Elisabeth Müller-Witt (SPD) ist weiterhin Sprecherin im Hauptausschuss

Anzeige
Elisabeth Müller-Witt
Im Anschluss an die Plenarsitzung des Landtags Nordrhein-Westfalen hat die SPD-Landtagsfraktion ihre fachpolitischen Sprecher für die neuen Ausschüsse festgelegt. Wie in den vergangenen Jahren wird die Landtagsabgeordnete für den Kreis Mettmann, Elisabeth Müller-Witt, ihre Fraktion als Sprecherin im Hauptausschuss vertreten.

Zusätzlich wird sie in Zukunft die Funktion der stellvertretenden Sprecherin im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung übernehmen. Darüber hinaus wird sie erneut ordentliches Mitglied im Wissenschaftsausschuss. „Es ist mir eine große Ehre weiterhin Sprecherin meiner Fraktion im Hauptausschuss zu bleiben. Ich freue mich auf die vor uns liegenden Aufgaben und werde mich auch in der Opposition mit vollem Engagement in die Ausschussarbeit einbringen“, so Müller-Witt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.