Lange Planung für das eine Menü

Anzeige
Ein Drei-Gänge-Menü für 70 Personen kochen - das bedeutet Stress, zumindest, wenn man alleine in der Küche steht. Zaubert man solch ein Menü mit zehn Bürgermeistern und zwei Fernsehköchen, steht doch eher der Spaß im Vordergrund (siehe nebenstehender Bericht). Anders lässt sich die gute Stimmung bei der Aktion zum 50. Geburtstag der Lebenshilfe wohl nicht erklären. Bürgernah zeigten sich die Oberen der Städte des Kreises Mettmann, waren zu Scherzen aufgelegt und kamen in Kontakt mit den Bewohnern des Wohnheims für geistig behinderte Menschen. Schade, dass es sich immer als so schwierig gestaltet, für so gefragte Personen einen gemeinsamen Termin zu finden. Eine Wiederholung wäre seitens aller Beteiligten sicher erwünscht, leider ging der Aktion aber eine Planungszeit von zwei Jahren voraus...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.