Mülheimer Breakdancer erfolgreich

Anzeige
Mülheim: Altstadt Tanzschule | Am 12. März fanden in Magdeburg die Deutschen Meisterschaften im Breakdance statt. Begleitet vom MDR-Fernsehen, ZDF sowie Radio SAW wurde diese Meisterschaft dann übertragen und ist in den Mediatheken noch zu sehen.

Die Mülheimer ADTV Altstadt Tanzschule schickte dort ihre besten Tänzer hin. Mit einem Starterfeld von über 250 B-Boys und B-Girls – so werden die Breakdancer genannt - aus ganz Deutschland mussten sich die 6 jungen Tänzer aus Mülheim im Alter zwischen 12 und 19 Jahren behaupten. Jannis Bednarzik (12), Leon Egeler (15) , Malte Jendryschik (17), Ferhat Satan (18), Jonathan Esser (19) und Kenan Kruse (19) starteten in 2 Kategorien, den „Junioren“ und den „Adults“.
Jannis konnte schließlich auf seiner zweiten DM mit einem ersten Platz im „Spider-B“ Finale der Junioren sein Turnier gewinnen.
Malte belegte nach einer guten Vorrunde den 17. Platz. Leon erreichte bei seiner ersten DM in der „Adults“ Klasse einen hervorragenden 9. Platz in den Battles der letzten 16 zusammen mit Jonathan. Ferhat, der nach 2 Jahren Pause wieder ein Turnier bestritt verpasste nur knapp das Finale und belegte am Ende den 5. Platz. Kenan erreichte wie bei den Dutch Open im Januar wieder das Finale und wurde nach einer zusätzlichem Stechen mit dem 2. Platz Vize Deutscher Meister 2017 .

Damit sind die Tänzer der ADTV Altstadt Tanzschule wieder mit die Besten in ganz Deutschland.
Leon, Jonathan, Ferhat und Kenan haben sich somit dieses Jahr für die EM in Polen und die WM in Kopenhagen qualifiziert.
Am Ende waren alle mit ihren Leistungen zufrieden und besonders der Tanzlehrer Franz Jansen: „Für Jannis war es die zweite DM und er hat sich diesmal über das gesetzte Ziel hinaus gesteigert. Dass wir mit so einem guten Ergebnis wieder nach Hause kommen hat selbst mich positiv überrascht. Ein besonderer Dank aber geht an die mitgereisten Eltern, die unsere Kids so faszinierend unterstützt haben. Danke!“
In Mülheim ist mittlerweile eine neue Hochburg für Streetdance und Breakdance entstanden. Wer Interesse an diesen Tänzen hat, bekommt Infos unter
www.altstadt-tanzschule.de oder Telefon 0208-88388567
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.