Turnerschaft Saarn weiht Kunststofffeld ein

Anzeige
Der stolze Turnerschaft-Vorstand (v.l.): Geschäftsführerin Susanne Ries, der Vorsitzende Andreas Ebersbach, dessen Stellvertreter Willi Richter und Sportwart Winfried Kürbis.

Von RuhrText

Die Turnerschaft Saarn verzeichnet eine weitere Modernisierung ihres Vereinsgeländes an der Mintarder Straße. Vor wenigen Tagen weihte der Verein ein 19 x 38 Meter großes Tartan-Kleinspielfeld ein. Die 80 000 Euro teure Fläche soll mehreren Abteilungen des Klubs zu Gute kommen.

Nach dem Anbau des Klubhauses, den Beachvolleyballfeldern und dem Boule-Bereich stellt das neue Tartanfeld die nächste Erweiterung der Saarner Anlage dar. Die Idee dafür entstand bereits im Herbst 2014. „Bei schlechtem Wetter konnte kaum vernünftiges Training stattfinden“, berichtet der Vereins-Vorsitzende Andreas Ebersbach. Zwar wurde die Asche mit Anlaufmatten für den Hoch- und Weitsprung ausgelegt, diese seien laut Ebersbach aber mittlerweile völlig marode gewesen.

Zwischen Herbst 2015 und Frühjahr 2016 wurde das Kopfende der Anlage am Kirmesplatz mit einem nagelneuen Tartanbelag ausgelegt. 80 000 Euro kostete der Umbau. 60 Prozent davon musste die Turnerschaft durch Eigenleistungen und Spenden beisteuern, Unterstützung bekam sie aus den Mitteln der Sportpauschale und der Leonhard-Stinnes-Stiftung.

Fußballtennis zum Auftakt

Vor allem der Zweite Vorsitzende Willi Richter trieb den Umbau immer wieder voran. „Er war quasi der Architekt des Ganzen“, sagt Pressewart Udo Lübke. Im Beisein vieler Mitglieder, der Vertreter der Stadt, des Mülheimer Sportbundes und des Mülheimer Sport-Services gab Sportwart Winfried Kürbis die Anlage offiziell frei. Die Fußballtennisspieler übernahmen das erste Match auf dem neuen Platz. Für ihre Sportart ist das neue Spielfeld ebenso geeignet wie für Volleyball, Badminton, Gymnastik oder Basketball. Neue Körbe wurden aus den Fördermitteln ebenfalls gekauft. Nicht zuletzt haben die Leichtathleten beim Anlauf für den Hoch- und Weitsprung nun wesentlich bessere Bedingungen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.