Alles zum Thema lebenshilfe

Beiträge zum Thema lebenshilfe

Ratgeber
Die vier Fachberater der beiden neuen EUTB-Standorte (v.l.): Katja Kirbach (Moers), Andrea Schnock (Wesel), Bernhard Sellin (Moers) und Andreas Herget (Wesel).

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung im Kreis Wesel
Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen

Selbstbestimmung, Chancengleichheit, Teilhabe - dafür steht die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB. Jetzt gibt es dieses Angebot auch im Landkreis Wesel. Im Rahme einer Informationsveranstaltung stellten der Caritasverband Moers-Xanten e.V., der Paritätische Wohlfahrtsverband Kreis Wesel und die Lebenshilfe Unterer Niederrhein e.V. als gemeinschaftlicher Trägerverbund das neue Beratungsangebot vor. Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Menschen, ihre...

  • Wesel
  • 14.12.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft
Die Kinder der Kita "Lebensfluss" lauschten gespannt dem Richtspruch von Architekt Bruno Braun.

Kita Lebensfluss an der Ackerstraße
Richtfest "Mitten im Quartier"

Vor zwei Jahren hat die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt die Kita St. Johannes aufgegeben. Aber um die Zukunft des "Kindergartens an der Ackerstraße" muss man sich keine Sorgen machen. Die Kita heißt inzwischen "Lebensfluss" und der neue Träger ist die Lebenshilfe. Noch können die Kinder allerdings das vor 82 Jahren errichtete Gebäude nicht nutzen. Aber sie waren in dieser Woche dabei, als auf dem Gelände des ehemaligen St. Johannes Kindergartens Richtfest gefeiert wurde. Nicht nur das...

  • Kleve
  • 06.12.18
  • 163× gelesen
Natur + Garten
Die Auszubildenden haben sich ehrenamtlich engagiert.

Recklinghausen: Azubis helfen mit

Auszubildende der Stadtverwaltung haben sich nach einem Austausch mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, der von Bürgermeister Christoph Tesche angeregt wurde, entschlossen, sich in der Stadt gemeinsam ehrenamtlich zu engagieren. Elf Nachwuchskräfte aus Reihen der Verwaltung und der Kommunalen Servicebetriebe trafen sich am Standort der Lebenshilfe, am Milchpfad 66, um dort gemeinsam die Außenanlage in Ordnung zu bringen. „Es ist schön zu sehen, dass sich diese jungen Menschen so engagiert...

  • Recklinghausen
  • 18.11.18
  • 37× gelesen
Kultur
Carsten Hokema kommt am 10.11.18 mit seinem Fotostudio in den Marler Stern
2 Bilder

Aktionstage in der Friedenskirche Marl
Von Paralympics und Kabarett bis Fotostudio und Vernissage

Fünf Aktionstage mit besonderen Gästen rund um das Thema „Gottes geliebte Menschen“ startet die Friedenskirche am 10.11.2018. Schauplätze sind ein Ladenlokal im Marler Stern und die Gemeinderäume an der Bergstraße 138. „Uns geht es darum, deutlich zu machen, dass jeder Mensch von Gott geliebt ist – mit seinen Stärken und Schwächen“, erläutert Pastor Gert Höhne das Motto der Aktionstage. Um diese Botschaft zu transportieren, hat sich der Vorbereitungskreis der Frie-denskirche einiges einfallen...

  • Marl
  • 07.11.18
  • 30× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die neunte Auflage des "Guter-Zweck-Adventskalenders" im "Haus der Zukunft" der Lebenshilfe Waltrop.

Waltrop: Guter-Zweck-Adventskalender

Künstler des Ruhrateliers Waltrop waren während sommerlicher Temperaturen mit den Vorbereitungen für ihr traditionelles Weihnachtsprojekt, dem "Guter-Zweck-Adventskalender", beschäftigt. Vertreter der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land stellten nun die neunte Auflage des "Guter-Zweck-Adventskalenders" im "Haus der Zukunft" der Lebenshilfe Waltrop vor. Die Auflagenstärke von 5000 Exemplaren bleibt wie im letzten Jahr, die Anzahl der Preise sowie der Gesamtwert haben sich allerdings deutlich...

  • Waltrop
  • 05.11.18
  • 20× gelesen
Kultur
Mit Hilfe ihrer Eltern konnten die kleinen Forscher ihre eigenen Papierraketen bauen und anschließend steigen lassen.
Foto: Dirk Kleinwegen
9 Bilder

Wecke den Forscher in dir

Zweiter Forschertag in der Kita „Hand in Hand“ Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr fand am letzten Wochenende der „2. Forschertag“ der Kindertagesstätte „Hand in Hand“ statt. Den großen und kleinen Forschern wurden tolle Experimente und Spielmöglichkeiten angeboten. Ein umfangreiches Rahmenprogramm unterhielt die rund 500 Gäste. Nach dem Motto „Wecke den Forscher in dir“, konnte mit Strom, Wasser, Magneten oder Gewichten experimentiert und Erstaunliches zu Tage gefördert werden....

  • Rees
  • 25.09.18
  • 16× gelesen
Überregionales
Emmerichs Bürgermeister Peter Hinze (zweiter von links) geht den täglichen Weg der Gartengruppe der Lebenshilfe ab und hilft aktiv mit beim Müll beseitigen.
2 Bilder

Für eine saubere Promenade in Emmerich

Seit zehn Jahren wird die Emmericher Rheinpromenade und Innenstadt sauber gehalten, dafür gehen sieben Männer bei Wind und Wetter über die Rheinpromenade und durch die Innenstadt. Es blitzt und blinkt, kein Papierchen ist zu sehen. Und das Dank der Gartengruppe der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein, die bei bei Wind und Wetter über die Rheinpromenade und durch die Innenstadt geht und diese sauber hält. Die sieben Mann starke Truppe geht zwei Mal am Tag ihre Runde und entfernt Müll...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.09.18
  • 53× gelesen
LK-Gemeinschaft

Alpines Sommerfest bei der Lebenshilfe

Unter dem Motto "Der Berg ruft" feierten die Bewohner des Wohnheims der Lebenshilfe an der Abtskücher Straße mit den Angehörigen ein alpines Sommerfest. Dirndl und die Krachlederne durften dabei nicht fehlen, die Dekoration wurde größtenteils selbst gebastelt. Unterhaltung gab es an der Nagelbank, wo mitunter ein Schlag daneben ging.

  • Heiligenhaus
  • 07.09.18
  • 81× gelesen
Sport
Integratives Sportfest Duisburg - Kumpel Enatz
6 Bilder

Integratives Sportfest Rollen - Gehen - Laufen ging in die 4. Auflage

Die Lebenshilfe Duisburg bewegt die Menschen und zwar zusammen mit der Leichtathletikabteilung der Eintracht Duisburg 1848. In Kooperation mit der Lebenshilfe Duisburg ging bei hervorragendem Wetter für sportliche Aktivitäten, die vierte Auflage über die Bühne bzw. über die Rundbahn. Die Veranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Teilnehmern. Ein Teilnehmerrekord von 238 Aktiven spricht für sich. Selten kommen Menschen mit Handicap und die sogenannten „Normalos“ so...

  • Duisburg
  • 02.09.18
  • 120× gelesen
  •  2
Überregionales
Freuen sich auf den Start: Die Geschäftsführer Mike Stefan Töller und Andreas Glatte, die Vorstandsmitglieder Werner Esser, Dr. Hansgerd Schoot; die Leiterin des Pflegedienstes Gabriele Eickelmann, Vorstandsmitglied Dr. Ulrich Raupp, und das weitere Team Enrika Draksaite, Martina Schneider, Manuaela Westerhoff-Möldenhauer, Roman Paterok (v. l.)
2 Bilder

Lebenshilfe mit neuem Angebot

Ambulanter Pflegedienst in Rees eröffnet. Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit – mit diesen Begriffen umschreibt die Lebenshilfe ihr Angebot. Ab September kommt eine weitere Dienstleistung hinzu, der ambulante Pflegedienst. Bereits in der letzten Woche wurde der Pflegedienst der Öffentlichkeit vorgestellt und feierlich eröffnet. Im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes ist ab 2020 eine Trennung der Eingliederungshilfe und existenzsichernden Leistungen erforderlich. Damit die „Lebenshilfe Unterer...

  • Rees
  • 28.08.18
  • 166× gelesen
Überregionales
Das Orgateam (Johannes Kösters, Ole Engfeld, Joelle Herzberg, Anika Hegmann) freuen sich nach fast einem Jahr Vorbereitung auf die geplante Veranstaltung.
(Foto: Dirk Kleinwegen)

Gartenfest mit Jupiter Jones und Street Food

Höhepunkt des 50-jährigen Jubiläums: Das Groins Garden Festival Am 1. September findet anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein mit dem „Groins Garden Festival“ eine fulminante Geburtstagsfeier statt. Bereits seit einem Jahr ist das Organisationsteam der Lebenshilfe, Anika Hegmann, Angelika Junker, Ole Engfeld, Johanna Kösters, Joelle Herzberg und Kai Schwenzitzki mit den Vorbereitungen dieser Veranstaltung beschäftigt.      Die Organisatoren...

  • Rees
  • 24.08.18
  • 296× gelesen
Kultur
Das Orgateam (Johannes Kösters, Ole Engfeld, Joelle Herzberg, Anika Hegmann) freut sich nach fast einem Jahr Vorbereitung auf die geplante Veranstaltung.
(Foto: Dirk Kleinwegen)
2 Bilder

Gartenfest mit Jupiter Jones und Street Food

Höhepunkt des 50-jährigen Jubiläums: Das Groins Garden Festival Am 1. September findet anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein mit dem „Groins Garden Festival“ eine fulminante Geburtstagsfeier statt. Bereits seit einem Jahr ist das Organisationsteam der Lebenshilfe, Anika Hegmann, Angelika Junker, Ole Engfeld, Johanna Kösters, Joelle Herzberg und Kai Schwenzitzki mit den Vorbereitungen dieser Veranstaltung beschäftigt.    Die Organisatoren...

  • Rees
  • 02.08.18
  • 128× gelesen
Überregionales
Joelle Herzberg hat sich im Internet schon ausführlich über Assistenzhunde informiert. Foto: Jörg Terbrüggen

Joelle möchte gerne eine tierische Hilfe auf vier Pfoten

Freundlich lächelnd öffnet uns eine junge Dame im Rollstuhl die Türe. Es ist die 25-jährige Joelle Herzberg, die hier in einer der offenen Wohngruppen der Lebenshilfe Unterer Niederrhein in Rees wohnt. Joelle kann weder stehen noch laufen, ist vom Unterschenkel an querschnittsgelähmt. Ihren Alltag meistert sie so gut wie sie kann. Doch eine Hilfe auf vier Pfoten würde ihr vieles erleichtern. Joelle ist eine junge Dame, die bereits seit frühester Kindheit mit einem Loch in der Wirbelsäule...

  • Rees
  • 06.07.18
  • 1.186× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Kabarettist Rainer Schmidt. Foto: privat

Dankeschön für den großen Einsatz

Mit dem Tag des Ehrenamtes am Sonntag, 8. Juli, möchte sich die Lebenshilfe Hagen/Ennepe-Ruhr im Lebenshilfe-Center in Schwelm ganz herzlich bei den ehrenamtlich engagierten Helfern für ihren aktiven Einsatz zugunsten der Lebenshilfe bedanken. Mit dem Engagement haben über 200 Menschen in 2017 dazu beigetragen, dass viele Freizeitangebote, Feste, Projekte, Veranstaltungen, Aktionstage und Basare möglich wurden. Im vergangenen Jahr haben sich die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für die...

  • Schwelm
  • 03.07.18
  • 53× gelesen
Politik
Besuch aus Berlin, (v.l.n.r.) Bürgermeister Christoph Gerwers; Bianca Schmitt, Lebenshilfe-Rat; Gabriele Hövelmann, Assistentin des Lebenshilfe-Rates; Stefan Rouenhoff, Bundestagsabgeordneter; Mike Stefan Töller, Geschäftsführer Lebenshilfe; Thomas Kotulla, Leiter des Berufsbildungsbereiches und Werner Esser, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe
(Foto: Dirk Kleinwegen)
5 Bilder

Stefan Rouenhoff zu Gast bei der Lebenhilfe

Inklusion und Problematik bei Wohnheimen wurden diskutiert Im Wahlkampf hat Stefan Rouenhoff bereits viele Unternehmen im Kreis Kleve besucht, so auch die Lebenshilfe in Rees. So sah es Werner Esser, der Vorsitzende der Lebenshilfe Unterer Niederrhein als besondere Wertschätzung, dass der Politiker auch außerhalb der öffentlichkeitswirksamen Zeit, den Werkstätten nun zum zweiten Mal einen Besuch abstattete. Der Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve Stefan Rouenhoff besuchte in der...

  • Rees
  • 24.06.18
  • 89× gelesen
Überregionales
Norbert Schulz-Wemhoff unterstützt seine Mitarbeiter, hier Lioba Ferh und Guillermo Luengas, immer gerne.

Lebenshilfe am Schornacker in Wesel: "Wir machen hier tolle Sachen"

Seit Februar ist Norbert Schulz-Wemhoff neuer Einrichtungsleiter für die Arbeitsgruppen mit intensiver Förderung der Lebenshilfe Werkstatt am Schornacker. Für ihn eine komplexe Aufgabe, denn in der Werkstatt geht es um viel mehr als um Arbeit. "Für mich steht der Mensch, so wie er ist, im Mittelpunkt", verrät Norbert Schulz-Wemhoff. Diese Einstellung ist besonders wichtig für die Arbeit mit Menschen mit Schwerstmehrfachbehinderung, für die er nun in der Lebenshilfe Werkstatt am Schornacker...

  • Wesel
  • 13.06.18
  • 111× gelesen
  •  1
Kultur
Jens Jürgensen erklärt den Gruppenvertretern seine Ideen
Foto: Dirk Kleinwegen
2 Bilder

Kinder dürfen mitbestimmen

Bei "Hand in Hand" dürfen die Kleinen selbst über ihr Spielgerüst entscheiden Mitbestimmung spielt in der Kindertagesstätte „Hand in Hand“ eine wichtige Rolle. Mal wird nur über das Frühstück entschieden – dann kann es auch schon mal vorkommen, dass sich die Kinder für Pizza entscheiden. Im aktuellen Fall durften die 63 Kinder der Kita über das zukünftige Spielgerüst entscheiden. Innerhalb der Kita-Gruppen hatten sich die Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen überlegt, was sie sich...

  • Rees
  • 29.05.18
  • 39× gelesen
  •  1
  •  4
Überregionales

Einfach mal „Danke“ sagen!

Wanheim-Angerhausen. Das war eine schöne Überraschung für die Erzieherinnen und Helferinnen der Kindertagesstätte „Wunderland“ der Lebenshilfe Duisburg. Plötzlich standen Vertreter des Elternrates am „Tag der Kinderbetreuung“ mit einem Blumenstrauß vor ihnen, um einfach mal „Danke“ zu sagen. Anlass der Überraschungsaktion war es, allen die in der Kindertagesstätte „Wunderland“ rund um die Kinderbetreuung tätig sind, Dank und Anerkennung zu Teil werden zu lassen. Denn die Erzieherinnen dort...

  • Duisburg
  • 14.05.18
  • 237× gelesen
  •  2
Überregionales
Die Verantwortlichen der Lebenshilfe und der Kita sowie Vertreter der Stadt Wesel.

"Wie schön, dass du entstanden bist; wir hätten dich sonst sehr vermisst…" - 20 Jahre Kita "Kiek in den Busch"

Die inklusive Kindertagesstätte „Kiek in den Busch“ ist 20 Jahre alt geworden. Das Jubiläum feierten Kinder, Erzieher, Eltern und Freunde der Einrichtung am letzten Wochenende gemeinsam. Die Eltern und geladenen Gäste hörten Gratulationsreden, während die Kinder einem Puppenthater zum Thema Inklusion sahen. Das Thema Inklusion griff auch Mike Stefan Töller (Geschäftsführer der Lebenshilfe Unterer Niederrhein) parallel in seiner Ansprache auf. Passend zum diesjährigen Motto "Inklusion von...

  • Wesel
  • 11.05.18
  • 106× gelesen
  •  1
Kultur
Die Team-Mitglieder aus dem Wohnheim in Groin freuen sich auf den Halderner Volkslauf im Juni.
(Foto: Dirk Kleinwegen)

Zum fünften Mal dabei

180 LHUN-Teilnehmer von 2017 sollen überboten werden Am 24. Juni 2018 findet der 16. Halderner Volkslauf statt. Die Lebenshilfe ist mit einem großen Team schon zum fünften Mal dabei, 2018 mit einem „Jubiläums-Team“. Das Motto des inklusiven Teams ist, laut Teamkoordinator Ole Engfeld, das Jubiläum der Lebenshilfe-Werkstätten in Rees, Xanten und Alpen-Veen. Seit 50 Jahren wird dort Menschen mit Handicap eine Teilnahme am Arbeitsleben ermöglicht. Als Ausgleich zum Beruf wird hier der Sport...

  • Rees
  • 09.05.18
  • 94× gelesen
Überregionales
Veranstaltung mit Herz
11 Bilder

Lokales aus Bochum: Rock für Inklusion - Musik und Lebenshilfe - neues aus meiner Stadt

Rock für Inklusion die siebte Veranstaltung in Bochum. Hier konnten sich Besucher einen ganzen Tag über das Thema Inklusion und das vielfältige Angebot der LEBENSHILFE BOCHUM informieren . Veranstaltung der Lebenshilfe e. V für Menschen mit geistiger Behinderung . Ein wirklich tolles Event. Positives Feedback und ein harmonisches miteinander bestimmten den Tag. Bei strahlenden Sonnenschein sorgten 5 Bands für super Stimmung. Mit dabei : The Tweens das heißt Musik und...

  • Bochum
  • 05.05.18
  • 272× gelesen
  •  13
  •  14
Überregionales
Die Kinder vom Geburtagskindergarten wünschen sich einen neuen Kletterturm. Foto: E. Schomaker

Größtes mendenCROWD-Projekt angelaufen

Menden. Das elfte Projekt der Stadtwerke-Sammelplattform mendenCROWD ist in der vergangenen Woche an den Start gegangen.: Der Geburtstagskindergarten der Lebenshilfe sammelt für einen modernen Kletterturm. Unter dem Motto „Von der Ruine zum Kletterturm“ (www.menden-crowd.de/kletterturm) wird für das bisher größte Mendener Vorhaben gesammelt: 9.900 Euro benötigt der Geburtstagskindergarten der Lebenshilfe in der Pater-Kolbe-Straße in Menden, um die alte, inzwischen demontierte...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.04.18
  • 338× gelesen
  •  1
Ratgeber
Autor Lothar Herbst hat ein Buch mit PC-Tipps für Senioren veröffentlicht.

Neues Buch von Lothar Herbst aus Dinslaken: PC-Tipps für Senioren - Erlös geht an Lebenshilfe

Autor Lothar Herbst hat bereits schon das Buch "Dinslaken am Niederrhein" und "KIDS&BITS - Rechner und Internet für Kinder ab sieben bis zehn Jahre" veröffentlicht. Nun möchte er auch die ältere Generation oder alle Rechner-Späteinsteiger ansprechen, die der Materie nicht so gewogen sind, indem er ihnen das Rechner-1x1 und alles Wissenswerte über das Internet und den Sozialen Medien" erklärt. Was verbirgt sich hinter all den Schlagwörtern rund um PC, Laptop, iMac und Co.? Auf was müssen...

  • Dinslaken
  • 22.04.18
  • 26× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Offizieller Spatenstich an der Straße Alte Ziegelei in Velbert, wo ein Wohnobjekt des Vereins "Lebenshilfe" entsteht: Marius Bartos (von links), Geschäftsführer der "Lebenshilfe", Stephan Brune, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Nicole Dünchheim, erste Vorsitzende der "Lebenshilfe" und Architekt Benjamin Müller.

Neubau soll innerhalb von einem Jahr errichtet werden

Ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung soll in den nächsten zwölf bis 14 Monaten an der Wohnstraße Alte Ziegelei in Velbert entstehen. Schon vor einer Weile hatte die "Lebenshilfe" - ein Verein für Menschen mit geistiger Behinderung - das rund 1.650 Quadratmeter große Grundstück gekauft. Nach einigen Verzögerungen wegen Lärmschutzmaßnahmen, konnte diese Woche der lang ersehnte offizielle Spatenstich erfolgen. Das geplante Gebäude soll die beiden Nutzungen Wohnheim und betreutes...

  • Velbert
  • 12.04.18
  • 202× gelesen