Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
Ivo-Alexander Franz und Almut Hestermann präsentieren in der Ruhrgalerie das Lebenswerk des Malers und Bildhauers Gerhard Leo Paul Krausekrause.
2 Bilder

Werkschau in der Ruhrgalerie
"Titel ohne Bilder oder: Freiheit, die ich meine

Im Juli 2020 ist er im Alter von nur 69 Jahren viel zu früh gestorben. Doch seine Bilder und Skulpturen bleiben. Einen Teil der großformatigen Acrylgemälde, die der aus Düsseldorf stammende und zuletzt an der Ruhrstraße in Mülheim lebende und arbeitende Maler und Bildhauer Gerhard Leo Paul Krausekrause seit den 1970er Jahren mit viel Farbe, ausdruksstark und mit sichtbarer Freude an seiner kreativen Arbeit geschaffen hat, kann man vom 21. Mai bis zum 19. Juni in der 2012 von Alexander Ivo Franz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
Reisen + Entdecken
33 Bilder

EINE TOLLE AUSSTELLUNG:
MONETS GARTEN

Vielleicht sind dem ein oder anderen in der letzten Zeit auch die Plakate von "MONETS GARTEN" aufgefallen, die in Mülheim und Umgebung hängen. "Ein immersives Ausstellungserlebnis...."   Und das ist nicht zu viel versprochen. Immersiv bzw. das Wort Immersion bedeutet so viel wie Einbetten, Eintauchen. Um es mal mit einem früheren Werbeslogan von einem TV-Sportkanal auszudrücken: Mittendrin statt nur dabei! Als Besucher begibt man sich auf eine Reise durch die Werke und die Geschichte eines der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.22
  • 1
Kultur
Die Ausstellung „Lichtbilder“ von Ute Nowak ist in der Stadtbibliothek im Medienhaus zu sehen.

Ausstellung in der Mülheimer Stadtbibliothek
„Lichtbilder“ von Ute Nowak

Am Dienstag, 17. Mai, ist um 19 Uhr die Eröffnung der Ausstellung „Lichtbilder“ von Ute Nowak, die bis Dienstag, 9. August, in der Mülheimer Stadtbibliothek im MedienHaus, Synagogenplatz 3, zu sehen ist. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Die Schau „Lichtbilder“ zeigt aktuelle Werke der Künstlerin, die seit 2018 entstanden sind. Das Schaffen von Ute Nowak umfasst verschiedene Bereiche von der Malerei über Skulpturen bis hin zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.22
LK-Gemeinschaft
Hans Werner Nierhaus, Jens Roepstorff und Dr. Stefan Pätzold (v.l.) haben eine Ausstellung auf den Weg gebracht, die Stadtgeschichte(n) greifbar und begreifbar macht.
Foto: PR-Foto Köhring

Mülheim und die „Promis“
Beeindruckende Einträge ins erste Goldene Buch der Stadt

„Ein Buch kann viel erzählen, und dieses hier ganz besonders viel.“ Dr. Stefan Pätzold, Leiter des Mülheimer Stadtarchivs, hält stolz das erste Goldene Buch der Stadt Mülheim an der Ruhr in seinen Händen. Die „Erzählungen“ und Bilder gibt es jetzt in einer Ausstellung im Foyer des Hauses der Stadtgeschichte zu sehen. Am Donnerstagabend, 12. Mai, 18 Uhr, startet die eindrucksvolle Präsentation des historischen „Who is who?“ der Mülheimer Gäste. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Rolle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.22
Kultur
Der Hingucker von Klaus Wiesel hat schon viel gesehen
4 Bilder

Der Hingucker staunt im MMKM in der Stadt Mülheim
2,20 Meter hoch aus Stahl - in der aktuellen Ausstellung am Mülheimer Innenstadtpark Ruhranlage

Die Stahlskulptur "DER HINGUCKER" wartet noch auf einen Platz im öffentlichen Raum - noch steht sie versteckt im Museumshof der Mülheimer VILLA ARTIS. Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.22
Kultur
Karin Drabik erläutert ihre Werke in der Ruhr Gallery. Neben ihr Herman Büschleb, der mit seiner Malerei in der aktuellen Schau in Dialog geht
7 Bilder

Jury wählt die Skulptur des Tages in Mülheim
Die Skulptur des Tages 12. April in 2022 ist "Ode an die Natur" von Karin Drabik

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die "SKULPTUR DES TAGES IN DER KUNSTSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 12. April 2022  wurde gewählt: Titel: "Ode an die Natur" der Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.22
Kultur
Einige Kunstschaffende der Ausstellungen, von links: Herman Büschleb, Karin Drabik, Klaus Wiesel, Monika Brand, Georg Overkamp, Jörg Dornemann, Ivo Franz.

Ausstellungen in der Mülheimer Villa Artis
"Skulptur" und "Imago"

Noch bis Sonntag, 1. Mai, sind samstags und sonntags, von 14 bis 17 Uhr die Ausstellungen "Skulptur" und "Imago" im Kulturort Villa Artis, Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark „Ruhranlage“ zu sehen. Bei "Skulptur – 80 Positionen von acht Künstlern und Künstlerinnen umfassen die 80 Positionen Werke der Bildhauerei zum Beispiel aus Alabaster und Marmor, Skulpturen aus Ton, abstrakten Arbeiten aus Holz, vergoldete Objekte, 3D-Drucke bis hin zu dreidimensionalen Collagen aus diversen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.22
  • 1
Kultur
Claus-Peter Laube - SKULPTUR DES TAGES 10.4.2022 in der aktuellen Ausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
6 Bilder

SKULPTUR DES TAGES - KUNST IN MÜLHEIM 10.4.2022
Claus-Peter Laube zeigt in Mülheim die "SKULPTUR DES TAGES"

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die "SKULPTUR DES TAGES IN DER KULTURSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 10. April 2022 - dem Tag der Ausstellungseröffnung - wurde gewählt:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.22
Kultur
Jörg Dornemann in seiner Ausstellung in der RUHR GALLERY
6 Bilder

Jörg Dornemann zeigt Pixel - Malerei und Objekte
Mülheimer Künstler mit der Schau IMAGO in der Beletage der VILLA ARTIS am Innenstadtpark "Ruhranlage"

IMAGO Pixel, Pigmente und Objekte von Jörg Dornemann - Kulturwochen in der Stadt MülheimDer Untertitel zur Ausstellung die am Sonntag, 10. April 2022 um 16:00 Uhr eröffnet wird sagt es schon: Die Ausstellung umfasst 50 Positionen: Fotografie, Malerei und Objekte und zeigt einen kleinen, aber repräsentativen Ausschnitt aus dem, was für den Mülheimer Künstler Jörg Dornemann in seiner Kunst wichtig ist. Seine Fotos aus der „Ägypten-Serie“ zum Beispiel zeigen die Wirkung starker Kontraste, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.22
Kultur
Titel "ALASAN" von Katharina Joos ist die SKULPTUR DES TAGES in der Ruhr Gallery Mülheim
7 Bilder

SKULPTUR DES TAGES - KUNST IN MÜLHEIM 9.4.2022
Katharina Joos zeigt in Mülheim die "SKULPTUR DES TAGES"

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die "SKULPTUR DES TAGES IN DER KULTURSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 9. April 2022 wurde gewählt: Titel: "Alasan" der Künstlerin Katharina...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.04.22
Kultur
Blick in die Ausstellung "SKULPTUR" in der Stadt Mülheim mit  vergoldeten Exponaten von Hamid Ghaffari
2 Bilder

SKULPTUR DES TAGES - Kunst in Mülheim 7.4.2022
Mülheimer Kunstverein KKRR wählt jeden Tag ein herausragendes Kunstwerk aus der aktuellen Kunst-Ausstellung in der Stadt Mülheim

Im Rahmen des Jahresthemas "ES LEBE DIE FREIHEIT!" zeigt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR die museale Gruppenausstellung "SKULPTUR 2022" im Kulturort VILLA ARTIS in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" bis zum 1. Mai 2022. Eine Jury wählt aus den über 80 Positionen der Ausstellung in loser Folge die  "SKULPTUR DES TAGES IN DER KULTURSTADT MÜLHEIM AN DER RUHR" Am 7. April 2022 wurde gewählt: Titel: "Hommage an die Natur" des Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.22
Kultur
In der Camera Obscura werden Fotografien von Vanessa Bürgers gezeigt.
2 Bilder

Ausstellung in Mülheims Camera Obscura
Industrie-Fotografie von Vanessa Bürgers

Von Sonntag, 10. April, bis Sonntag, 5. Juni, sind Industriestätten, Denkmäler und Kulturstätten der besonderen Art in einer neuen Wechselausstellung in der Camera Obscura, Am Schloß Broich 42, Mülheim an der Ruhr, zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet „Industrie-Fotografie". Vanessa Bürgers schaut hinter die Kulissen, verbindet neu mit alt und zeigt, dass sogar aus Zerfall und mit einem neuen Blick auf das scheinbar Bekannte oftmals neue Welten entstehen können. Für viele Augen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.22
  • 1
  • 3
Kultur
Treffen beim Mülheimer Kunstverein KKRR
5 Bilder

JETZT KOMMT DIE AUSSTELLUNG „SKULPTUR“ ins Museum
Aktuelle Ausstellungen des Mülheimer Kunstvereins laden zum Mitmachen ein

#ARTNEWSRUHR Aktuelle Ausstellungen des Mülheimer Kunstvereins laden zum Mitmachen ein. Der Kunstmonat April 2022 steht ganz im Zeichen der SKULPTUR – der Mülheimer Kunstverein KKRR hat 8 Bildhauerinnen und Bildhauer zu Gast. Die Schau startet am 10. April 2022 im Rahmen des Ganzjahresthemas „Es lebe die Freiheit!“. Neuerwerbungen des Kunstmuseums Der aktive Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat auch wieder weitere Kunstwerke für die „Ständige Sammlung“ des MMKM – Museum Moderne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.22
  • 1
  • 2
Kultur
Kurs vor malerischer Kulisse (im Hintergrund Werke von Manfred Dahmen, Bernd Kirstein und Sonja Kreisel
6 Bilder

Tag der Druckkunst 2022 in der Kunststadt Mülheim
Motivierender Workshop im Kulturort VILLA ARTIS mit Marayle Küpper und Wilfried Weiß

Spannender und motivierender kann ein Workshop für Kunstinteressierte nicht sein. Inmitten der aktuellen musealen Ausstellung "ES LEBE DIE FREIHEIT" veranstaltete der Mülheimer Kunstverein KKRR zum Welttag der DRUCKKUNST am 15. März 2022 einen Spezial-Workshop mit anschließender Ausstellung. Das Künstlerduo Marayle Küpper und Wilfried Weiß führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Geheimnisse der über 500 Jahre alten Technik der Vervielfältigung und Gestaltung ein. Lust auf Mehr! Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.22
  • 1
Kultur
Beate te Kloot vom RWW (Bereich Kommunikation) erläutert, wie die neuen „Wasser-Chat“-Stationen funktionieren.
2 Bilder

Das Aquarius wird 30
Neues Ausstellungsformat

Seit dem 20. Februar ist das neue Ausstellungs-Konzept im Aquarius Wassermuseum am Start. „Das erste Wochenende lief gut an,“ so Beate te Kloot vom Museum. Mit dem „Wasser-Chat“ wurde ein erstes Teilprojekt im Rahmen der Weiterentwicklung der Aquarius-Ausstellung umgesetzt. „Lass deine Ideen einfließen, werde Influencer“, so lautet das Motto des Chats. BesucherInnen können für den Chat ihr eigenes Smartphone nutzen. Zunächst werden im Erdgeschoss am Eingang Influence-Punkte aufgeladen: Blaue...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.22
Kultur
...eines der Werke... der sooo vielen Künstler*Innen
10 Bilder

KUNST MALEREI Mülheim F R E I H E I T !!!
FREIHEIT! AUSSTELLUNG eröffnet (bis 3.4.22)

Mülheim an der Ruhr RUHRGALLERY Ausstellungseröffnung-Vernissage (...MINI-Nachbericht...oder: APPETIZER´) 27.2.22 Es lebe die  F R E I H E I T !!!Mehr denn jeeeeee´ ... wird uns allen das wieder, genau DAS wieder bewusst! In diesen Zeiten... und wir alle wissen, was ich nun meine, nein, NICHT nur CORONA! K U N S T ... egal wie wo welcher Art, welcher Form, ob hier, ob da... ach jaaa, das ganze Leben ist Kunst, ein Kunstwerk... und gemeint ist nicht nur die Schönheit der Natur...nein, ... die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.22
  • 14
  • 7
Kultur
Rudi Mack hat einen 25 kg schweren Block einer Zelle gestaltet (nur außen scheint die Sonne) - Ausstellung in der Ruhr Gallery Mülheim bis 3. April 2022
7 Bilder

70 Kunstschaffende zum aktuellen Thema "Freiheit"
Gruppenausstellung mit über 100 Exponaten in der Ruhr Gallery Mülheim "ES LEBE DIE FREIHEIT"

Es lebe die Freiheit! Als der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR das Jahresthema 2022 verabschiedete "Es lebe die Freiheit!" hat keiner damit gerechnet, dass 2022 ein neuer Krieg vor unserer Haustüre beginnt. Ein ungutes Gefühl führte damals zur Auswahl des Jahresthemas. Die ersten eingereichten Arbeiten waren je zur Hälfte politisch geprägt oder hatten Freiheit als schönes oder etwas sehr persönliches definiert - z.B. sexuelle Freiheit oder ein Blick auf das unendliche Meer.  Sag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.22
  • 8
  • 4
Kultur
Auf unserem Foto aus dem vergangenen Jahr im Museum Temporär versprachen die Verantwortlichen des Mülheimer Kunstvereins, nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie für künftige Highlights zu sorgen. Sie haben Wort gehalten.
Archivfoto: Reiner Terhorst

Mülheimer Kunstverein stellt neues Programm vor
Blicke über den Tellerrand

„Trotz der Einschränkungen und Herausforderungen, die uns die Pandemie abverlangt, sind wir zuversichtlich in das neue Jahr gegangen und freuen uns auf zahlreiche spannende Begegnungen mit Kunst und Künstlern.“ Sabine Falkenbach strahlt förmlich bei der Vorstellung des neuen Programms des Mülheimer Kunstvereins. Die engagierte Kunstexpertin und Museumspädagogin hatte bei der Zusammenstellung sowohl die eigene Stadt als auch vielsprechende Ausstellungen, Jubiläen und die mitunter bahnbrechende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.22
  • 1
Kultur
Liane Lonken in der GEDOK-Jahresausstellung RUHR GALLERY MÜLHEIM
8 Bilder

Künstlerinnen fordern heraus - GEDOK in Mülheim
Einladung zum Kunst - Rundgang - 16 Künstlerinnen stellen aus - RUHR GALLERY MÜLHEIM

Die Mülheimer RUHR GALLERY lädt ein zur diesjährigen GEDOK - JAHRESAUSSTELLUNG. Die GEDOK-Künstlerinnen Heidi Becker, Helga von Berg-Harder, Sabine Bohn, Shahin Damizadeh, Gaby van Emmerich, Cornelia Ernenputsch, Sabine Gille, Maren Hering, Petra Korte, Liane Lonken, Simone Ramshorn, Alexa Reckewitz, Irmhild Schaefer, Rita Viehoff, Daniela Werth und Erika Windemuth vermitteln im gesamten Ausstellungsbereich der Kunstgalerie einen Einblick in ihr aktuelles künstlerisches Schaffen. vom 6. Februar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.22
  • 2
  • 2
Kultur
Museumspädagogin Barbara Walter (links) und Künstlerin Tabea Borchardt, hier im Museum Temporär an der Schloßstraße, freuen sich auf kreative Kurateens.

Kunstmuseum
Kurateens sollen es uns zeigen

Der Name ist Programm. Kurateens. Das ist eine Kombination aus den Worten Kurator(in) und Teenager. Zwei Welten treffen aufeinander. Kunst und Jugend. Geht das zusammen? Barbara Walter und Tabea Borchardt meinen Ja. Ihre Idee: Teenager sollen in einem Workshop, der am 4. Februar um 14.30 Uhr in der Gesamtschule Saarn startet und 14-tägig bis zu den Sommerferien stattfinden wird die Kunst als Ausdrucksmittel entdecken und es uns zeigen. Ob die Teens am Ende eine klassische Ausstellung oder auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.22
  • 1
Kultur
Der Leiter des Stadtarchivs, Dr. Stefan Pätzold (Mitte), Vorstandsmitglied Karl-Heinz Zonbergs und die Vize-Vorsitzende Inge Ketzer vom Bund der Antifaschisten und Verfolgten des Naziregime (VVN/BDA) präsentierten jetzt im Haus der Stadtgeschichte die Ausstellung "Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr 1933 bis 1945"

Stadtgeschichte
Widerstand und Verfolgung unter dem Hakenkreuz

Man könnte das Foyer der alten Augenklinik, die nach ihrem Umbau 2013 zum Haus der Stadtgeschichte und zur städtischen Musikschule geworden ist, als einen leeren und zwecklosen Raum erleben, wenn das Stadtarchiv diesen Raum und seine Betonwände nicht regelmäßig zu einer geschichtsträchtigen Ausstellungsfläche machen würde. Jetzt haben Archivleiter Dr. Stefan Pätzold, Inge Ketzer und Karl-Heinz Zonbergs, beide Vorstandsmitglieder der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes und des Bundes der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.22
  • 1
Kultur
Die Kulturstadt Mülheim mit der großen Gruppenausstellung "ES LEBE DIE FREIHEIT!"
27. Februar bis 3. April 2022 in der VILLA ARTIS und im MMKM - Museum Moderne Kunst Mülheim an der Ruhr(straße 3)
12 Bilder

Erfolgsgeschichte für Mülheimer Kulturort
Bilanz nach 10 Jahren Ruhr Gallery und Kunstmuseum in der VILLA ARTIS

Jahresbilanz im Ausstellungsmarathon 2021 in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr Trotz der anhaltenden Einschränkungen konnte der Kulturbetrieb „Bildende Kunst“ in der Stadt Mülheim an der Ruhr weiter ausgebaut werden - zur Freude der Besucher und Gäste. 10 Jahre Kulturort Ruhrstraße 3 – Museum / Ruhr Gallery / Kunsthaus in der VILLA ARTIS Der Startschuss für das Kulturzentrum am Innenstadtpark „Ruhranlage“ fiel zusammen mit dem Jahr der Kulturhauptstadt Ruhr 2010. Nach knapp zwei Jahren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.21
  • 2
  • 1
Kultur
Natalija Usakova (*1979 St. Petersburg)
"o.T." Öl auf Leinwand, 
signiert und datiert 2020
ca. 18 x 13 cm
Die Künstlerin hat ihr Atelier in der Uhlandstr. 60
in der #KunststadtMülheim
5 Bilder

STÄNDIGE SAMMLUNG MÜLHEIM – KUNST & KULTUR
Museum an der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle lädt Kunstbegeisterte ein

DIE STÄNDIGE SAMMLUNG MÜLHEIM – KUNST & KULTUR AN DER RUHR Ausstellung in Mülheim vom 1. Januar 2022 bis 30. Juni 2022 Das Museum an der Ruhrstraße 3 zeigt aktuell eine spannende Auswahl „DIE STÄNDIGE SAMMLUNG“ u.a. Mülheimer Künstlerinnen und Mülheimer Künstler, junge Talente und große Namen aus der „Schatzkammer“. Kunst sammeln ist eine große Leidenschaft! Das Mülheimer Museum an der Ruhrstraße 3 führt Besucher und Gäste durch ständig wechselnde Ausstellungen und durch die vielseitigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.12.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Die Mülheimer Ausstellung "Körperwelten" ist noch bis zum 21. November zu besichtigen
Unverändert faszinierend

Die Zeiten, da die Ausstellung "Körperwelten" von Gunther von Hagens einen Skandal hervorgerufen hat, sind längst vorbei. Die Faszination, an echten, plastinierten Menschen die Anatomie unserer Spezies zu studieren, ist aber geblieben. Das zeigt der unverändert hohe Zulauf in den Ausstellungen. Auch in Mülheim ist zwei Wochen vor Ende der Anatomieschau im Technikum auf dem ehemaligen Wissollgelände kein nachlassendes Interesse zu erkennen. Es ist gut gefüllt an diesem Feiertag. Pärchen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 22. Mai 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

Ute Nowak bei der Eröffnung Ihrer Ausstellung LICHTBILDER im Medienhaus Mülheim am 17. Mai 2022
  • 23. Mai 2022 um 10:00
  • Stadtbibliothek im MedienHaus
  • Mülheim an der Ruhr

Ansprechende Kunst von Ute Nowak in der Stadtbibliothek Mülheim - Stadtmitte

Das Werk der Mülheimer Künstlerin Ute Nowak umfasst verschiedene Bereiche von der Malerei über Skulpturen bis hin zur Fotografie, die in dieser Ausstellung im Fokus steht. Gezeigt werden abstrakte Arbeiten und florale Motive. Beiden Themengruppen gemein ist eine extreme Naheinstellung der Kamera – und das Licht! Die Arbeiten gefallen durch Leichtigkeit und regen zum Nachdenken an. Der Eintritt in die Schau ist während der Öffnungszeiten des Medienhauses frei. SAVE THE DATE: Eröffnung /...

Spurensuche in der Stadt Mülheim:
Wo sind die vielen Kunstschätze der Stadt eingelagert?
2 Bilder
  • 11. September 2022 um 13:00
  • Villa Schmitz-Scholl
  • Mülheim an der Ruhr

#KulturSpur - Tag des offenen Denkmals in der Stadt Mülheim an der Ruhr

Der Mülheimer Kunstverein KKRR hat auf seiner Mitgliederversammlung beschlossen, ein Team zu bilden, das sich auf Spurensuche in der Stadt Mülheim begibt. Das Ergebnis dieser Spurensuche wird am Denkmaltag 2022 im Kulturort Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark Ruhranlage vorgestellt. Eintritt und Parken frei - Fahrrad-Parkplatz im geschützten Museumshof mit Lademöglichkeit für E-Bikes - Rundgang durch das Neugiermuseum und die Kulturvilla kostenlos....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.