Keiner hilft dem Säugling

Anzeige
Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Erst konnte ich gar nicht glauben, was mir eine junge Mutter aus Velbert da berichtete: Sie wollte mit ihrer neugeborenen Tochter Bus fahren und stieg mit dem Kinderwagen hinten in die OV3 ein. Um ein Ticket zu kaufen, ging sie nach vorne zum Fahrer und ließ den Wagen kurz unbeaufsichtigt stehen. Der Fahrer fuhr den Bus zwischenzeitlich an, der Kinderwagen kippte um und der Säugling fiel heraus. Obwohl das Baby auf dem Boden lag und schrie, griff keiner der Fahrgäste ein oder hob es vom Boden auf. „Das hat mich fast mehr schockiert als die Sorge um meine Tochter“, sagt die Mutter. Mich übrigens auch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.