dem Stadtteil zugute kommen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.18
  • 36× gelesen
Kultur
Max Manfred Queißer (1927-2016)  im KuMuMü - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3
3 Bilder

Kunst: Weiteres Ausstellungshighlight kommt 2018 in die Stadt Mülheim an der Ruhr

Weiteres Ausstellungshighlight kommt 2018 in die Stadt Mülheim an der Ruhr - die Kunststadt an der Ruhr Das Lebenswerk von Max Manfred Queißer (1927-2016) wird als „Museale Einzelausstellung“ im KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 gezeigt. In Zusammenarbeit mit der Familie von Max Manfred Queißer hat der Mülheimer Kunstverein KKRR eine umfassende Ausstellung zusammengestellt und in die Rhein-Ruhr Region geholt. Über 60 Arbeiten des 2016 verstorbenen Künstlers, der u.a....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.18
  • 126× gelesen
Kultur
Der Mülheimer Künstler Lutz Gierig im Eingangsportal des Kunsthauses in der Ruhrstraße 3
6 Bilder

Kulturangebot / Kunstangebot in der Stadt Mülheim an der Ruhr erweitert

Die Ausstellungsmacher im "KuMuMü" Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 bereiten eine neue Ausstellungsreihe vor. Nach dem großen Erfolg der musealen Sieverding Einzelausstellung "Deconstructures" folgen nun monatlich weitere museale Einzelausstellungen. Von April bis Juni drei weitere Top-Ausstellungen in der Stadt Mülheim - ergänzen das breite Kulturangebot der Kunststadt an der Ruhr Cornelia Wissel startet am 13. Mai 2018 um 19:00 Uhr mir ihrer Ausstellung "oxymoron" (läuft bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.18
  • 96× gelesen
Kultur
Klein aber fein, das "Kunstmuseum Mülheim Ruhrstraße 3" im Hause der Gründerfamilie des Tengelmannkonzerns Schmitz-Scholl in der Stadt Mülheim an der Ruhr #KuMuMü
4 Bilder

Neues Kunstmuseum KuMuMü in der Stadt Mülheim zeigt Sieverding-Schau

Klein aber fein ist das Kunstmuseum im Galeriehaus in der Ruhrstraße in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Dort wo einst die Gründerfamilie des Tengelmannkonzerns Schmitz-Scholl lebte und arbeitete, ist im Jahr 2012 ein Kunsthaus entstanden, das immer weiter ausgebaut wird. Jetzt wird auf 1.000 Quadratmetern die große Sieverding-Schau gezeigt. Über 50 Exponate Der Künstler Martin Sieverding zeigt über 50 Exponate, Malerei und Objekte sowie Fotografien. Zur Ausstellung ist ein umfangreicher...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.18
  • 81× gelesen
Kultur
360 Grad 365 Werke von Klaus Wiesel in der Galerie an der Ruhr
5 Bilder

„TAGWERK2017“ ist Skizzenbuch, Ideensammlung, Dokumentation des Künstlers Klaus Wiesel

„TAGWERK2017“ ist Skizzenbuch, Ideensammlung, Dokumentation des Künstlers Klaus Wiesel Nur noch bis 28. Februar: Klaus Wiesel „TAGWERK2017“ EINLADUNG ZUM KÜNSTLERGESPRÄCH AM SONNTAG 25. FEBRUAR 2018 VON 11:00 h bis 16:00 h – Eintritt frei ! Zur Finissage der Jahresausstellung Mülheimer Kunsthauskünstler in der RUHR GALLERY ist die letzte Gelegenheit, die Rauminstallation „TAGWERK2017“ des Künstlers Klaus Wiesel zu besuchen. 365 Arbeiten = 1 Jahr Das „TAGWERK2017“ ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.18
  • 90× gelesen
Überregionales
Martin Sieverding arbeitet seit 2017 in seinem Atelier im "Kunsthaus Mülheim Stadtmitte" in der Ruhrstraße 3
3 Bilder

Museale Einzelausstellung in Mülheim "Deconstructures" Malerei und Objekte von Martin Sieverding

Museale Einzelausstellung in Mülheim "Deconstructures" Malerei und Objekte von Martin Sieverding VERNISSAGE AM 3.MÄRZ 2018 UM 19:00 UHR - Eintritt frei Ausstellung läuft bis 24. März 2018 Besuchshotline: 0157 3629 5489 Martin Sieverding ist ein vielseitiger Künstler, neben seiner Leidenschaft für den argentinischen Tango ist er ein begnadeter Maler, Objektkünstler und Fotograf. In der Mülheimer RUHR GALLERY oder auch genannt Galerie an der Ruhr stellt der Künstler im gesamten Haus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.18
  • 106× gelesen
Kultur
3 Bilder

Jahreshauptversammlung des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR vom 16. Februar 2018

#ArtNewsRuhr: Jahreshauptversammlung des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR vom 16. Februar 2018 mit Planungen für 2019 JAHRESPROGRAMM FÜR DAS KUNSTJAHR 2019 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR VERABSCHIEDET Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat auf seiner Mitgliederversammlung am 16. Februar 2018 im Vereinssitz in der Ruhrstraße 3 eine Aktionsliste für das Kunstjahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr verabschiedet und den Verein ArtHub Rhein-Ruhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.18
  • 107× gelesen
Kultur
Cornelia Wissel mit einer musealen Einzelausstellung in der Galerie an der Ruhr - es spricht die Kunsthistorikerin Dr. Stefanie Lucci
4 Bilder

CORNELIA WISSEL "OXYMORON" MUSEALE EINZELAUSSTELLUNG IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR

Mülheim an der Ruhr: Museale Einzelausstellung in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr  Die Ausstellungsmacher der Mülheimer Galerie in der Ruhrstraße 3 haben im Kunstjahr 2018 Cornelia Wissel für eine museale Einzelausstellung im gesamten Haus gewinnen können. Über Cornelia Wissel Als Interieurmaler untersucht Cornelia Wissel Alltagsgegenstände auf ihren ästhetischen Gehalt. Besonders interessant findet sie Gegenstände, die zunächst keine ästhetische Bedeutung zu haben scheinen. Wissel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.18
  • 48× gelesen
Kultur
Logo der "Mülheimer Jahresausstellung der Mülheimer Kunsthauskünstler*innen" gestaltet von Klaus Wiesel
3 Bilder

Die Damen kommen mit Blumenkränzen - Mülheimer Kunsthauskünstler eröffnen das SAN FRANCISCO-JAHR 2018 IN DER STADT MÜLHEIM

Die Kunststadt Mülheim hat mit der ersten Ausstellung der Mülheimer Kunthauskünstler*innen den Geschmack der Kunstliebhaber aus der Region voll getroffen: Die Arbeiten von Heidi Becker, Jutta Dammers-Plaßmann, Brigitte Zipp, Manfred Dahmen, Aliv Franz, Martin Sieverding, Lukas Benedikt Schmit und Klaus Wiesel überzeugen. Ateliergespräche am Rand der Ausstellung Der Dialog mit den Künstlerinnen und Künstlern beim Rundgang durch die Jahresschau auf zwei Etagen wird meist mit einem Besuch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.01.18
  • 74× gelesen