Vorfahrt missachtet: Radfahrer schwer verletzt

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Bahnhofstraße |

Schwer verletzt wurde am Mittwoch ein Radfahrer bei einem Unfall im Kreisverkehr. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 18.10 Uhr kam es zur Kollision eines 57-jährigen Radfahrers im Kreisverkehr Bahnhofstraße / Metallstraße / Siemensstraße / Gießereistraße in Velbert mit einem Auto. Der 57-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad aus Richtung Bahnhofstraße kommend in den Kreisverkehr ein. Dabei missachtete er den Vorrang eines 55-jährigen Opel-Fahrers, der zu diesem Zeitpunkt den Kreisverkehr in Richtung Metallstraße befuhr. Trotz einer starken Bremsung konnte der Radfahrer die Kollision nicht verhindern und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite des Opels. Mit schweren Verletzungen musste der Radfahrer anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Sowohl an dem Fahrrad als auch an dem Opel entstand, nach polizeilichen Schätzungen, ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2100 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.