Jubilarehrung, Mitgliederversammlung und Weihnachtsfeier beim VdK Ortsverband Unna

Anzeige
Christa Rumpel (2. von links) und Landrat Makiolla (4. von rechts) nach der Jubilarehrung
 
Renate Dehorn, Christa Rumpel und Landrat Michael Makiolla
Unna: Massener Bürgerhaus | Samstag, 06. Dezember 2014 I 15:00 Uhr

Der Sozialverband VdK Ortsverband Unna hatte eingeladen und die Vorsitzende Christa Rumpel konnte 162 Teilnehmer im festlich geschmückten Bürgerhaus herzlich begrüßen.

Es ist schon Tradition beim VdK, dass im Rahmen der Weihnachtsfeier Mitglieder für ihre Treue zum Sozialverband VdK NRW geehrt werden. Zu den Ehrengästen des Nachmittags gehörte Landrat Michael Makiolla, der die Ehrung der Jubilare gemeinsam mit Christa Rumpel durchführte.

Gerade in der Adventszeit, wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, scheint es vielen Menschen so, als ob die Zeit immer schneller vergeht. Der Jahreswechsel ist ein guter Zeitpunkt, einmal

Wichtiges vom Unwichtigen


zu trennen, so Christa Rumpel.
Sorge um einen lieben Menschen, Gesundheit, berufliche Zukunft und Zeit für die Familie und Freunde, waren nur einige Punkte.
Auch das Glück und Zufriedenheit nicht unbedingt vom materiellen Wohlstand abhängen und es ein großes Glück ist, dass wir hier in Frieden und Sicherheit leben, war Christa Rumpel wichtig.
In vielen Regionen steigt das Armutsrisiko, ältere Arbeitnehmer und Menschen mit Behinderungen, Alleinerziehende sind hiervon besonders betroffen. Diesen Menschen zu helfen, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken und ihre Situation zu verbessern - das ist eine wichtige Aufgabe für unseren Sozialverband.

25 Mitglieder haben seit 10 Jahren die Treue zum Verband gehalten
Dazu gehören: Heinz-Gerhard Bartoll, Ulrike Beutel, Albrecht Bernhard Bollen, Renate Dehorn, Juliane Dierich, Helga Eckhardt, Michael Frenzel, Gerd Hase, Max Jürgens, Hans-Otto Kalle, Ulrike Kas, Josef Krolak, Erika Kruse, Timo Kurtz, Karin Lehmkühler, Markus Mickelat, Friedhelm Nix, Brunhild Nockemann, Reiner Reinhold, Marlis Salthammer, Manfred Scharfenberg, Heinz Simon, Udo Sloboda, Dietrich Thürnau, Cornelia von Zmuda Trebiatowski.

Ehrung durch Landrat Michael Makiolla und Christa Rumpel
Diese anwesenden Jubilare wurden für ihre 10 jährige Treue mit dem silbernen Treueabzeichen und einer Urkunde geehrt.
Ulrike Beutel, Renate Dehorn, Juliane Dierich, Helga Eckhardt, Max Jürgens, Hans-Otto Kalle, Timo Kurtz, Friedhelm Nix, Marlis Salthammer, Heinz Simon,
Cornelia von Zmuda Trebiatowski.
Das machte Landrat Michael Makiolla sichtlich Freude. Ich bin gerne gekommen, und so viele Besucher (es waren162) habe ich noch nie hier im Bürgerhaus gesehen. Er hob die Bedeutung des Sozialverbands VdK Ortsverband Unna in unserer Gesellschaft besonders hervor und dankte für das Engagement.

Für die musikalische Umrahmung der Feier war Martina Katrinski mit ihrem Akkordeon im Bürgerhaus. Mit weihnachtlicher Musik und gemeinsamem Gesang stimmte sie die Gäste ein.

Kurzinformationen zum Sozialverband VdK
Der Sozialverband VdK ist ein moderner Sozialverband, der die Interessen von Sozialrentnern, Menschen mit Behinderung, Unfallopfern sowie Kriegs- und Wehrdienstopfern vertritt. Bundesweit zählt er über 1,6 Millionen Mitglieder. In Nordrhein-Westfalen sind es 270.000 - organisiert in 43 Kreisverbänden und rund 900 Ortsverbänden.

Der Sozialverband VdK hat die Sozialgesetzgebung, wie etwa das soziale Entschädigungsrecht und das Schwerbehindertenrecht entscheidend beeinflusst und mitgestaltet. Auch weiterhin kämpft der Sozialverband VdK für den Erhalt der sozialen Sicherungssysteme - Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Krankenversicherung etc - und die Wahrung sozialer Gerechtigkeit.

Die Mitglieder profitieren von einer starken Gemeinschaft und sämtlichen Service-Angeboten des Sozialverbands VdK. Diese sind unter anderem:
» Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen vom Schwerbehinderten- bis zum Rentenrecht.
» Rechtsvertretung vor den Sozialgerichten, dem Landessozialgericht, dem Bundessozialgericht und Widerspruchsausschüssen.
» Regelmäßige Bildungsangebote zu allen aktuellen Themen der Sozialpolitik und des Sozialrechts.
» Vielseitige Reiseangebote für Individual- und Gruppenreisende.
» Abschluss von besonders preisgünstigen Gruppensterbegeld- und Rechtsschutzversicherungen über den VdK.
» 10 Exemplare der „VdK-Zeitung" im Jahr.
» Verbandseigenes Kur- und Erholungshotel etc.

Der Ortsverband Unna hat zurzeit 811 Mitglieder, so die Vorsitzende Christa Rumpel. Wenn Sie eine starke Interessenvertretung mit vielen zusätzlichen Dienstleistungen suchen, dann sind sie beim VdK richtig. Hier gibt es viele Möglichkeiten, sich aktiv am Verbandsgeschehen zu beteiligen.

Zum Abschluss von Christa Rumpel
Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das Jahr 2015.
Ein herzliches „Dankeschön“ an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die diesen Tag mit gestaltet haben.

Kontakt
Sozialverband VdK
Ortsverband Unna
Vorsitzende Christa Rumpel
Berliner Allee 34
59425 Unna

Fotos © Jürgen Thoms
08.12.14 14:55:05
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
10.145
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 08.12.2014 | 16:27  
23.103
Helmut Zabel aus Herne | 09.12.2014 | 10:10  
9.682
Jürgen Thoms aus Unna | 09.12.2014 | 17:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.