Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Dieses Eiskunstlaufpaar gehört zu den Höhepunkten in der neuen Ausstellung in Mülheim.
14 Bilder

Ausstellungseröffnung in Mülheim
Die "Körperwelten" gehen ans Herz

Eine der berühmtesten und zugleich auch umstrittensten deutschen Ausstellungen hat seit diesem Freitag erstmals in Mülheim geöffnet. Die weiteren Öffnungszeiten hängen von den aktuellen Verordnung des Landes NRW ab. Bis zum 22. August dreht sich im Technikum auf dem ehemaligen Tengelmann-Gelände bei „Körperwelten – eine Herzenssache“ alles um das lebenswichtige menschliche Organ - vorausgesetzt, die Notbremse wird wieder gelockert. „Das Herzkreislaufsystem ist das, was in der heutigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.21
Kultur
Auch wenn es nur Repliken sind, die Ausstellung zur Terrakotta-Armee liefert beeindruckende Einblicke in die Grabanlage.
5 Bilder

Ausstellung der Terrakotta-Armee ist am Wochenende geöffnet
Chinas berühmte Armee

Seit Donnerstag, kann die eindrucksvolle und imposante Ausstellung über die Terrakotta-Armee des großen Kaisers Qin Shi Huang Di mit den originalgetreuen Repliken der legendären Soldaten im Technikum auf dem Tengelmann-Areal bestaunt werden. Sie vermittelt den Besuchern auf 1.500 Quadratmetern spannende und emotionale Eindrücke aus dem geheimnisvollen Reich der Mitte. Aufgrund der allgemeinen Bestimmungen im Zuge der Corona-Pandemie herrscht in der Ausstellung die Pflicht zum Tragen einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.21
  • 1
Kultur
Für die Kunstedition 2019 — „Petoschu“ hat sich von einem Rechenschieber aus Paris aus den 1930er-Jahren inspirieren lassen.

Der unbekannte Petoschu
Werke des Mülheimer Künstlers in Essen

Ob das Storchenpaar Georg und Georgina, das Haus vom Ollen Hansen, Kalender oder die hölzernen Spruchtafeln mit Denkanstößen - zum Saarner Künstler Peter Thorsten Schulz fällt wohl jedem Mülheimer etwas ein. Unbekanntere Werke von ihm sind ab Samstag, 20. März in Essen zu sehen. Die Galerie Frank Schlag & Cie., Teichstraße 9, zeigt noch bis zum 24. April 2021 "PETER-TORSTEN SCHULZ ausgewählte Arbeiten - 1965 bis 2021". Die Vernissage am Samstag von 11 bis 16 Uhr kann nur mit Voranmeldung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.21
Kultur
Ausstellung "Das Jetzt vergeht nie" Chinmayo Werkschau in der Ruhr Gallery 2021
3 Bilder

"NIE WIEDER"
Zum Tod des Künstlers CHINMAYO

Während seiner aktuellen Ausstellung "DAS JETZT VERGEHT NIE" in der Mülheimer Ruhrgalerie ist der Duisburger Künstler CHINMAYO am Wochenende nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Seine Werke bleiben. Die Ausstellung ist nach Vereinbarung noch bis 28. März 2021 in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle in der Villa Schmitz-Scholl am Innenstadtpark "Ruhranlage" zu sehen. Eintritt und Parken frei. Sein letztes Gedicht hatte Chinmayo in der Ausstellung auf dem Rücken einer Skulptur verewigt: NIE WIEDER...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.21
  • 1
Kultur
3 Bilder

Nachbildung der Terrakotta-Armee ab dem 25. März in Mülheim zu sehen
Das Vermächtnis des Ewigen Kaisers

Die Terrakotta-Armee des großen Kaisers Qin Shi Huang Di ist der größte kulturhistorische Fund des 20. Jahrhunderts und begeistert mit ihrer Geschichte die Menschen weltweit. Ab dem 25. März ist die Ausstellung im Technikum in Mülheim auf dem ehemaligen Tengelmann-Gelände zu bestaunen. „Die Terrakotta Armee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“ ab dem 25. März im Technikum Der technische Leiter der Ausstellung, Thomas Girg, hat den gesamten Aufbau der Terrakotta-Armee im Mülheimer Technikum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wiedersehen mit Helga Hoppe: Die aus Bayern heimgekehrte Mülheimerin zeigt einige ihrer Kunstwerke im Styrumer Kolumbarium August Fohrmann an der Augustastraße 144.

Künstlerin Helga Hoppe stellt im Kolumbarium aus
"Ich male, wie ich fühle"

Helga Hoppe ist eine Heimkehrerin. 23 Jahre hat sie mit ihrem verstorbenen Mann in Bayern gelebt. Jetzt ist die in Mülheim geborene Künstlerin in ihre alte Heimat zurückgekehrt, um ihren Lebensabend im Kreise ihrer Kinder zu genießen. Ihre Kunst, Keramikskulpturen und in starken Farben gemalte Bilder, hat sie mitgebracht. Nun präsentiert sie einen Ausschnitt ihres künstlerischen Werkes im Kolumbarium August Fohrmann an der Augustastraße 144. Ihre Werkschau auf der lichtdurchfluteten Galerie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
  • 1
Kultur
STAMP - Internationaler Stempel der Republic of Beuys

#BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK
7 Bilder

Mülheimer Kunstverein mit musealer Ausstellung "CHINMAYO - DAS JETZT VERGEHT NIE" in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
Ausnahmekünstler CHINMAYO zum Auftakt des Beuys-Jubiläumsjahres 2021 "BEUYS100" in Mülheim an der Ruhr

Mülheimer Kunstverein freut sich auf die große museale Ausstellung CHINMAYO „Das Jetzt vergeht nie“ in der Ruhr Gallery Mülheim, die vom 6. Dezember 2020 (Vernissage um 16:00 Uhr)  bis zum 28. März 2021 in der Stadt Mülheim an der Ruhr gezeigt wird. Ein umfassender Katalog ist erschienen. Kunstausstellung zum Jahreswechsel 2020/2021 in MülheimAm 6. Dezember 2020 startet mit der musealen Ausstellung CHINMAYO „Das Jetzt vergeht nie“ in der Ruhr Gallery Mülheim der Mülheimer Kunstverein und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.20
Kultur
stadt mülheim.ruhr
mlhm.rhr
Kunststadt im grünen Ruhrtal 
#mlhmrhr
3 Bilder

Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein - KKRR (gegründet 2012) nutzt die Ausstellungspause für Aufarbeitung der Geschichte der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
Liste der ehemaligen Ausstellungsgemeinschaft ARBEITSGEMEINSCHAFT MÜLHEIMER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER (gegründet 1928/29 - aufgelöst 2019)

AUS DEM ARCHIV DES MÜLHEIMER KUNSTVEREINS KKRR Damit die Daten nicht verlorengehen, haben Mitglieder des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR in der Geschäftsstelle in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle aus alten Unterlagen die Daten der historischen Künstlergruppierung in der Stadt Mülheim an der Ruhr recherchiert und aufbereitet. Gerade digitale Daten werden von Archiven nur teilweise gesichert und für die Nachwelt aufbewahrt, daher ist die Liste auch als Ausdruck verfügbar. Ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.20
Kultur
10 Bilder

"Helden meiner Jugend " Stürmen den Rhein Ruhr Zentrum
Hot Spot Mülheim für POP-ART / Contemporary Art

POP-ART / Contemporary Art London, Paris und New York waren gestern ;). Der Künstler und Architekt Sharyar Azhdari (S-ART) hat im RRZ in Mülheim seit dem Wochenende gezeigt, das der Ruhrpott mindestens genauso glitzern und erstrahlen kann wie die großen Kunst Metropolen , der vergangenen Jahre. S-ART hat mit noch nie gezeigten Arbeiten im Rhein Ruhr Zentrum neue Maßstäbe gesetzt. Eine Ausstellung auf über 800 qm mit rieseigen Exponaten und Eye Catchern,  die es in der Form in einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.10.20
  • 2
  • 2
Kultur
Das Langzeit-Projekt „LANGEWEILE HEUTE“ von Künstler Laas Abendroth ist im Kunstmuseum Temporär zu sehen.

Laas Abendroth stellt in Mülheim aus
Künstlergespräch im Kunstmuseum Temporär

Der Text- und Bildkünstler Laas Abendroth stellt zur Zeit in Räumen des Kunstmuseums Temporär in Mülheim aus. Zu seiner Einzelausstellung wird es am Sonntag, 18. Oktober, ein Künstlergespräch mit Laas Abendroth und Museumsleiterin Dr. Beate Reese im Kunstmuseum Temporär geben. Mitte der 1990er-Jahre ist der auch als Musiker aktive Laas Abendroth als Künstler und Kurzfilmer aus dem Freundeskreis um Christoph Schlingensief hervorgetreten. Nach mehreren Ausstellungsbeteiligungen präsentiert er in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.20
  • 1
Kultur
Die Camera Obscura geht in eine verlängerte Winterpause.

Verlängerter Winterschlaf für Film und Fotografie
Mülheimer Camera Obscura geht in Winterpause

Die Mülheimer Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films und der aktuellen Wechselausstellung verabschiedet sich bereits ab Sonntag, 1. November, in die Winterpause. Aufgrund der aktuellen Situation bleibt der ehemalige Wasserturm voraussichtlich bis einschließlich März 2021 geschlossen. Bis Ende Oktober kann das Museum zur Vorgeschichte des Films und die aktuelle Wechselausstellung „Living intimes of/f…” mit Projektarbeiten von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal besucht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Sie machen kräftigt Werbung für die 22. Mülheimer Herbstblätter. V.l. Sparkassen-Sprecher Frank Hötzel, Sparkassen-Praktikantin Charlotte von Hülsen und Claudia vom Felde, die Leiterin der Mülheimer Stadtbibliothek.
Fotos: PR-Foto Köhring/SC
5 Bilder

Literarisches Rauschen im Blätterwald
Die 22. Mülheimer Herbstblätter können stattfinden

Bei Claudia vom Felde ist die Anspannung von den Schultern gefallen wie die Blätter von den Bäumen. Einem „Goldenen Oktober“, zumindest literarisch gesehen, steht nichts mehr im Weg. Die Leiterin der Mülheimer Stadtbibliothek blickt voller Vorfreude auf die 22. Mülheimer Herbstblätter, die nun in „trockenen Tüchern“ sind. Auf „heißen Kohlen“ habe man gesessen und um eine Fortsetzung der beliebten Reihe gebangt, und das diesmal nicht aus finanziellen Gründen. In der Corona-Krise kehrt auch die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.20
Kultur
2 Bilder

ARTNEWSRUHR: KUNSTMUSEUM MÜLHEIM - KuMuMü Kulturmuseum an der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle / DAS IST EINE RUNDE AUSSTELLUNG
Ausstellung zum Freundetreffen des Künstlers KRAUSEKRAUSE (1952-2020) in der Kunststadt Mülheim

Es war eine Hommage an den Bildhauer und Maler Gerhard Paul Krausekrause (1952-2020) - große Ausstellung August 2020 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr  Zum ersten Freundetreffen nach dem überraschenden Tod des Künstlers KRAUSEKRAUSE im Juli 2020 trafen sich  viele ehemalige Wegbegleiter in seiner letzen Wirkungsstätte in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. In Zusammenarbeit mit seiner Lebensgefährtin , der Grafikerin Almut Hestermann werden jetzt 13 Arbeiten des Künstlers im KuMuMü /  RUHR...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Logo der 2012 gegründeten Kunstgalerie symbolisiert das große Eingangsportal der Villa Schmitz-Scholl in der Mülheimer Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage
3 Bilder

Martin Goppelsröder – Lutz Gierig – Lubens in der Gruppenausstellung "Drei mal Malerei - Drei Maler, drei Generationen, drei Positionen" in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
Drei Generationen unter einem Dach. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – kurz KKRR hält einen weiteren Höhepunkt im Kunstjahr 2020 bereit.

Kunstliebhaber freuen sich auf eine atemberaubende runde Ausstellung in der Kunststadt Mülheim vom 6. bis 27. September 2020.  Der Mülheimer Ausstellungsmarathon geht in die nächste Runde, das freut nicht nur die Kunstliebhaber aus dem Ruhrgebiet. Bislang musste keine der geplanten Ausstellungen ausfallen, dank der vielen rücksichtsvollen Besucher des Kulturortes in der Stadt Mülheim an der Ruhrstraße 3. Drei Generationen unter einem Dach. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.20
Reisen + Entdecken
Sie werben für eine interessante "Geschichts-Präsentation". Von links nach rechts: Dr. Stefan Pätzold, seit Mai 2020 Leiter des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr, Hans-Dieter Flohr, Geschäftsführer des Fördervereins Mülheimer Städtepartnerschaften e. V., und dessen Vorsitzender Dr. Gerhard Ribbrock.
Foto: FÖV
4 Bilder

Der Förderverein Mülheimer Städtepartnerschaften besteht stolze 25 Jahre
Brückenbauer über alle Grenzen hinweg

„Natürlich haben wir uns unser Jubiläumsjahr ein bisschen anders vorgestellt“, sagt Dr. Gerhard Ribbrock, Vorsitzender des Fördervereins Mülheimer Städtepartnerschaften (FÖV), der jetzt auf 25 Jahre bürgerschaftliche Arbeit über Grenzen und über den Tellerrand hinaus zurückblicken kann. Reisen in einige der sechs Partnerstädte Mülheims, gegenseitige Besuche, Empfänge und öffentliche Veranstaltungen waren geplant, die nun Corona-bedingt gestrichen oder verschoben werden mussten. „Das ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.08.20
Kultur
...einen wunderbar-schönen-interessanten NACHMITTAG in einer wirklich spannenden LOCATION, in den Räumen der Ruhrgalery Mülheim erleben dürfen! DANKE! :-)
30 Bilder

KUNST Bilder KUNST Ausstellung KUNST Theater KUNST uvm
KUNST ist noch zu RETTEN! DANKE, RUHRGALLERY!

RUHRGALLERY... ein liebes DANKESCHÖN! MÜLHEIM an der RUHR KUNST-AUSSTELLUNG/ATELIERS... DANKEN... [i]für diesen schönen Nachmittag und Abend möchte ich nicht nur der Mülheimer´ Galerie, sondern auch drei lieben Freunden, mit denen ich auch sonst schönen Momente erleben und vor allem teilen kann... :-) … in diesen blöden „Auf-Abstand-CORONA-Zeiten“ ist VIELES ja bekanntlich nicht so einfach, und auf ganz viele, um nicht zu sagen auf nahezu ALLE Veranstaltungen musste verzichtet werden, einige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.20
  • 17
  • 5
Kultur
Die Ruhr Gallery ist ein Haus der Kunst und der Künstler.

Dritter und letzter Teil der Ausstellungs-Trilogie zum Beethoven-Jahr startet Sonntag
Ode an Beethoven in der Ruhr Gallery

Die Galerie an der Ruhr zeigt ab Sonntag, 12. Juli, unter dem Titel „Farbfilm – Wer bist du“ Malerei des Künstlers Manfred Dahmen zusammen mit dem dritten und letzten Teil der Ausstellungsreihe „Schöner! – Beethoven inspiriert“. Besucher können samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung unter Tel. 0208/46 94 95 67 beide Ausstellungen vom 12. Juli bis zum 2. August bei freiem Eintritt zu besichtigen. Der Künstler Manfred Dahmen ist Leiter vom “Amt für weiterbildende Fantasie“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.07.20
  • 2
  • 1
Kultur
Besucher mit Malerei von Bernd Kirstein
beim 2. Teil der Schau SCHÖNER! RUHR GALLERY MÜLHEIM
4 Bilder

EINBLICKE IN DIE AUSSTELLUNG "NOCH SCHÖNER!" IM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR - #BTHVN2020MLHM #BTHVN2020
Blick in die reale Ausstellung in der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3

Die Ausstellungsmacher der RUHR GALLERY MÜLHEIM haben wieder etwas Besonderes ausgedacht - die große Gemeinschaftsausstellung SCHÖNER! - Beethoven inspiriert wird nach der Vorstellung der einzelnen Kunstwerke im Internet nunmehr in drei Teilen ausgestellt (wir berichteten).  Der Fotograf Johannes Hein hat Impressionen der aktuellen realen Ausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM festgehalten. Die Aktion "Kunstwerk des Tages" wird gefördert vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.06.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der ArtHub Rhein-Ruhr - kurz AHRR bündelt Aktivitäten und stellt Atelier- und Ausstellungsflächen in Mülheim, Essen und in Bensberg bei Köln zur Verfügung - er kooperiert u.a. mit der Kulturkirche Ost in Köln
3 Bilder

Senkung der Mehrwertsteuer gilt auch für Kunst - es geht aber auch ganz ohne Mehrwertsteuer bei Kauf direkt vom Künstler
Freude an einem Kunstwerk? Dann jetzt nicht mit dem Kunstkauf warten - und für immer erfreuen!

Gute Nachrichten für die Künstler und Kunstkäufer – Mehrwertsteuér auf Kunst gesenkt. Für den Monat Juni 2020 übernehmen die Künstler die Differenz. Damit nicht alle Käufer bis zum 1. Juli 2020 warten wollen die Kunstschaffenden des Mülheimer Künstlerbundes den Differenzbetrag übernehmen. Für ein frisches Kunstwerk wird ab 1. Juli 2020 bis zum 31.12.2020 nur noch ein Betrag von 5 %  fällig – für einen „alten“ Meister aus Beständen fallen in diesem Zeitpunkt max. nur noch 16 % Mehrwertsteuer an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.20
Kultur
Blick in die Ausstellung von Bernadett Wiethoff in der RUHR GALLERY MÜLHEIM in der Villa Schmitz-Scholl
2 Bilder

Mülheimer Kunstverein mit erster virtueller Mitgliederversammlung am 21. April 2020
Vorstand berichtet über die gelungene Sanierung des Mülheimer Museums KuMuMü (Kunst & Kultur) an der Ruhrstraße 3

Mülheimer Kunstverein mit erster virtueller Mitgliederversammlung am 21. April 2020 Das war schon ein Erlebnis – die erste virtuelle Mitgliederversammlung des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr KKRR war gut besucht. Dank der modernen APP-Technologie war es für alle Teilnehmer ein Gewinn. Zur Einleitung gab es eine Demo des Videos „Moonlight“ von „only connect!2 – das mit viel Applaus bedacht wurde – es war eigens für die Vernissage der großen Schau "SCHÖNER!"zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.20
Kultur
Schaufenster
5 Bilder

Verkaufsausstellung gegenständlicher Malerei
Zeitgenössische Malerei im Rhein Ruhr Zentrum jetzt ONLINE

Eine Verkaufsausstellung mit aussergewöhnlich realistischen Gemälden ist seit Januar Im RheinRuhrZentrum in Mülheim zu sehen. Wegen der aktuellen Beschränkungen zur Vermeidung der Verbreitung der Viren bleiben die Räume ab sofort geschlossen. Die Fotos geben einen Eindruck von den Schaufenstern und einigen der Bilder. Die ausstellenden Künstler Peter Kempf und Rainer Hillebrand sind aus dem Fernsehprogramm bekannt. In einer monatlichen Sendung werden dort bei UnityMedia und Telekom Magenta...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.20
Kultur
Sechs von insgesamt zehn beteiligten Künstlern gaben jetzt einen Vorgeschmack auf die Ausstellung "Ideenwolke", die Appetit auf mehr macht. Oben v.l. Manfred Dahmen, Martin Sieverding, Klaus Wiesel, und Lukas Benedikt Schmidt. Vorne v.l. Heidi Becker und Brigitte Zipp.   Foto: PR-Fotografie Köhring

Vielversprechende Jahresausstellung in der Mülheimer Ruhr Gallery mit ganz persönlichen Highlights
„Hommage an die nicht ausgeführten Ideen“

Traditionen sind dazu da, gepflegt zu werden. Und wenn man sie mit Neuem kreativ anreichern kann, umso besser. Seit 2012 belebt die Ruhr Gallery die Kunstszene unserer Stadt. Traditionell stellen die dort beheimateten Künstler zu Beginn eines neuen Jahres ihre ganz persönlichen Highlights des vergangenen Jahres in einem „Best of“ vor und blicken durch und über Wolken ins neue Jahr. Am Sonntag, 19. Januar, sind Kunstinteressierte eingeladen, ab 16 Uhr der Vernissage der Wintergalerie-Ausstellung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.20
  • 1
Kultur
Künstler Wolf D. Lipka
5 Bilder

EINLADUNG Vernissage "move 2020" in der GREENS Galerie
EINLADUNG Vernissage "move 2020" in der GREENS Galerie

„move 2020“ des Künstlers Wolf D. Lipka Am 07. Februar 2020 in der GREENS GALERIE in Mülheim an der Ruhr Am 14. Februar 2020 in der GREENS GALERIE in Ratingen Hauptmotive seiner künstlerischen Arbeiten ist der Mensch mit seiner vielfältigen Mimik und Gestik. In seinen Arbeiten lässt Wolf D. Lipka sich gern vom Theater und Tanz inspirieren, vor allem von Menschen, die sich im Bühnenraum bewegen. Es sind die spontanen Momentaufnahmen, die Bewegung und Ausdruck so besonders lebendig wirken lassen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.01.20
  • 1
  • 1
Kultur
Neun Mülheimer Künstler, die in Schaufenstern auf der unteren Schloßstraße ihre Werke ausstellen. Prof. Heiner Schmitz (2.v.l. auf der Leiter) erzählte in der Galerie D'Hamé, wie es zu dieser Schaufenster-Ausstellung kam. Foto: PR-Foto Köhring/SM

13 Mülheimer Künstler stellen in Schaufenstern der Schloßstraße aus
Im Gehen Kunst erleben

Kunst gehört nicht nur ins Museum, sondern kann auch bürgernah in einer spannenden kleinen Ausstellung in 13 verschiedenen Schaufenstern präsentiert werden. Das beweist die aktuelle Aktion der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler. Das Konzept für die Ausstellung auf der unteren Schloßstraße, ist spannend: Im Jahr 1929 fand in der Stadt die erste Jahresausstellung Mülheimer Künstler statt, die von der Presse als "Sensation im Kunstleben" gewertet wurde. Initiator war der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.