Hilfe EU-Parlament könnte die Fotografie zerstören

Anzeige
Straßburg (Frankreich): Europaparlament | Die Freiheit des Fotografierens in und an öffentlichen Plätzen steht auf dem Spiel.
Die nächste Abstimmung über den Bericht zum Urheberrecht findet morgen, am 9. Juli 2015, statt.

Bisher war es in Deutschland erlaubt, Fotos im öffentlichen Raum zu schießen und anschließend zu veröffentlichen - das nennt man Panoramafreiheit. Urlaubsbilder kann man mit seinen Freunden auf Facebook teilen. Und wenn dich jemand für das außergewöhnliche Motiv bezahlen wollte, ist es möglich. Beides könnte sich nun ändern.

Am 9. Juli wird es ernst, noch heute zur Petition
Panoramafreiheit retten

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
3.773
Carmen Harms aus Hagen | 08.07.2015 | 10:33  
25.096
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 08.07.2015 | 11:04  
3.773
Carmen Harms aus Hagen | 08.07.2015 | 11:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.