Die Hemmerder Wiesen an einem trüben Novembertag

Anzeige
Schwarzbunte Rinder
Tierisches gab es nicht viel zu sehen.
Ein paar Amseln flogen umher, ein Rotkehlchen sang mal kurz neben mir im Baum und außer 2 Rabenkrähen, 2 Silberreiher und 2 Nilgänsen, war es da wie ausgestorben.
Trotzdem findet man was zum fotografieren, vorallem noch einige Blüten und zahlreiche Früchte vom Weißdorn und Hagebutten.
2 1
2 1
2 2
8 1
1 1
3
12 1
2 1
6 2
2 1
7 1
3 3
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
4.054
Rolf Prothmann aus Lünen | 18.11.2013 | 15:10  
51.793
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 18.11.2013 | 15:13  
17.812
Dagmar Drexler aus Wesel | 18.11.2013 | 15:21  
46.063
Günther Gramer aus Duisburg | 18.11.2013 | 15:40  
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 18.11.2013 | 15:43  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 18.11.2013 | 16:20  
29.345
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.11.2013 | 18:36  
25.063
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.11.2013 | 19:03  
59.657
Hanni Borzel aus Arnsberg | 18.11.2013 | 21:05  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 18.11.2013 | 21:22  
6.653
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 18.11.2013 | 21:39  
32.434
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 18.11.2013 | 23:52  
1.799
Andrea Weyand aus Dinslaken | 19.11.2013 | 11:09  
13.451
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 19.11.2013 | 17:55  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 20.11.2013 | 13:21  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.11.2013 | 12:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.