"Urban Trial" durch Oberhausen

Anzeige
Der Sonntagmorgen war nichts für Spätaufsteher. Pünktlich um 9:00 Uhr fiel im Stadion Niederrhein der Startschuss zum "Urban Trial" durch Oberhausen. Es hatten sich über 500 Läufer angemeldet. Die Medaillienvernarrten unter ihnen hatten die 9,6-Kilometer-Strecke bereits kurze Zeit später absolviert und erreichten das Stadion wieder im Zieleinlauf. Das ganze Spektakel war dann auch schon um kurz vor 11:00 Uhr beendet. Nach Veranstalterwunsch sollte die Stoppuhr eigentlich zu Hause bleiben. Ohne Zeitmessung und Leistungsdruck sollte es um eine einmalige spektakuläre Mischung aus Sport, Spaß und Städtetour gehen. Das Staunen und der Spaß sind dann wohl eher doch wieder einmal bei all dem Leistungsehrgeiz, der den meisten Läufern anzusehen war, im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke geblieben.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.