Großer Oberhausener Mountainbike-Tag

Anzeige
An den Helfern der Anmeldung kommt keiner vorbei

Finallauf zur Bezirks- und Stadtmeisterschaft 2015

Am 3. Oktober findet im Ruhrpark der Oberhausener Mountainbike-Tag statt. Der Radsportverein Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. lädt als Veranstalter ab 10.00 Uhr auf den Parcours ein. Neben dem Finallauf zur Meisterschaft des Bezirks Rechter Niederrhein werden parallel die Oberhausener Stadtmeister ermittelt.

Entscheidungen in 18 Klassen

Spannende Rennen um Sieg und Platzierungen werden in 18 Klassen auf dem Rundkurs erwartet. Die Teilnehmer erwartet eine Reihe von Schikanen, kräftezehrenden Anstiegen und anspruchsvollen Abfahrten. Bis zur letzten Runde wird den Akteuren fahrerisches Können und gute Kondition abverlangt. Die Besucher werden dabei sicher in Staunen versetzt, denn spannende Zweikämpfe werden an den verschiedensten Streckenabschnitten zu beobachten sein.
Gleichzeitig werden auch die Stadtmeister ermittelt, zu der alle in Oberhausen gemeldeten bzw. einem Oberhausener Verein angehörenden Interessenten startberechtigt sind. In acht Rennen werden die verschiedenen Altersklassen, von den Bambinis bis hin zu den Senioren, ihre Wettbewerbe bestreiten. Auch Hobbyfahrern ohne Vereinszugehörigkeit wird Gelegenheit geboten an den Wettbewerben teilzunehmen.

Bambinis und Kids sind vom Startgeld befreit

Für die Rennen der Bambinis (bis 6 Jahre) und Kids (7 – 10 Jahre) werden Einlage-Wettbewerbe angeboten. Hier wird auf einem kürzeren und weniger anspruchsvollem Rundkurs gefahren. Für die bis zu 6 jährigen geht das Rennen über 5 Minuten. Die 7 bis 10-jährigen fahren 10 Minuten. Der Start erfolgt um 12.15 Uhr (Bambinis) und um 12.30 Uhr (Kids). Im Anschluss erhalten die jungen Akteure ihre Preise.
Die Seniorenklassen 2, 3 und 4 eröffnen die Veranstaltung um 10.00 Uhr. Das Rennen der Männerklasse-Elite und U 23 startet um 13.00 Uhr. Die Juniorinnen und Frauen starten um 11.15 Uhr. Die Schüler, Schülerinnen und Jugendlichen starten dann zwischen 14.30 und 15.45 Uhr.
Anmeldungen sind bis zum 28. September schriftlich unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort und Team bzw. Verein an folgende Mailadresse möglich: blaugelbkarl@unitybox.de.

Am Renntag keine Nachmeldungen

Nachmeldungen sind dieses Mal nicht möglich. Für alle Teilnehmer/-innen besteht Helmpflicht. Auch die Hobbyfahrer/-innen ohne Vereinszugehörigkeit haben als Teilnehmer der Veranstaltung Versicherungsschutz. Das Startgeld beträgt 3,-- € bis zur Altersklasse U 19 und 8,-- € ab der Rennklasse U 23.

Weitere Infos im Netz unter Blau-Gelb Oberhausen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.