Freiheit

Beiträge zum Thema Freiheit

Kultur
  2 Bilder

Gedanken über den aktuellen Zeitgeist unserer Gesellschaft...
WER BREMST, VERLIERT ...

Warum befinden sich in Autos eigentlich Airbags, könnte man sich in der Logik dieser Tage fragen. Schließlich funktionieren doch im Falle eines Falles hoffentlich doch die Sicherheitsgurte auf allen Plätzen. Jahrelang haben außerdem Generationen von Autofahrern keine Nackenstützen gehabt, wobei die meisten Autofahrer dafür nicht den Hals riskieren mussten. Niemand geht augenblicklich auf die Straße, um für seine Freiheit als autonomer Fahrer zu demonstrieren; gegen ABS und alle Extras in Sachen...

  • Schermbeck
  • 03.07.20
  •  1
  •  1
Kultur
Sommerzeit I
  9 Bilder

DIGITALE BILDER / LASER-BELICHTUNGEN
Sommerzeit / drunter & drüber ...

Sommerzeit, Strand und glitzernde Wellen mit bewegten Bildern in wechselnden Formen Reflexe des Lebens Spiegelungen huschen über türkisfarbenes kristallklares Wasser in ständiger Bewegung und Veränderung Leben, Freude, Freiheit Wärme, Sommer Sand unter den Füßen kopfüber ins kühle Nass drunter und drüber © Grafik und Text: G. Lambert / Juli 2020

  • Goch
  • 02.07.20
  •  10
  •  3
Reisen + Entdecken
Hans-Peter Kamps zeigt hier die ehemalige Kugel von der Turmspitze der Gerebernuskapelle. Die Kupferkugel weist Einschüsse auf.
  3 Bilder

Von Frieden und Freiheit
Der Sonsbecker Verein für Denkmalpflege hält die Erinnerung an das Kriegsende wach

Am 8. Mai 1945 war es endlich soweit: Die Waffen schwiegen auch am Niederrhein. Die Menschen atmeten auf. Der Zweite Weltkrieg war vorbei. In diesem Jahr jährt sich dieser Tag der Befreiung zum 75. Mal. Von Christoph Pries Besonders aufmerksam geht der Vorsitzende des Vereins für Denkmalpflege Sonsbeck, Hans-Peter Kamps, mit diesem Thema um. Er weiß, wie schwer auch seine Heimat betroffen war. Ende Februar 1945 wurde Sonsbeck zu 85 Prozent zerstört. Im Bombenhagel der Alliierten versank...

  • Xanten
  • 17.05.20
Politik

Es war genug Zeit, das System grundlegend zu reformieren...
FREIHEIT, DIE ICH MEINE ...

Vorgestern jährte sich der Geburtstag von Karl Marx. Am Wochenende ist Muttertag. Gründe genug, an Rosa Luxemburg zu denken. Die Frauenrechtlerin prägte den berühmten Satz: "Die Freiheit ist die Freiheit des Andersdenkenden". In Zeiten von sozialen Medien und 24/7-Fernsehsendungen ein Satz, der an Aktualität nichts eingebüßt hat. Allerdings scheint aktuell die Freiheit von Andersdenkenden nicht mehr besonders viel Ansehen zu genießen. Gerade die sozialen Medien führen möglicherweise dazu, dass...

  • Schermbeck
  • 07.05.20
  •  1
Politik

corona
Corona-Pandemie: Wann wieder frei bewegen ?

Die Wucht der chinesischen und dann weltweiten Infektionen und Todesfälle haben Deutschland die Notbremse ziehen und damit zahlreiche Grundrechte einschränken lassen. War das auch der reinste Hammer, so wurde dies weitestgehend verstanden und akzeptiert. Da aus der Situation heraus alternativlos, wurden die entscheidenden Politiker sogar gelobt. Die Corona-Entwicklung Deutschlands ist unter diesem Aspekt gelungen eingedämmt worden, dass es mitunter schwer zu sehen ist, noch keineswegs „über...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.05.20
LK-Gemeinschaft

Der Mensch soll Mensch bleiben
Lasst uns nicht von Corona unser Menschsein einengen!!!

Mein Gott, was ist das für eine Zeit! Als würde ein so winziges Virus unser Leben bestimmen können. Oder? Kann es vielleicht doch, wenn ich mich umschaue? Ja, es kann das, aber ich plädiere dennoch für ein Nein. Corona ist ein Problem, ein tatsächliches, aber ein immer noch nicht ganz Ergründetes und Abschätzbares. Restriktionen weltweit zum Zwecke des Lebensschutzes, mancherorten auch zum Zwecke der Überwachung. Gesellschaften werden verändert, ob nur für die Dauer der Coronakrise oder weit...

  • Rheinberg
  • 29.04.20
  •  1
  •  1
Politik

Für demokratische Freiheiten muss auch in Krisensituationen Raum bleiben

Zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Versammlungsfreiheit erklärt der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestags-Fraktion Konstantin Kuhle: „Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts unterstreicht den Stellenwert der Bürgerrechte. Für die Ausübung demokratischer Freiheiten muss auch in Krisensituationen Raum bleiben. Bei Demonstrationen können etwa Auflagen erlassen werden, dass Abstände zwischen den Teilnehmern eingehalten werden müssen und die Teilnehmerzahl begrenzt...

  • Gladbeck
  • 16.04.20
  •  2
LK-Gemeinschaft
Freiheit auf Vlieland (NL)
  2 Bilder

CORONA
Freiheit und Stille ...

Eine Aktion von BERNIE BRAUN ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Einfach den Text kopieren... und mit einem schönen Bild...

  • Goch
  • 02.04.20
  •  12
  •  5
Kultur
Diese Trolle nach dem Vorbild skandinavischer Sagen sind Symbolträger für Glück und magische Kräfte

"Magisches" Buch stärkt Innenleben
Ohne Zoff dank Lesestoff

Lesen macht fitt für den Ausnahmezustand. Als Zeitvertreib mit Wohlfühlcharakter strukturiert es den Alltag zuhause und fördert die soziale Balance. Bücher lenken ab, regen zum Lachen oder Nachdenken an, informieren, erinnern, entführen in ferne Welten oder geben Fantasieimpulse. Und wenn jetzt auch noch die Kassen der derzeit geschlossenen örtlichen Buchhandlungen klingeln, freuen sich auch Fahradkurier, Verlag und Autor und viele Beteiligte mehr. Zauberkräfte verleiht das Buch von...

  • Bottrop
  • 31.03.20
  •  1
  •  1
Politik
  2 Bilder

Freiheit in Gefahr?
Lady Liberty in Atemnot, Bestsellerautor Harari in Sorge und Orban zeigt, wie berechtigt die Sorge ist

Lady Liberty, wie sie oben zu sehen ist, begrüßt die Besucher Rheinbergs am linken Niederrhein, die von Osten sich der Altstadt nähern. Aber oh weh, was ist denn das? Lady Liberty ist blau angelaufen! Ein Alarmsignal?! Kämpft sie um ihr Leben? Wird ihr die Luft dermaßen abgedrückt, dass sie bald tot vom Sockel fällt? Noch strömt ihr Gesichtsausdruck Gelassenheit aus, aber wie lange noch?  Ich denke, Lady Liberty wird es überleben und irgendwann wieder ihre Farbe wechseln. Ich hoffe es...

  • Rheinberg
  • 30.03.20
  •  4
LK-Gemeinschaft

Ausgesperrt
Huhn was nun?

Ein einzelnes Huhn läuft aufgeregt am Zaun entlang. Sucht es einen Ausgang, ein Schlupfloch, um endlich in Freiheit picken zu können? Zum Beispiel diesen fetten Wurm, der sich vermutlich nur zwanzig Zentimeter hinter dem Zaun räkelt? Sein hilfloses Gackern erweckt das Mitleid jedes freiheitsliebenden Wesens. So auch das eines Wanderers, der an dem Bauernhof vorbeikommt. Doch schnell muss der entdecken: das Huhn will gar nicht raus, es will rein! Da hinein nämlich, wo alle anderen picken. So...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.20
Politik
Der UN-Sonderberichterstatter hatte den inhaftierten WikiLeaks-Gründer am 9. Mai 2019 mit einem Ärzteteam in Belmarsh besucht und anschließend berichtet, dieser zeige „alle Symptome, welche typisch sind für Opfer langdauernder psychischer Folter“.

Appell: "Julian Assange aus der Haft entlassen"

Am 6. Februar stellten Günter Wallraff (Investigativjournalist), Sigmar Gabriel (Bundesaußenminister a.D.), Gerhart Baum (Bundesinnenminister a.D.) und Sevim Dagdelen (MdB) in der Bundespressekonferenz in Berlin den Appell "Julian Assange aus der Haft entlassen" vor, der von weit mehr als 100 Prominenten aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Medien unterzeichnet wurde: "Wir sind in großer Sorge um das Leben des Journalisten und Wikileaks-Gründers Julian Assange, der in kritischem...

  • Dortmund
  • 09.02.20
LK-Gemeinschaft

Danke
Ein Schuster zum Verlieben

Liebe LK Fangemeinde. Wir alle hören tagtäglich nur immer schlechte Nachrichten. Sicher freut es euch, wenn ich einmal etwas Schönes berichten kann. Wie viele von euch wissen, konnte ich jetzt 15 Wochen wegen einer Fuß Operation nicht ohne fremde Hilfe vor die Tür.Ich war kurz vor dem Durchdrehen,  als ich merkte, dass ich den Fuß endlich wieder belasten kann. Sofort habe ich einen Termin mit dem Orthopäden ausgemacht, damit ich sobald wie möglich passendes Schuhwerk bekomme. Eine erneute...

  • Düsseldorf
  • 08.02.20
  •  16
  •  5
Blaulicht
Gerettet - Xantener Feuerwehrleute bringen das völlig erschöpfte Reh aus dem Rhein in Sicherheit.

Xantener Feuerwehr rettet Bambi
Reh droht von den Fluten des Rheins verschlungen zu werden

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte jetzt die Xantener Feuerwehr. Sie rettete ein Reh aus den Fluten des Rheins. Der Strom drohte das erschöpfte Tier zu verschlingen.  Am Freitag, 7. Februar, gegen 9.11 Uhr ging der Ruf in der Zentrale ein: "Tier in Not". Der Löschzug Xanten-Nord fuhr zum Rheindamm in Vynen. Aufgrund des aktuellen Rhein-Hochwassers war ein Reh im aufgeweichten Erdreich stecken geblieben und drohte zu ertrinken. Dies war Passanten aufgefallen, die den Notruf wählten.Die...

  • Xanten
  • 07.02.20
  •  2
Politik
Bilitis Naujoks, Elena Liedtke, Alfred Mallitzky, Bernhard Büscher, und Timon Lütschen (v.l.). Foto: Oliver Lückmann

Wettbewerb Freiheit und Demokratie
„Freiheit und Demokratie“ ein Bildungsauftrag in Kamen

Die zuletzt schlecht besuchten Wahllokale und auch die Frage, was wäre, wenn Du morgen nicht mehr selbst, für Dich und dein Leben entscheiden dürftest, hat Bernhard Büscher dazu bewogen, die Kamener Gesellschaft zu aktivieren und das Aktionsbündnis „Freiheit und Demokratie“ zu gründen. Dieses Bündnis besteht aus alle im Rat vertretenen Parteien, den Hellweg Werkstätten, dem LionsClub BergKamen und dem Verein ProMensch Kamen e.V.. Freiheit Mit dem Ziel, dass Schüler und Schülerinnen sich...

  • Kamen
  • 25.01.20
  •  1
Kultur
Sen Chung, Untitled, 2019 Oil on canvas, 50x40 cm Sen Chung-Düsseldorf

Neue Ausstellung im Hagener Osthaus Museum
innere Freiheit im Osthaus Museum: Sen Chung – Paintings

Das Osthaus Museum Hagen präsentiert vom 18. Januar bis 1. März die Ausstellung "Sen Chung - Paintings". Die in den vergangenen Jahren entstandenen Bilder von Sen Chung (geb.1963 in Südkorea) besitzen eine innere Freiheit, zu der auch Ordnungselemente wie Linien, Quadrate oder Rechtecke gehören. Der Gegensatz zwischen Form und Nichtform charakterisiert die Spannung in den Gemälden wie auch den Papierarbeiten. Auf wolkigen Hintergründen mit betontem Lichtgrund werden in den Werken von Sen...

  • Hagen
  • 15.01.20
  •  1
Politik

Die Religion für Politik missbraucht
CHRISTEN AUF DER GANZEN WELT SPRECHEN SICH GEGEN FEINDSELIGE ÄUßERUNGEN AUS, DIE DER EXTREMISTISCHE PASTOR AUS DEM AUSLAND MACHT UND IMMER BELIEBTER WIRD

CHRISTEN AUF DER GANZEN WELT SPRECHEN SICH GEGEN FEINDSELIGE ÄUßERUNGEN AUS, DIE DER EXTREMISTISCHE PASTOR AUS DEM AUSLAND MACHT UND IMMER BELIEBTER WIRD. BEI EINER KUNDGEBUNG ZUR FEIER DES SÜDKOREANISCHEN BEFREIUNGSTAGES IM AUGUST MACHTE PASTOR JUN KWANG-HOON GOTTESLÄSTERLICHE BEMERKUNGEN GEGEN GOTT, DIE VIELE CHRISTEN VERÄRGERTEN, ABER DIE MENGE KONSERVATIVER ANHÄNGER ENTFACHTE, DIE DEN RÜCKTRITT VON PRÄSIDENT MOON JAE-IN FORDERTEN. JUN FORDERT DEN RÜCKTRITT VON PRÄSIDENT MOON ALS BEFEHL...

  • Essen
  • 09.01.20
Politik

50.000,- Euro für den Krefelder Zoo?

Düssedlorf, 7. Januar 2019 In Düsseldorf wird diese Tage diskutiert, ob man aus dem Stadthaushalt 50.000,- Euro für den Krefelder Zoo zur Verfügung stellen sollte. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Wenn dieses Geld dafür ausgegeben wird, den Tieren und insbesondere den Affen, die das schreckliche Unglück überlebt haben, zu helfen, ist selbstverständlich auch unsere Fraktion dafür. Wenn dies aber dafür verwendet werden sollte, um ein neues Affenhaus...

  • Düsseldorf
  • 07.01.20
Reisen + Entdecken
  26 Bilder

Never forget
Ein Besuch des NM Kamp Vught (KZ 's-Hertogenbosch)

Habe ich Anfang 2019 noch gedacht, dass es am Niederrhein und Umgebung kaum noch Mahnmale und wichtige Zeitzeugnisse aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges gibt, wurde ich in diesem Jahr eines besseren belehrt. Neben historischen Schießständen in der näheren Umgebung und dem alten Fliegerhorst Venlo haben wir gestern das NM Kamp Vught besucht. Gerade am 27. November durch den niederländischen König neueröffnet, präsentiert sich dieser Ort mit einer großen Ausstellungshalle zur Geschichte des...

  • Kleve
  • 30.12.19
  •  9
  •  4
Politik
  5 Bilder

Zwangskonversionen
Zwangskonversionen, die die Menschenrechte verletzen, werden zu einem internationalen Problem

Am 29. November 2019 veranstalteten das „Zentrum für Studien zu neuen Religionen (Center for Studies on New Religions, CESNUR)“ aus Italien und „Menschenrechte ohne Grenzen (Human Rights Without Frontiers, HRWF)“ aus Belgien ein Seminar über die Menschenrechte unter dem Titel „Intoleranz und Diskriminierung neuer religiöser Bewegungen: ein internationales Problem“. Das Seminar, das in Seoul/Südkorea stattfand, widmete sich dem Schutz von Rechten religiöser Minderheiten, die sich im...

  • Essen
  • 18.12.19
Politik

Düsseldorfer OB-Kandidatin Strack-Zimmermann wird von Bundestagsvizepräsident zurechtgewiesen

Düsseldorf, 28. November 2019 Der Deutsche Bundestag debattierte am 27. November 2019 über den Einzelplan 14 zum Bundeshaushalt 2020, Bundesministerium der Verteidigung. Nach dem Redebeitrag der Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bekamen die Abgeordneten Rüdiger Lucassen (AfD) und Alexander Neu (LINKE) die Möglichkeit zu Kurzinterventionen. Dies brachte die Bundestagsabgeordnete Frau Dr Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) zum Zwischenruf „Wollt ihr nicht zusammen in die...

  • Düsseldorf
  • 28.11.19
Politik
Stadtentwicklungsdezernent Martin Linne appellierte leidenschaftlich an die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung: „Wir müssen diese einmalige Chance wahrnehmen und umsetzen.“
Fotos: Frank Preuß
  6 Bilder

Bei der Gestaltung der Duisburger Freiheit setzt man auf die Bürger - Die ersten Bagger können 2024 rollen
Wohin soll die Reise gehen?

Mehrfach fiel das Wort Filetgrundstück. Das alte Güterbahnhofgelände, von Stararchitekt Norman Foster „Duisburger Freiheit“ genannt, soll ein Vorzeigeprojekt in Sachen kreativer Stadtentwicklung werden. Damit könne Duisburg überregional punkten. Das war bei einer ersten Bürgerbeteiligung in der Mercatorhalle einhellige Meinung. Höchst unterschiedlich waren allerings die Ansichteb, was man wie, warum und wann auf den Weg bringen könne und solle. „Wir legen Ihnen kein fertiges Konzept vor, das...

  • Duisburg
  • 22.11.19
  •  1
  •  2
Politik

Sie brauchen ihr Fell selbst
V Partei³ fordert die Abschaffung aller Pelzfarmen

Mit dem Herbst und Winter kommt auch die kalte und oft auch ungemütliche Jahreszeit. Nach und nach wird es Zeit für warme Jacken, Mützen und Schals. Leider sieht man Pelz sehr häufig als Modeaccessoire. Ob als Bommel an der Mütze oder als Kragen an der Kapuze, es ist der Pelz eines Tieres. Sie werden in engen Käfigen gehalten und können sich kaum bewegen. Und wofür? Damit es uns schön warm ist? Der Pelz dient als "Schmuck". Es gibt genügend Alternativen zu #Echtpelz. Ob Kunstfell oder...

  • Herne
  • 10.11.19
  •  1
Kultur
Andrea Prangen, Vorsitzende FrauenForum Eichholz e.V.

Gedanken von Andrea Prangen zum 30. Tag des Mauerfalls

Heute am 09. November 2019, den 30. Jahrestag des Mauerfalls, denken viele daran, wie es damals war. Jeder, der damals volljährig war, hat seine eigenen Erinnerungen. Als Mitglied im Vorstand des FrauenForums Eichholz e.V. (FFE) versende ich für unseren Verein immer die Newsletter. Den heutigen Newsletter von unserer Vorsitzenden Andrea Prangen, eine Ur-Berlinerin, finde ich sehr lesenswert. Er führt uns „Wessis“ nochmal so bildhaft vor Augen, mit welcher Angst wir Dank unseres Geburtsortes,...

  • Hünxe
  • 09.11.19
Anzeige
  • 26. Juli 2020 um 15:30
  • Cookies Veggies
  • Dorsten

Laborkaninchenhilfe e.V.

Laborkaninchen sind in erster Linie ganz normale Kaninchen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht Laborkaninchen den Weg in die Freiheit zu ermöglichen. Die Laborkaninchenhilfe ermöglicht ausgedienten Versuchstieren den Weg in ein artgerechtes Zuhause und betreibt praktischen Tierschutz. Mit Freilassung von bis zu 15 Tieren auf einmal steht der kleine Verein oft vor großen Aufgaben. Vereinsmitglied Jil Josten erklärt in ihrem Vortrag was genau diese Arbeit bedeutet und verbildlicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.