Baby

Beiträge zum Thema Baby

Ratgeber

Neue Kurse ElternSTART
Erste Kurse in der Familienbildungsstätte Dorsten-Marl starten wieder

Unter Einhaltung neu entwickelter Hygienestandards können in der Familienbildungsstätte Dorsten-Marl wieder erste ElternSTART - Kurse angeboten werden. Diese (PEKiP-)Kurse finden unentgeltlich über 5 Termine statt und richten sich an Eltern mit einem Baby in den ersten 6 Lebensmonaten (leider noch keine Krabbelkinder): Dienstag und Donnerstag um 10:30 Uhr ab 9. Juni, Donnerstag um 15:00 Uhr ab 23. Juli und Freitag um 10:30 Uhr ab 24. Juli. Nähere Information und Anmeldung auch zu weiteren...

  • Dorsten
  • 03.06.20
Ratgeber
Monika Brühl, Koordinatorin der Schwangerschaftsberatung des Caritasverbands Recklinghausen, berät auch in Corona-Zeiten unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen schwangere Frauen und Paare.

Caritas Schwangerschaftsberatung
„Wir sind auch in schwierigen Zeiten da“

Plötzliche Kurzarbeit mit geringerem Lohn, Arbeitslosigkeit oder der Verlust des Minijobs sind Auswirkungen der Corona-Krise, von denen werdende Eltern besonders schwer betroffen sind. „Der Beratungs- und Gesprächsbedarf ist in letzter Zeit deutlich gestiegen“, so Monika Brühl, Koordinatorin der Schwangerschaftsberatung des Caritasverbands Recklinghausen. Vieles hat sich in den letzten Wochen verändert, auch die Arbeit der Schwangerschaftsberatung des Caritasverbands Recklinghausen. Denn die...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Sport

Klarer Fall von optischer Täuschung...
Masken an allen Orten - oder doch nicht?!

Inzwischen hat sich wohl fast jeder eine Community-Maske organisiert, um im Fall der Fälle nicht ohne da zu stehen. Dank dieser virusbedingten "Vermummung" ist es manchmal auch gar nicht so einfach, seine Zeitgenossen wie sonst üblich zu erkennen. "Hallo Herr Blum, sind Sie das?", hörte ich jüngst in einem Supermarkt und musste erst einmal schauen, wer mich da trotz Lappen im Gesicht erkannt haben mochte... Die Masken sind inzwischen ja auch schon in lustigen Varianten erhältlich: Mit...

  • Essen-West
  • 04.05.20
LK-Gemeinschaft
Das Willkommens-Päckchen enthält u.a. ein Anschreiben der Bürgermeisterin Elke Kappen. Foto: Stadt Kamen

Willkommenspost
Begrüßungspäckchen für Neugeborene kommen jetzt per Post

Die Corona-Pandemie sorgt nicht nur bei Alters- und Ehejubiläen für Veränderungen. Auch die jüngsten Kamener sind von den derzeit herrschenden Einschränkungen betroffen. Kamen. Normalerweise wurde den Familien von Neugeborenen durch den Familienservice ein Willkommensbesuch zuhause angeboten. Im Rahmen des Besuchs wurde eine Begrüßungstasche übergeben, welche neben einem Anschreiben der Bürgermeisterin und einem Ordner mit Elternbriefen auch vielfältige Informationsmaterialien für Familien...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.04.20
Ratgeber

Folsäure
Folsäure vor und während der Schwangerschaft

Neben einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil nimmt die ausreichende Versorgung mit Folsäure einen hohen Stellenwert für die optimale Entwicklung eines Kindes im Mutterleib ein. Schon vor der geplanten Schwangerschaft kann eine angemessene Gabe des Vitamins die Chance einer erfolgreichen Schwangerschaft erhöhen. Doch wie genau unterstützt Folsäure den Körper während einer Schwangerschaft und in welchen Lebensmitteln ist das Vitamin enthalten? Was genau ist Folsäure und...

  • Essen
  • 02.04.20
  •  1
Ratgeber

Babymassage-Kursleitung mit Zertifikat
Tagesseminar für Fachkräfte, Kursleitungen, Kinderkrankenschwestern, Hebammen

Seminar - Beschreibung Babymassage-Kursleitung mit Zertifikat Das Tagesseminar vermittelt Massagetechniken der indischen und schwedischen Babymassage, Wiegenlieder und einfache osteopathische Handgriffe. o Kurskonzept / Kursorganisation / Rahmenbedingungen o Grundlagen zur Motorik, Feinzeichen, Massagetechniken o Einüben der Massage - Technik o Massagetechniken bei Blähungen o Einfache osteopathische Handgriffe o Wiegenlieder Mitzubringen sind: eine Puppe, eine Decke und...

  • Dortmund-Nord
  • 07.03.20
Ratgeber

Eltern werden…

Informationsabende mit integrierter Kreißsaalführung für werdende Eltern im MHB Im Sankt Marien-Hospital Buer findet jeweils am ersten und dritten Donnerstag einen Monats ein Informationsabend mit integrierter Kreißsaalführung statt. Die Elternschule lädt werdende Eltern dazu herzlich ein. Die nächsten Veranstaltungen finden statt am 5. und 19. März 2020. Beginn ist jeweils 19 Uhr. Während der Führung haben die (künftigen) Mütter und Väter Gelegenheit, die Atmosphäre in einem Kreißsaal...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.20
Sport
Dem Element Wasser begegnen: Für die Allerkleinsten ein großer Spaß!
2 Bilder

Babyschwimmen
Schwimmkurs für die Allerkleinsten

Gemeinsam mit einem Elternteil lernen Babys in diesem Kurs im modernen Schwimmbad des Sportzentrums Ruhr das Element Wasser kennen. Durch Bewegung und Sinnesanregungen werden sie ganzheitlich gefördert. Gemeinsam kann man im Kurs eine Zeit der Zweisamkeit und des fröhlichen gemeinsamen Spielens erleben. Die Babys müssen mindestens 3 Monate alt sein und ihren Kopf selbst halten können. Während des Kurses müssen die kleinen Teilnehmer passende Schwimmwindeln tragen. In der Umkleide wird eine...

  • Essen-Steele
  • 25.02.20
Ratgeber

Übrigens
Milch auf den Po?

Kurse und Seminare für werdende Eltern erfreuen sich seit langem großer Beliebtheit. Man will halt nichts dem Zufall überlassen. Das haben sich vermutlich auch etliche Omis und Opis gedacht, denn zurzeit gibt es einen regelrechten Run auf „Grundkurse für werdende Großeltern“. Eine nicht seltene Begründung für die Teilnahme ist: „Ich will doch keinen Stress mit meiner Schwiegertochter bekommen.“ Schließlich habe sich ja vieles im Umgang mit den Neugeborenen geändert. Die Griffe von einst...

  • Duisburg
  • 08.02.20
Ratgeber
(Symbolbild) Für Eltern mit ihren Babys im Alter von 4 bis 8 Monaten bietet das Hervester Familienzentrum in Kooperation mit dem Paul-Gerhardt-Haus einen Kurs am Montagmorgen in der Kita Joachimstraße an.

Kurs für Eltern in Hervest
Raum und Zeit für mein Baby

Für Eltern mit ihren Babys im Alter von 4 bis 8 Monaten bietet das Hervester Familienzentrum in Kooperation mit dem Paul-Gerhardt-Haus einen Kurs am Montagmorgen in der Kita Joachimstraße an. Child´Space heißt dieses Angebot für Eltern, die sich Zeit nehmen wollen für ihr Baby und mehr über die Entwicklung und die individuellen Besonderheiten ihres Kindes erfahren wollen. Jedes Kind ist einzigartig. Beobachten, Berühren Bewegen, direkte Ansprache – so unterstützen und fördern wir unser Baby...

  • Dorsten
  • 22.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Das Privileg des Bruders!

Mit seinen dreieinhalb Jahren wird mein Neffe nun großer Bruder und freut sich schon sehr auf sein Geschwisterchen. Ob "Krümelmonster" oder "Turbo" - beim Namen des neuen Familienmitgliedes haben Mama und Papa noch Mitspracherecht. Eines aber soll ihm vorbehalten bleiben: Er möchte der Erste sein, der das Baby sehen darf, wenn es auf der Welt ist. Und zwar der Allererste! Könnte schwierig werden. Papperlapapp, er hat alles bedacht: "Dann müssen Mama und Papa eben die Augen zu machen, bis ich da...

  • Heiligenhaus
  • 21.01.20
Ratgeber

Wie empfindlich sind Kinderohren?
Jung und quietschfidel

Kinderohren gelten ja als besonders empfindlich. Im Alter geht's dann rasant abwärts, bis zum Schluss nichts mehr ohne Hörgerät geht. Dauerbeschallung macht besonders den Jüngsten zu schaffen und - so neue Studien - kann sogar zu körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Was dann von Verzögerungen beim Sprechen und Lesen bis hin zu Schlafstörungen reichen kann. Dieses schien der jungen Mutter, die mit ihrem Sprössling jüngst in der Stadt unterwegs war, nicht wirklich bewusst...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  •  2
Ratgeber
Vorbereitung auf das Baby beim Geschwisterführerschein

Ein „Führerschein“ für Geschwister

Wenn ein Baby unterwegs ist, ist das auch für die zukünftigen Geschwister eine aufregende Zeit. Das Ev. Bildungswerk lädt deshalb in Kooperation mit der IKK classic am Dienstag, den 11.02.2020 ab 15:00 Uhr zum "Geschwisterführerschein“ ein. Die teilnehmenden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren können sich an diesem Nachmittag spielerisch mit der neuen Rolle der großen Schwester oder des großen Bruders beschäftigen. Sie lernen etwas über den Umgang mit einem Neugeborenen und können mit...

  • Dortmund-City
  • 16.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW: Babymassage 5 (Geburtsmonate Aug – Mitte Sep 20)

Kinder, die massiert werden, fühlen sich wohl in ihrer Haut. Gleichzeitig wird ein inniger Kontakt aufgebaut und das Urvertrauen der Kinder gestärkt. Die zärtlichen Berührungen und das Gespräch ohne Worte stehen im Mittelpunkt dieses Kurses, es wird aber auch genügend Zeit für Fragen, Antworten und den Austausch rund um die erste Zeit mit dem Baby sein, die in Kleingruppen mit bis zu maximal 6 TeilnehmerInnen stattfinden. Mitzubringen: ein großes Handtuch, Babymassageöl, leichte Kleidung für...

  • Oberhausen
  • 15.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW: Babyzeichensprache (Geburtsmonate Feb – März 20)

Vielen jungen Familien fällt es schwer zu verstehen, was ihre Kinder brauchen, was ihnen fehlt oder was in ihnen vorgeht. Schließlich können sich Säuglinge nur durch Quengeln oder Weinen verständlich machen. Durch Laut- und Babyzeichensprache haben sie die Chance ihre Bedürfnisse, Gefühle und Gedanken auszudrücken und sich der Umwelt mitzuteilen. Sie ist eine Orientierungshilfe und gibt ihnen vor allem Sicherheit. Die Laut- und Babyzeichensprache fördert die sprachliche Entwicklung, das...

  • Oberhausen
  • 15.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW Babymassage 4 (Geburtsmonate Mitte Mai – Juni 20)

Kinder, die massiert werden, fühlen sich wohl in ihrer Haut. Gleichzeitig wird ein inniger Kontakt aufgebaut und das Urvertrauen der Kinder gestärkt. Die zärtlichen Berührungen und das Gespräch ohne Worte stehen im Mittelpunkt dieses Kurses, es wird aber auch genügend Zeit für Fragen, Antworten und den Austausch rund um die erste Zeit mit dem Baby sein, die in Kleingruppen mit bis zu maximal 6 TeilnehmerInnen stattfinden. Mitzubringen: ein großes Handtuch, Babymassageöl, leichte Kleidung für...

  • Oberhausen
  • 15.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW: Babyzeichensprache (Geburtsmonate Okt – Nov 19)

Vielen jungen Familien fällt es schwer zu verstehen, was ihre Kinder brauchen, was ihnen fehlt oder was in ihnen vorgeht. Schließlich können sich Säuglinge nur durch Quengeln oder Weinen verständlich machen. Durch Laut- und Babyzeichensprache haben sie die Chance ihre Bedürfnisse, Gefühle und Gedanken auszudrücken und sich der Umwelt mitzuteilen. Sie ist eine Orientierungshilfe und gibt ihnen vor allem Sicherheit. Die Laut- und Babyzeichensprache fördert die sprachliche Entwicklung, das...

  • Oberhausen
  • 15.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW Babymassage 3 (Geburtsmonate Feb – Mitte März 20)

Kinder, die massiert werden, fühlen sich wohl in ihrer Haut. Gleichzeitig wird ein inniger Kontakt aufgebaut und das Urvertrauen der Kinder gestärkt. Die zärtlichen Berührungen und das Gespräch ohne Worte stehen im Mittelpunkt dieses Kurses, es wird aber auch genügend Zeit für Fragen, Antworten und den Austausch rund um die erste Zeit mit dem Baby sein, die in Kleingruppen mit bis zu maximal 6 TeilnehmerInnen stattfinden. Mitzubringen: ein großes Handtuch, Babymassageöl, leichte Kleidung für...

  • Oberhausen
  • 15.01.20
LK-Gemeinschaft
Unerwartet kam das Kind schon im Rettungswagen in Recklinghausen zur Welt. (Symbolbild)
2 Bilder

Auf dem Weg ins Krankenhaus
Rettungswagen muss für Geburt stoppen

Der Montagmorgen, 13. Januar, nahm für die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr Recklinghausen eine überraschende Wendung. Kurzerhand wurden die Rettungs- und Notfallsanitäter Iris Erckens, Marlin Grotensohn und Viktor Schulz zu Geburtshelfer. Um 8.10 Uhr wurde die Feuerwache Recklinghausen angerufen. Zu diesem Zeitpunkt war die Lage noch entspannt. Doch noch während der kurzen Fahrt ins Krankenhaus musste der Rettungswagen anhalten, da es das Baby der schwangeren Frau wohl doch recht...

  • Recklinghausen
  • 14.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW: Babyzeichensprache (Geburtsmonate Juni – Aug 19)

Vielen jungen Familien fällt es schwer zu verstehen, was ihre Kinder brauchen, was ihnen fehlt oder was in ihnen vorgeht. Schließlich können sich Säuglinge nur durch Quengeln oder Weinen verständlich machen. Durch Laut- und Babyzeichensprache haben sie die Chance ihre Bedürfnisse, Gefühle und Gedanken auszudrücken und sich der Umwelt mitzuteilen. Sie ist eine Orientierungshilfe und gibt ihnen vor allem Sicherheit. Die Laut- und Babyzeichensprache fördert die sprachliche Entwicklung, das...

  • Oberhausen
  • 09.01.20
Ratgeber

Familienbildung im Friedensdorf
Elternstart*NRW Babymassage (Geburtsmonate Nov bis Mitte Dez 19)

Kinder, die massiert werden, fühlen sich wohl in ihrer Haut. Gleichzeitig wird ein inniger Kontakt aufgebaut und das Urvertrauen der Kinder gestärkt. Die zärtlichen Berührungen und das Gespräch ohne Worte stehen im Mittelpunkt dieses Kurses, es wird aber auch genügend Zeit für Fragen, Antworten und den Austausch rund um die erste Zeit mit dem Baby sein, die in Kleingruppen mit bis zu maximal 6 TeilnehmerInnen stattfinden. Mitzubringen: ein großes Handtuch, Babymassageöl, leichte Kleidung für...

  • Oberhausen
  • 09.01.20
Kultur
Eltern nennen ihre Babys in Lünen gerne Mia, Ben oder Maxim.

Ein Name ist ein Dauerbrenner
Eltern lieben Mia, Ben und Maxim

Eltern in Lünen lieben Mia und Maxim - beide stehen schon das zweite Jahr in Folge an erster Stelle der Liste mit den beliebtesten Vornamen. Ben ist der Neue im Trend-Trio. Maxim hatte vor einem Jahr noch Konkurrenten, teilte sich den ersten Platz in der Vornamen-Statistik des Standesamtes mit Leon und Noah. Eltern entschieden sich jeweils sieben Mal für diese Namen. Ben stand da noch auf dem zweiten Platz, doch nun ist er an die 'Pole Position' aufgerückt, hat ebenso wie Maxim acht...

  • Lünen
  • 18.12.19
Blaulicht

MHB-Geburtshilfe freut sich über Baby 1.000

Baby Pauline kam am Nikolaus-Tag zur Welt Stolze 3.600 (und ein bisschen) Gramm, 50 Zentimeter und gesund und munter – die kleine Pauline, die am 6. Dezember im Sankt Marien-Hospital Buer zur Welt kam, machte bei ihrem ersten „Pressetermin“ einen ganz gelösten Eindruck. Bei Mama Carina auf dem Arm und eingerahmt von Papa Simon und Propst Markus Pottbäcker, Chefarzt Dr. Adalbert Waida und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Christina Knyn zeigte Baby Pauline, dass es vom Papa die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.19
Ratgeber
Wertvolle Tipps und Anregungen für werdende Eltern gibt es am morgigen Montag in der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn.          Foto: Helios

Informationsabend für werdende Eltern
Natürlich entbinden

Wie hilft die richtige Atmung bei der Geburt? Wie kann eine Hebamme vor, während und nach der Geburt helfen? Wie sieht überhaupt ein Kreißsaal von innen aus? Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Geburt können werdende Eltern beim monatlichen Informationsabend den Hebammen und Ärzten aus der Geburtshilfe sowie Kinder- und Jugendmedizin der Helios St. Johannes Klinik in Duisburg-Hamborn stellen. Im Anschluss an einen kurzen Vortrag wird eine Führung durch die Geburtsklinik mit...

  • Duisburg
  • 01.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.