Sozialverband VdK, Ortsverband Sterkrade-Nord, Neuwahl und Jubilar-Ehrung

Anzeige
v. l. Günter Beck, Kassenprüfer; Jürgen Beck, Kassierer; Marion Krimm, stellvertr. Vorsitzende, Schriftführerin; Anna Mareike de Waal, Vertreterin der jüngeren Mitglieder; Peter Hoefs, Vorsitzender und Vertreter der Behinderten; Martina Obinger, Kassenprüfer; Inge Szary, stellvertr. Kassierer; Brigitte Beck, Vertreterin der Frauen; Heike Zimmermann, Beisitzer; (Rita Berndt, stellvertr. Schriftführerin fehlt)
Neuwahlen mit Jubilar-Ehrung standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK, Ortsverband Sterkrade-Nord. Herr Harald Elke, Mitarbeiter der Betreuungsstelle der Stadt Oberhausen, referierte über das Thema "Vorsorgevollmacht". Herr Elke informierte die Mitglieder über alle wichtigen und zu beachtenden Kriterien der Vorsorgevollmacht. Nachdem die Regularien abgehandelt waren, wurde unser Mitglied, Frau Gabriele Pütz, für 10-jährige Mitgliedschaft im VdK geehrt. Ihr wurde die Urkunde und Brosche von der Vertreterin der Frauen, Brigitte Beck, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kreises Rhein-Ruhr, Michael Farrenberg und dem Vorsitzenden Peter Hoefs überreicht. Im Anschluss übernahm Herr Michael Farrenberg die Wahlleitung. Gewählt wurden:
Peter Hoefs, Vorsitzender und Vertreter der Behinderten; Marion Krimm, stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin; Jürgen Beck, Kassierer; Inge Szary, stellvertretende Kassiererin; Brigitte Beck, Vertreterin der Frauen; Anna Mareike de Waal, Vertreterin der jüngeren Mitglieder; Rita Berndt, stellver-tretende Schriftführerin; Heike Zimmermann, Beisitzer, Martina Obinger und Günter Beck Kassenprüfer.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.