Ohne Führerschein aber unter Drogen

Anzeige
Velbert: Bismarckstraße | Einen Honda, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Bismarckstraße in Velbert entlangfuhr, bemerkte am heutigen Donnerstag gegen 11.30 Uhr eine Streifenwagenbesatzung. Die Beamten stoppten das Auto, um den Fahrer zu kontrollieren. Bereits beim Herantreten an den Honda ströhmte den Polizisten der Geruch von Cannabis entgegen. Zusätzlich stellten die Beamten im Innenraum eine
Pfeife zum Konsum von Betäubungsmitteln fest. Der 24-Jährige Fahrer des Honda, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wurde daraufhin zur Polizeiwache Velbert gebracht. Dort führten die Beamten einen Drogentest durch, der in Bezug auf THC (Cannabis) positiv reagierte. Es folgten die Entnahme der Blutproben und die
Einleitung eines Strafverfahrens.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.