Aufmerksamer Nachbar beobachtet Autoknacker - Festnahme!

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: am weißen stein |

Ein aufmerksamer Nachbar hat zur Festnahme eines Autoknackers beigetragen, teilt die Polizei mit.

Am späten Sonntagabend, gegen 23.15 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Anwohner der Straße Am weißen Stein in Velbert-Mitte zwei männliche Personen, die sich in verdächtiger Art und Weise an einem geparkten PKW Seat Ibiza zu schaffen machten. Als der Beobachter dabei feststellte, dass eine Seitenscheibe des Wagens zerstört wurde, um in den Fahrgastraum des PKW zu gelangen, informierte der vorbildliche Zeuge umgehend die örtliche Polizei. Da er bei seinen Hinweisen gute Beschreibungen der beiden Täter lieferte, konnte die Velberter Polizei auch nur wenige Minuten später einen der zwei Täter noch in unmittelbarer Tatortnähe antreffen, stellen und vorläufig festnehmen. Dem zweiten beobachteten Täter gelang die Flucht.

Der 25-jährige Festgenommene wurde der Kriminalpolizei übergeben. Obwohl der Beschuldigte nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen werden musste, dauern die kriminalpolizeilichen Ermittlungen gegen ihn und den noch unbekannten flüchtigen Mittäter weiterhin an.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen wurde aus dem aufgebrochenen PKW Seat nur ein Schlüsselbund entwendet. Zurück blieb ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro an dem Seat. Der geschädigte Fahrzeughalter wurde informiert und übernahm die Sicherung seines Fahrzeugs.

Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, auch weiterhin jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.