Bernd Laudage verteidigt den Vereinsmeistertitel des Schachclubs Schwarzen Dame Osterfeld 1988

Anzeige
Mit einmonatiger Verspätung konnte sich Bernd Laudage im alles entscheidenden Spiel gegen Bruno Fiori am letzten Freitag mit einem sicher herausgespielten Remis ungeschlagen den Vereinsmeistertitel der Saison 2015/2016 sichern.
Er erzielte 6,5 Punkte aus 7 Runden.
Zweiter wurde mit einer sehr starken Vorstellung und ebenfalls ungeschlagen mit 6 Punkten unser Vereinsvorsitzender Bruno Fiori.
Den dritten Platz belegte Turnierfavorit Dragos Ciornei, der nach seiner anfänglichen Niederlage gegen Bernd Laudage nicht mehr um den Turniersieg mitspielen konnte und zwei weitere Remis gegen Bruno Fiori und Arnold Bensch zulassen musste. Den DWZ- PREIS unter 1500 gewann Wilfried Könitz .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.