Schwerer Unfall in Langenberg: Ungebremst in Kreuzung gefahren

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Nierenhofer Straße | Ungebremst in einen Kreuzungsbereich in Langenberg eingefahren ist am heutigen Montagmorgen ein 69-Jähriger. Wie die Polizei mitteilt, kam es dadurch zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 9.47 Uhr kam es auf der Nierenhofer Straße, Ecke Kupferdreher Straße zu dem Unfall.

Nach Angaben der Beteiligten befuhr ein 69-jähriger Mann aus Essen als Fahrzeugführer eines Daihatsu die Kupferdreher Straße in Fahrtrichtung Nierenhofer Straße. Im Glauben, sich auf der bevorrechtigten Straße zu befinden, fuhr er, ohne seine Geschwindigkeit zu verringern, in den Kreuzungsbereich ein. Hier kollidierte er dann mit einem von links kommenden bevorrechtigten Ford Focus eines 55- jährigen Fahrers aus Herne, der die Nierenhofer Straße in Richtung Velbert-Mitte befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde der 69-jährige Unfallfahrer sowie seine 65-jährige Ehefrau leicht verletzt. Der 55-jähige Fahrer des Fords erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Die Nierenhofer Straße wurde in Höhe der Unfallörtlichkeit für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.