Fahrerflucht - Zeugen gesucht

Anzeige

Oberhausen. Einen Sachschaden von zirka 3.500 Euro hinterließ ein flüchtiger Golffahrer nachdem er beim Fahrstreifenwechsel gegen einen BMW prallte. Personen wurden nicht verletzt.

Am Dienstag, 9.6., 14.30 Uhr, fuhr der Fahrer eines roten BMW den
rechten Fahrstreifen der Mülheimer Straße in Fahrtrichtung Mülheim.
In Höhe des Wasserturmes wechselte plötzlich der Fahrer eines
silberfarbenen Golf 4 vom linken auf den rechten Fahrstreifen und
touchierte dabei den BMW. Der Golffahrer fuhr danach zügig über den
Bordstein und wendete in Fahrtrichtung Sterkrade, ohne auf den
fließenden Verkehr zu achten.

Einige Verkehrsteilnehmer mussten ihre Fahrzeuge stark abbremsen,
um einen Zusammenstoß mit dem Golf zu vermeiden. Die Insassen dieser
Fahrzeuge sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem
Verkehrskommissariat Oberhausen in Verbindung zu setzen.

Der unbekannte Fahrer des silberfarbenen Golfs 4 bog dann nach
links auf die Duisburger Straße ab. Der Golf müsste an der rechten
Seite Beschädigungen aufweisen. Hinweise werden unter der Rufnummer
0208-8260 oder per E-Mai: poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de
entgegengenommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.