Jorrit de Ruiter in Irland ganz oben - Mixed-Erfolg bei den Irish Open

Anzeige
Mixed-Titel mit Samantha Barning bei den Irish Open: Jorrit de Ruiter, Neuzugang des 1. BV Mülheim / Foto: Wolfgang Brodowski
BVM-Neuzugang Jorrit de Ruiter kann seiner sportlichen Vita einen weiteren internationalen Titel hinzufügen. Mit seiner Landsfrau Samantha Barning triumphierte der niederländische Doppelspezialist in Dublin im Mixedwettbewerb der Irish Open.

Mit einem leichten 21:5 und 21:3-Auftaktsieg über Stefan Salome/Fiorella Marie Sadowski aus Malta starteten die an Position eins gesetzten Favoriten in die Konkurrenz. Kaum mehr Mühe hatte die beiden auch in der zweiten Runde, als sie Moritz Kaufmann/Alexandra Mathis (AUT) mit 21:12 und 21:12 das Nachsehen gaben. Nach ihrem 21:17 und 21:10-Viertelfinalerfolg über die französische Paarung Gaetan Mittelheisser/ Emilie Lefel wurden auch Jelle Maas/Iris Tabeling (NED) mit 21:14 und 26:24 ausgeschaltet. Damit war das Endspiel erreicht. Durch einem 22:20 und 21:17-Sieg über ihre Nationalmannschaftskollegen Jacco Arends/ Ilse Vaessen sicherten sich de Ruiter/Barning auch diese Meisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.