NABU Gartenvögel-Zählung 2018

Anzeige
Wie jedes Jahr habe ich auch 2018 an der Aktion "Stunde der Wintervögel" teilgenommen und 60 Minuten lang die Vögel gezählt, die an meinen 6 Futterstellen in unserem Garten zu Besuch waren. Erstaunlicherweise, aber nicht überraschend, habe ich festgestellt, dass die Anzahl der Vögel gegenüber dem Zähljahr 2017 enorm zugenommen hat. Es wurden folgende Gartengäste gesichtet: Haussperlinge (Spatzen), Meisen, Buchfinken, Elstern, Raben, Ringeltauben, Amseln, Drosseln, Rotkehlchen, Kleiber, Kernbeißer und Eichelhäher. Wobei die letzten drei zum ersten Mal im Garten zu den Gästen zählten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.