Ein Herz für Kinder - Unikat der Musikgruppe „Scorpions“

Anzeige
Dieses Herz der Paten Klaus Meine (Frontmann), Rudolf Schenker und Matthias Jabs wurde von dem Künstler Peter Kirkmann mit dem Titel „Helping Children Around the World“ geschaffen.
Velbert: Velberter Medienhaus |

Versteigerung beim Tag der offenen Tür am 20. Mai im neuen Velberter Medienhaus

Die vierte Velberter Operngala muss den gewohnten Standort wechseln - von der Christuskirche zieht die hochklassige Gala um in die Apostelkirche am Berg. Die Evangelische Kirchengemeinde Velbert-Dalbecksbaum gibt den Chören, den Solisten großer Opernhäuser und dem Cheforganisator Karl-Heinz Nacke „Kirchenasyl“, ansonsten hätte die Velberter Operngala nicht stattfinden können.

Zur Erinnerung: Das Spendenergebnis der dritten Velberter Operngala im Jahr 2016 belief sich auf stolze 10.000 Euro. Davon gingen 5.000 Euro an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF, die anderen 5.000 Euro verblieben in der Stadt für Kindereinrichtungen in Velbert. Auch in diesem Jahr soll wieder eine solch Hohe Summe für den guten Zweck zusammenkommen. Die Besucherkapazität in der Apostelkirche ist im Vergleich zur Christuskirche allerdings um 200 Plätze geringer. Also wird schon alleine dadurch bedingt, das Spendenergebnis um 3.000 Euro geringer ausfallen.

Daher werden der Stadtanzeiger Niederberg, die WAZ Velbert und die Organisatoren der Operngala gemeinsam aktiv: Am Tag der vierten Velberter Operngala - also am Samstag, 20. Mai - findet in der Velberter Fußgängerzone an der Friedrichstraße 131 ab 10 Uhr ein Tag der offenen Tür statt, um das neue Velberter Medienhaus einzuweihen. Zum Unterhaltungsprogramm zählen unter anderem kleine Theater-Aufführungen, Musik-Auftritte, Bastel- und Schminkstände für Kinder, ein Glücksrad und vieles mehr. Darüber hinaus findet eine Versteigerung statt, bei der es im wahrsten Sinne um ein „Ein Herz für Kinder“ geht.

Herz der „Scorpions“ hat seinen Weg nach Velbert gefunden

Dabei handelt es sich um eine weltweite Aktion von UNICEF, an der sich viele Prominente beteiligen. Prominente Persönlichkeiten, Sportler und Künstler haben für jeweils 500 Euro ein Holzherz erworben und es persönlich gestaltet oder bemalen lassen: Dazu zählen unter anderem Sir Peter Ustinov, Ursula Andress, Professor Zoltan Perlmutter, Walter Ritzenhofen, Bobby Brederlow, Claudia Schiffer, Peter Kraus, Jürgen Hingsen, Rene Heinersdorff, Professor Jörg Immendorf, Bernhard Langer, Klaus Stecher, Klasté, Prinzessin Alexandra-Friederike zu Schoenaich-Carolat und auch die deutsche Musikggruppe „Scorpions“. Das Herz der „Scorpions“ hat seinen Weg nach Velbert gefunden und wird am 20. Mai beim Tag der offenen Tür im und vorm Velberter Medienhaus für den guten Zweck versteigert.

Unikat mit Sammlerwert

Dieses Herz der Paten Klaus Meine (Frontmann), Rudolf Schenker und Matthias Jabs wurde von dem Künstler Peter Kirkmann mit dem Titel „Helping Children Around the World“ geschaffen. Das Unikat mit Sammlerwert dürfte nicht nur von Scorpions-Fans begehrt sein. Ziel ist es, das Mindestgebot von 500 Euro weit zu überschreiten.

Die Versteigerung findet am Samstag, 20. Mai, um 13 Uhr an der Friedrichstraße 131 in Velbert statt. Aber auch darüber hinaus gibt es in der Zeit von 10 bis 14 Uhr viel Neues zu sehen und Wissenswertes zu erfahren. Außerdem stehen die Mitarbeiter der Redaktionen und der Verkaufsabteilungen für Fragen zur Verfügung, es gibt ein Gewinnspiel und Mitmach-Aktionen für Kinder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.