B|O|B wurde eingetragener Verein

Anzeige
Das Bündnis Oberhausener Bürger hat in der Jahreshauptversammlung 2017 beschlossen, die Wählergemeinschaft in das Vereinsregister eintragen zu lassen. Dieser Schritt wurde am 10.02.2017 vom Amtsgericht Duisburg vollzogen.
Der Bündnis Oberhausener Bürger e. V. wurde mit der Nummer VR 5691 in das Vereinsregister eingetragen. Das Amtsgericht Duisburg ist das für Oberhausen zuständige Registergericht. Vertretungsberechtigt sind jeweils zwei Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands: Mark Letford, Ingo Mersmann, Siegfried Lampe und Ulrich Lütte.
An der dem Verein zu Grunde liegenden Satzung haben neun Mitglieder mitgearbeitet. Sie wurde mit 92 Prozent der Teilnehmer in der Jahreshauptversammlung bestätigt. Dies ist eine große Anerkennung für diese Mitglieder.
„Wir haben nun einen großen Meilenstein auf unserem Weg erreicht.“ sagt Vorstandsvorsitzender Mark Letford. „Der Verein hat durch die neue Satzung und die Eintragung in das Vereinsregister an Stabilität gewonnen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.