Sterkrader Damen spielen souverän zum Sieg!

Anzeige
Landesliga Damen

Osterather TV -Sterkrade 69ers 41:56


Mit nur sieben Spielerinnen fuhren die Sterkraderinnen zum fünften Saisonspiel nach Osterath. Die Osteratherinnen dagegen hatten eine volle Bank und zudem einen jungen Kader, welcher den TC Damen viel Laufarbeit abverlangen sollte.

Direkt zu Beginn spielten die TC Ladies ruhig und sicher auf. Bis zur sechsten Minute baute man sich ein kleines 10-Punkte Polster auf und nahm es auch mit in die Viertelpause. Im zweiten Viertel änderten die Osterather ihre Defensivtaktik. Die Sterkraderinnen zeigten sich dadurch gestört und taten sich in der Offensive schwer. Das zweite Viertel gewann Osterath mit 10:9. Somit 22 zu 30 für die Sterkraderinnen zur Halbzeit.

Nach der Halbzeitpause erspielten die Sterkraderinnen mit ruhig durchgeführten Offensivaktionen, welche die Defensivtaktik Osteraths außer Kraft setzten, einige Korbchancen und wussten diese auch zu nutzen. Mit 13:6 gewannen die Sterkraderinnen das dritte Viertel. Das letzte Viertel verlief ähnlich. Die TC Damen spielten ruhig und konzentriert auf und zeigten den Osterathern klar, dass der Sieg mit nach Sterkrade genommen wird.

Weiter geht es zum Derby am 1.12.13 gegen New Basket Oberhausen IV um 18 Uhr in der Halle West.

Gespielt haben:
Bolze 19, Terbrüggen 9, Theiß 8, Nadolski 7, Zwingmann 6, Bielitzki 6, Zenz 1


Homepage der 69ers

69ers auf Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.