Meer

Beiträge zum Thema Meer

Reisen + Entdecken
119 Bilder

Kurzurlaub
Texel, das Eiland in der Nordsee

Wer aus dem Ruhrgebiet schnell an die Nordsee möchte, der ist mit der Wahl von Texel gut beraten. Die Autofahrt bis zur Fähre dauert gerade mal 3 Stunden. Für 37,- € fährt Sie die Crew der TESO-Fähre binnen 20 Minuten vom Festland zur Insel (Rückreise im Preis inbegriffen). Übernachtungen beten Hotels, Ferienhäuser und Campingplätze zu Hauf an.  Das größte Dorf und auch der Hauptort der Gemeinde ist Den Burg,in der Mitte der Insel. Im Süden von Texel befinden sich Den Hoorn und 't...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.20
  • 15
  • 1
Reisen + Entdecken
Ein traumhafter Blick vom Hotel: die Seebrücke von Bansin
46 Bilder

Reisen in Deutschland
Die Kaiserbäder auf der Insel Usedom

Nachdem unsere geplante Donaureise coronabedingt abgesagt wurde, machten wir einen Trip an die Ostsee, zur "Sonneninsel" Usedom...und wir wurden nicht enttäuscht. Usedom ist nach Rügen die zweitgrößte deutsche Insel. Ein kleiner Teil im Osten mit dem Hauptort Swinemünde gehört heute zu Polen. Usedoms Attraktionen sind die kilometerlangen weißen Sandstrände, Mischwälder, die bis an die Küste reichen, Binnenseen und die historische Architektur in den "Kaiserbädern". Das Wetter spielte ganz gut...

  • Düsseldorf
  • 09.09.20
  • 20
  • 7
Kultur
Sommerzeit I
9 Bilder

DIGITALE BILDER / LASER-BELICHTUNGEN
Sommerzeit / drunter & drüber ...

Sommerzeit, Strand und glitzernde Wellen mit bewegten Bildern in wechselnden Formen Reflexe des Lebens Spiegelungen huschen über türkisfarbenes kristallklares Wasser in ständiger Bewegung und Veränderung Leben, Freude, Freiheit Wärme, Sommer Sand unter den Füßen kopfüber ins kühle Nass drunter und drüber © Grafik und Text: G. Lambert / Juli 2020

  • Goch
  • 02.07.20
  • 12
  • 4
Reisen + Entdecken
16 Bilder

tolle Berufe
Job des Monats – Eure Abstimmung

Seit einiger Zeit habe ich hier in der Rubrik „Job des Monats“, viele unterschiedliche interessante Menschen mit noch interessanteren Berufen vorgestellt. An wen könnt Ihr Euch noch erinnern und welchen Job fandet Ihr bisher am Erstaunlichsten? gebt unten einfach im Kommentarfeld Eure Meinung kund Dennis Zapp, der Routensetter im Einstein Kapitän Jacob im Wattenmeer Manfred Weiland, der pädagogische Leiter der Knirpse Benjamin Grave, der Kundenbetreuer im...

  • Duisburg
  • 16.06.20
  • 1
  • 1
Fotografie
Deutschlands nördlichster Punkt: Der "Ellenbogen" in der Nähe des Leuchtturms List-Ost auf Sylt.
Aktion

Foto der Woche
Urlaub an Nord- und Ostsee

Die Sehnsucht nach einem Urlaub am Meer ist in Zeiten der Corona-Pandemie besonders groß. Fernreisen sind noch nicht möglich, auch Südeuropa wird wahrscheinlich erst in einigen Wochen wieder ein Thema sein. Doch Reisen an die deutsche Nord- oder Ostseeküste sind seit ein paar Tagen wieder möglich. Über Pfingsten dürfte die erste Touristenwelle rollen. "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt" könnte ein Motto der Sommersaison sein. Dabei stehen die Destinationen an...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.20
  • 9
  • 4
Fotografie
Was fällt euch zu Blau ein? Foto: Roland Störmer
Aktion

Foto der Woche
Die Farbe Blau

Ob der wolkenlose Himmel oder die Tiefen des Meeres: Die Farbe Blau steht für viele schöne Dinge. Vielleicht ist das der Grund, weshalb sie von vielen Menschen als beruhigend und entspannend wahrgenommen wird.  Während schon kleine Jungs in Blau gehüllt werden, ist dies bei Mädchen seltener der Fall. Dabei ist Blau die beliebteste Farbe, bei Männern wie Frauen. In China steht Blau sogar für das Weibliche. Festzuhalten ist, dass Blau je nach Kulturkreis eher weiblich oder männlich...

  • Velbert
  • 16.05.20
  • 31
  • 9
Kultur
LichtZeichen I
12 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen
LichtZeichen ...

Unbekannte Zeichen in starken Farben leuchtendem Gelb / Rot Orange / Grün / Blau – bizarren Formen einzeln / gestaffelt Hieroglyphen aus Licht Mäandernde Formen in matten / seidigen gebrochenen Tönen – durchziehen endlos die begrenzende Fläche setzen sich endlos fort im dunklen Raum Erinnerungen steigen auf an Träume und Bilder von Wellen und Meer – von einsamen Küsten vor blauer Unendlichkeit von versunkenen fernen Kontinenten © Bilder und Text: G. Lambert...

  • Goch
  • 29.04.20
  • 14
  • 4
LK-Gemeinschaft
Malt uns ein Meerestier und sendet uns ein Foto davon, damit wir das WAPquarium eröffnen können.
Aktion

Mitmach-Aktion für Kids
WAPquarium erschaffen

Die WAP möchte ein Aquarium in der WAP eröffnen: das WAPquarium. Wie das gehen soll? Mit der Hilfe von vielen kleinen künstlerisch begabten Meeresbiologen. Liebe Kinder, sendet uns ein Bild von einem Meerestier - völlig egal ob bunter Fisch, lustige Krabbe oder Seepferdchen - an redaktion@wap-schwelm.de  oder ladet es hier im Lokalkompass hoch und und geht demnächst mit uns auf Tauchstation. Wir werden auf unserer Seite ein WAPquarium erschaffen, in dem sich eure Meerestiere tummeln werden....

  • wap
  • 22.04.20
Reisen + Entdecken
Apnoetaucher Müller hat sich auf das Erforschen von Haien und ihre Bedeutung für die Meere spezialisiert 
Foto: Lukas Müller
3 Bilder

Der Heidhauser Forscher Lukas Müller kämpft für Meeresschutzgebiete
Der mit dem Hai taucht

Der Heidhauser Lukas Müller ist Wissenschaftler. Aber bestimmt keiner, der sich in Bibliotheken oder Labors verkriecht. Er taucht in den Meeren dieser Welt und kämpft für Schutzgebiete. Der 29-Jährige hat den Master in „Science in Marine Resources Management” und zählt bedrohliche Warnzeichen auf: „50 Prozent aller Tiere sind verschwunden von diesem Planeten und fast die Hälfte aller Pflanzen. Da müssen wir drüber reden. Mehr als die Hälfte unseres Sauerstoffs kommt aus dem Meer. Aber 96...

  • Essen-Werden
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft
Leider ist der getunte Wagen, den sich Pfarrer Jens Dallmann hier auf der  Essen Motor Show im vergangenen Jahr anschaut, nicht sein eigener. Doch er er träumt davon, „später mal ein echtes Tuning-Geschoss mein Eigen nennen zu dürfen.“
Foto: Archiv Dallmann
5 Bilder

Die Menschen stehen bei Jens Dallmann im Mittelpunkt seines Handelns
Herr Pfarrer mag auch „heiße Öfen“

Im Mai tritt Jens Dallmann (30) offiziell seinen Dienst als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Hamborn an. Doch ein Unbekannter ist er weder im Norden unserer Stadt noch im gesamten Kirchenkreis Duisburg. Vielmehr ist er hier vor Ort schon bestens vernetzt und verankert. Er ist längst „angekommen“. Ankommen wird er bald auch im Pfarrhaus der Gemeinde an der Bleekstraße. Zurzeit organisiert er seinen Umzug. Von seiner derzeitigen Wohnung am Zinkhüttenplatz, in der Nähe der...

  • Duisburg
  • 22.04.20
Kultur
Landschaft blau ...
14 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen / Gedicht
Farben am Meer ...

Farben am Meer … Blau der Himmel die Wolken weiß – gelb auf den Feldern der blühende Raps Grün die Deiche die Rosen rot – weiß auf den Stränden der feine Sand Blau das Meer bei hellem Licht steigt golden die Göttin aus den Wellen Rosiger Schein am flirrenden Horizont über blendendem Strand zittert silbrige Luft Sind es echte Figuren wirkliche Küsten oder narrt mich eine Fata Morgana Abgetaucht ins Dunkel gleiten unbekannte Wesen aus einer anderen...

  • Goch
  • 18.04.20
  • 16
  • 5
Kultur
Flucht, Linolschnitt, Handdruck, 36,5 x 63,2 cm, 1957
10 Bilder

LINOLSCHNITT 1957 / PIXELGRAFIK 2020
Flucht 1957 / Flucht 2020 ...

Vor 63 Jahren entstand der Linolschnitt „Flucht“. Ich weiß heute nicht mehr, was mich damals zu diesem Thema angeregt hat. Sehr genau erinnere ich mich jedoch daran, dass ich das Motiv der beiden Flüchtenden mit einem weichen Schreiner-Bleistift direkt auf das weiß eingefärbte Linoleum gezeichnet habe. Danach habe ich die weißen Stellen mit einem Linolschneidemesser weggeschnitten, sodass nur die gezeichneten Linien und einige, für die Komposition wichtigen Stellen erhaben stehen blieben. Nach...

  • Goch
  • 07.04.20
  • 12
  • 3
Reisen + Entdecken
9 Bilder

"Lokalkompass-Länderreise"
Lust auf Meer - Atlantik küsst Mittelmeer

Tschüss Hamburg, Bonjour Le Havre. Heute werden wir Deutsche gastfreundlich in Frankreich empfangen. Le Havre liegt an der 5 km breiten Seine-Mündung und wird auch die "Pforte zum Ozean" genannt. Ihr Hafen ist der zweitgrößte Frankreichs. Sie ist eine relativ junge Stadt, die aufgrund ihres strategischen Hafens im 2. Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde. Wiederaufgebaut mit moderner Betonarchitektur vom Architekten Auguste Pernet prägen heute großzügig angelegte Straßenzüge, breite...

  • Essen-Ruhr
  • 07.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

CORONA
Positiv denken!

Auch heute schließe ich mich nochmal gerne der Aktion von BERNIE BRAUN an: Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten ! ❤️

  • Castrop-Rauxel
  • 06.04.20
  • 8
  • 4
Reisen + Entdecken

CORONA
Positiv denken! --- Fotos vom Meer, Aktion von Bernie Braun

Auch ich schließe mich heute gerne der Aktion von BERNIE BRAUN an! Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten!

  • Castrop-Rauxel
  • 06.04.20
  • 1
Kultur
26 Bilder

Blau wie das Meer
Viel Meer

Wieviel Tropfen hat das Meer? Ich kann es nicht beantworten, aber schöne Bilder konnte ich von unzähligen Tropfen machen. Schönen Sonntag und bleibt gesund.

  • Düsseldorf
  • 05.04.20
  • 7
  • 2
Reisen + Entdecken

Aktion Coronastrand
Positiv denken! --- Fotos vom Meer, Aktion von Bernie Braun!

Auch ich schließe mich gerne der schönen Aktion von BERNIE BRAUN an: Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Wer mitmachen möchte, kopiert einfach den o.a. Text und fügt ihn in seinen Meer-Beitrag ein. Bitte das Stichwort zum Thema, Coronastrand , nicht vergessen

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.20
  • 3
  • 2
Reisen + Entdecken

CORONA
Positiv denken! --- Fotos vom Meer, Aktion von Bernie Braun!

Auch ich schließe mich heute gerne der Aktion von BERNIE BRAUN an! Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten!

  • Castrop-Rauxel
  • 04.04.20
  • 3
LK-Gemeinschaft

Aktion Coronastrand von Bernie Braun / Mitmachaktion /Positiv denken / Ruhe finden / bleibt gesund !
Positiv denken...Ruhe finden...

Positiv denken...Ruhe finden... Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Wer mitmachen möchte, kopiert einfach den o.a. Text und fügt ihn in seinen Meer-Beitrag ein. Bitte das Stichwort zum Thema, Coronastrand , nicht vergessen! ;-)

  • Emmerich am Rhein
  • 03.04.20
  • 11
  • 3
Reisen + Entdecken

Aktion Coronastrand
Positiv denken - Mehr vom Meer

Auch ich schließe mich gerne der schönen Aktion von BERNIE BRAUN an: Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Wer mitmachen möchte, kopiert einfach den o.a. Text und fügt ihn in seinen Meer-Beitrag ein. Bitte das Stichwort zum Thema, Coronastrand , nicht vergessen

  • Menden (Sauerland)
  • 03.04.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft

Aktion Coronastrand von Bernie Braun / Mitmachaktion /Positiv denken / Ruhe finden / bleibt gesund !
Positiv denken

Positiv denken...Ruhe finden... Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Wer mitmachen möchte, kopiert einfach den o.a. Text und fügt ihn in seinen Meer-Beitrag ein. Bitte das Stichwort zum Thema, Coronastrand , nicht vergessen! ;-)

  • Emmerich am Rhein
  • 02.04.20
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft

CORONA
Positiv denken!

Auch heute schließe ich mich gerne der Aktion von BERNIE BRAUN an: Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten ! ❤️

  • Castrop-Rauxel
  • 02.04.20
  • 12
  • 4
Reisen + Entdecken
Bitte Platz nehmen zum Genießen des Sonnenaufgangs über dem Meer

Corona
Positiv denken! --- Fotos vom Meer, Aktion von Bernie Braun

Als (meistens) positiv denkender Mensch mache auch ich gerne bei der Aktion mit, die Bernie Braun ins Leben gerufen hat. Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten !❤️

  • Castrop-Rauxel
  • 02.04.20
  • 8
  • 5
LK-Gemeinschaft
Freiheit auf Vlieland (NL)
2 Bilder

CORONA
Freiheit und Stille ...

Eine Aktion von BERNIE BRAUN ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Einfach den Text kopieren... und mit einem schönen Bild...

  • Goch
  • 02.04.20
  • 12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.