Velbert-Neviges: CDU

1 Bild

Top der Woche: Städte sind Empfänger von Geld für Städtebauförderung

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 11.05.2016

"In allen Städten meines Wahlkreises – Heiligenhaus, Ratingen, Velbert und Wülfrath – wurden im vergangenen Jahr Projekte zum Städtebau mit mehr als einer Million Euro gefördert“, freut sich der CDU-Bundesabgeordnete Peter Beyer. Hintergrund: Die Städtebauförderung ist eine Gemeinschaftsleistung von Bund, Ländern und Kommunen. Bereits 2014 wurden die Bundesmittel für die Städtebauförderung von 455 auf 700 Millionen Euro...

CDU-Neviges lädt zur Stadtrundfahrt ein

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert-Neviges | am 15.04.2016

Velbert: Busbahnhof Neviges | Besichtigung des Bürgerhauses Langenberg ist ein Highlight der Tour Velbert. Das Interesse an den Stadtrundfahrten der CDU ist ungebrochen groß. Jetzt gibt es auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Neviges einen weiteren Termin. Treffpunkt ist am Samstag, den 23. April um 11 Uhr am Busbahnhof Neviges. Unter dem Motto „VELBERT ERFAHREN“ wird allen Interessierten eine Stadtrundfahrt im komfortablen Reisebus – diesmal mit den...

1 Bild

Peter Beyer fordert rasche Klärung in Sachen Fördermillionen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 05.04.2016

Heiligenhaus: Oberilp | "Damit die Stadt Heiligenhaus die versprochenen Fördermittel erhält, muss jetzt sehr rasch eine Klärung der Situation herbeigeführt werden“, erklärt Peter Beyer, CDU-Bundestagsabgeordneter. Denn auch er wurde überrascht von dem komplizierten Verfahren, das die Stadt Heiligenhaus erfüllen muss, um die 2,9 Millionen Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes für das geplante multinationale Familien- und...

6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner" 34

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Düsseldorf | am 23.03.2016

Düsseldorf: Landtag NRW | Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage...

5 Bilder

Rutschpartie ins Aus

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 18.03.2016

Bereits im Januar wurde im Jugendhilfeausschuss der Entschluss gefasst, dass 13 städtische Spielplätze in Heiligenhaus aufgegeben werden sollen. Die knappe Mehrheit von CDU und FDP reichte dafür aus. "Eine folgenschwere Entscheidung, über dessen Tragweite sich viele Bürger gar nicht bewusst sind", kritisiert Ingmar Janssen, Vorsitzender der SPD Heiligenhaus. Mit dem Antrag der beiden Parteien seien er und die anderen...

1 Bild

Nach den Landtagswahlen: Wer macht's mit wem? 31

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.03.2016

Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag, 13. März, hielten in der Tat die eine oder andere Überraschung bereit. Und auch wenn die nächsten Bundestagswahlen erst in nächsten Jahr anstehen, mögen die Ergebnisse des jüngsten Wahlsonntags Bedeutung für sie haben. In Baden-Württemberg fuhren die Grünen mit rund 30 Prozent der Stimmen einen erstaunlichen Erfolg ein, die Sozialdemokraten erlitten die höchsten Einbußen. In...

1 Bild

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März? 98

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 10.03.2016

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Neuer Meilenstein in der Kulturlandschaft“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 16.02.2016

Heiligenhaus: Rathaus | Die Christdemokraten in Heiligenhaus haben nun angeregt, dass der Karnevalsverein „Heljens-Jecken“ für den Ehrenamtspreis 2016 der GVV-Kommunalversicherung vorgeschlagen wird. Die Bewerbung soll durch die Verwaltung bis zum 31. März bei der GVV eingereicht werden. Der Preis ist mit 10.000 Euro notiert. „Geld, das gut in Kamelle für das nächste Jahr investiert werden kann“, erklärt Stefan Propach, Pressesprecher der...

1 Bild

Frauenbesuch in der Polizeiwache

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 12.02.2016

Die CDU Frauen Union wurde von Landrat Thomas Hendele in die örtliche Polizeiwache in Heiligenhaus in der Hauptstraße eingeladen. Hendele ist als Landrat gleichzeitig Leiter der Kreisverwaltung und der Polizeibehörde des Kreises Mettmann. So ließ er es sich nicht nehmen, die Damen der Frauen Union Heiligenhaus in der ehemaligen Kiekert-Villa, zu begrüßen und den neuen Leiter der Polizeiwache, Polizeihauptkommissar Heinrich...

Chaos bei den Notfallpraxen beenden!

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 11.02.2016

Mit Fassungslosigkeit beobachtet die CDU Kreistagsfraktion das Gerangel um die Fortführung bzw. Schließung von Notfallpraxen im Kreisgebiet. „Jetzt behacken sich die KV und die betroffenen Ärzte in einer Art und Weise, dass der betroffene Patient völlig desinformiert ist, wann er wo nun noch Nothilfe erhält“, stellt CDU Fraktionschef Völker fest. „Das kann so nicht weiter gehen, wir fordern mehr Vernunft und eine Rückkehr...

1 Bild

70 Jahre CDU: Rück- und Ausblicke

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 07.11.2015

Die CDU Velbert feierte in der Vorburg des Schlosses Hardenberg ihr 70-jähriges Bestehen. Als Festredner konnte CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB begrüßt werden. Bei einem Glas Sekt oder Orangensaft stießen die Mitglieder auf den runden Geburtstag an und tauschten Erinnerungen aus. Mit dabei war auch Generalsekretär Dr. Peter Tauber, der sich die Zeit nahm, um mit vielen Mitgliedern über „ihre“ CDU zu sprechen. Der...

2 Bilder

Politiker brachten Erfrischung mit Besuche bei der Stadtranderholung in Heiligenhaus

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 18.07.2015

Ein fester Bestandteil der Standranderholung in Heiligenhaus sind die Besuche von Politikern, auch wenn gerade keine Wahl ansteht. Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ingmar Janssen wurde unter anderem durch die Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt (dritte von links) begleitet. Und selbstverständlich kamen sie nicht mir leeren Händen zu den Kindern, kühles Eis war bei der Mittagshitze heiß begehrt. Außerdem hatten die...

1 Bild

„Steuererhöhung in Heiligenhaus ist unumgänglich“

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 15.04.2015

Die Lage ist ernst. Das haben die beiden großen Parteien CDU und SPD erkannt und sich kurzerhand für Beratungen zusammen getan. Herausgekommen ist ein Maßnahmenpaket, mit Hilfe dessen der Heiligenhauser Haushalt um mehr als zwei Millionen Euro entlastet wird. „Eine Steuererhöhung ist unumgänglich“, sagte Peter Kramer (SPD). Und so wird rückwirkend ab 1. Januar 2015 die Grundsteuer B von 590 auf 680 Punkte angehoben....

3 Bilder

Große Übereinstimmung 1

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 20.03.2015

Velbert: Rathaus | „Als die drei größten Fraktionen wollen wir die Verantwortung für die Stadt Velbert weiter mit übernehmen und werden den vorliegenden Haushaltsentwurf gemeinsam tragen“, so Manfred Bolz, CDU-Fraktionsvorsitzender. Seit September saßen CDU, SPD und Velbert anders gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung an einem Tisch, um bereits vor der Haushaltseinbringung gemeinsame Schwerpunkte festzulegen und mit in den...

1 Bild

MIT spricht aktuelle Probleme an

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 15.03.2015

Die CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) für Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath hat die Tradition des Sauerkrautessens wiederbelebt. Vorsitzender Dr. Bernd-Josef Schlothmann (Vierter von rechts) kündigte weitere Veranstaltungen zum Thema Güterverkehr auf Straße und Bahn an, zum Weiterbau der A 44 sowie zu den Kalksteinwerken und deren CO2-Problematik. MIT-Kreisvorsitzender Wolfgang Leiendecker sprach sich dafür aus, dass jeder...

1 Bild

Ansturm auf den Wunschbaum

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 10.12.2014

Groß war der Ansturm auf die insgesamt 112 Wunschkarten, die den Weihnachtsbaum in der Kassenhalle der Kreissparkasse an der Hauptstraße in Heiligenhaus schmückten. Zum vierten Mal hatte die CDU Frauen-Union die Heiligenhauser aufgerufen, jenen Menschen zu helfen, die sonst Weihnachten ohne Geschenke darstehen würden. Die Wünsche reichen von Holzspielzeug für eine Dreijährige über eine Fleecedecke zum Kuscheln bis hin zu...

2 Bilder

Klamme Kassenlage schweißt zusammen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.11.2014

Velbert: Rathaus | „Wir wollen Velbert nach vorne bringen. Und das geht nur mit Mehrheiten“, sagt Manfred Bolz, CDU-Fraktionschef. Das sehen auch die SPD und „Velbert anders“ so. Das Ergebnis ist ein Zweckbündnis, das nun einen neuen Sparkurs für Velbert erarbeiten will. Dabei werde man auch mal eigene Überzeugungen zurückstellen und abwägen, was wichtig und richtig für die Stadt sei, erklärte Gerno Böll-Schlereth, Fraktionschef der SPD. Und...

1 Bild

300.000 Euro für den Mariendom in Neviges

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Neviges | am 07.11.2014

Velbert-Neviges: Mariendom Neviges | Die Wallfahrtskirche „Maria Königin des Friedens“ zählt zu den bedeutendsten Bauten in der jüngeren Kirchenarchitektur und ist das zweitgrößte Kirchenbauwerk nördlich der Alpen. 1968 geweiht, ist die seinerzeit vorbildlose Betonkonstruktion des Architekten Gottfried Böhm aufgrund von Spannungsrissen sanierungsbedürftig. Um den weltbekannten Bau für die Zukunft zu sichern haben sich sowohl CDU- als auch SPD-Politiker...

2 Bilder

„Ich möchte für alle Bürger eine gute Wahl sein!“: Der neue Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka spricht über seine erste Zeit nach der Wahl 1

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 18.06.2014

Velbert: Rathaus | Die Ära Stefan Freitag ist nach knapp zehn Jahren beendet. In einer Stichwahl setzte sich der Bürgermeisterkandidat Dirk Lukrafka (CDU) mit 55,2 Prozent der Stimmen gegen seinen Konkurrenten Gerno Böll-Schlereth (SPD) durch und ist damit für die nächsten sechs Jahre Bürgermeister von Velbert. In einem exklusiven Gespräch mit Stadtanzeiger-Mitarbeiterin Astrid von Lauff sprach der Jurist über die spannende Zeit, die nun vor...

1 Bild

Dirk Lukrafka (CDU): "Ich bin die bessere Wahl, weil..."

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 14.06.2014

„Ich bin die bessere Wahl, weil ich dem komplexen Anforderungsprofil des Bürgermeisteramtes gewachsen bin. Ich möchte in Schulen und Bildungseinrichtungen investieren und sie für die zukünftigen demographischen Herausforderungen fit machen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und unser Angebot im offenen Ganztagsbetrieb müssen weiter verbessert werden. Unser Freizeitangebot hat insbesondere durch den Panoramaradweg an...

1 Bild

Umzug auf Stadtkosten: Jetzt spricht Lukrafka

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 14.06.2014

Velbert: Rathaus | Drei Tage vor der Stichwahl erhebt Dr. Esther Kanschat, Bürgermeister-Kandidatin der Grünen, schwere Vorwürfe gegen den CDU-Kandidaten Dirk Lukrafka. Inhaltlich geht es um seinen Umzug von Essen nach Velbert auf Kosten der Stadt Velbert. „Anfang des Jahres, kurz vor der Verhängung der Haushaltssperre, hat er sich nach seiner neuen Amtsübernahme seinen Umzug von der Stadt bezahlen lassen. Das mag laut...

1 Bild

Heiligenhaus: Dr. Heinisch bleibt Bürgermeister, CDU bleibt stärkste Kraft 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 25.05.2014

Heiligenhaus: Rathaus | Dr. Jan Heinisch (CDU) darf sich freuen: 60,56 Prozent der Bürger (Stand nach elf von 16 ausgezählten Stimmbezirken) haben ihm seine Stimme gegeben und wollen ihn eine weitere Amtszeit als Bürgermeister haben. Axel Pollert (SPD) erzielt 30,04 Prozent, Lothar Nuthmann (Grüne) 9,41 Prozent. Im Rat der Stadt bleibt die CDU stärkste Kraft. Sie holt 43,7 Prozent, 2009 waren es 45,76 Prozent. Die SPD legt deutlich zu und...

1 Bild

Velbert: CDU stärkste Kraft - Neuer Bürgermeister steht erst am 15. Juni fest 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2014

Velbert: Rathaus | Nachdem 80 von 93 Stimmbezirke ausgezählt sind (21.15 Uhr), sieht das Kommunalwahlergebnis für Velbert folgendermaßen aus: Stärkste Kraft im Rat bleibt die CDU mit 34,5 Prozent, gefolgt von der SPD mit 27,2 Prozent. Im Vergleich: 2009 hatte die CDU 35,36 Prozent, die SPD 23,99 Prozent. Zugelegt haben die Grünen um 1,1 Prozent auf 10,6 Prozent, Velbert anders verliert 2,4 Prozent und holt 6,8 Prozent. Die FDP...

3 Bilder

Endspurt: CDU-Landesvorsitzender Armin Laschet suchte das Gespräch mit den Bürgern

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 24.05.2014

Velbert: Herminghauspark | Kurz vor der morgigen Wahl richtete CDU-Landesvorsitzender Armin Laschet noch einmal das Wort an seine Wähler. Marc Ratajczak (CDU) freute sich in seiner Begrüßungsrede über den „warmen Rückenwind aus Düsseldorf“. Für einen Grillabend hätte das Wetter nicht besser sein können. Bei Grillwurst und kühlen Getränken trafen sich Bürger und CDU-Politiker zu ungezwungenen Gesprächen im Bistro des Best Western Parkhotels im...

2 Bilder

"Etablierten Parteien fehlt der Mut" - Wahlexperte Korte im Interview (mit Video) 28

Martin Dubois
Martin Dubois | Duisburg | am 20.05.2014

Duisburg: Universität | Kurz vor der Kommunalwahl bescheinigt der renommierte Politikwissenschaftler Professor Dr. Karl-Rudolf Korte im Interview mit unserem Verlag den etablierten Parteien deutliche Defizite. Die Mängel der Mitte-Parteien erhöhten die Chancen für unabhängige Wählerbündnisse und Rechtspopulisten. Herr Professor Korte, normalerweise spielen Bundes- und Landesthemen bei Kommunalwahlen ja eine eher untergeordnete Rolle. In NRW sind...