Tag 6 im Dschungel: Lagerkoller, Streit und ganz viele Tränen

Joey Heindle fühlt sich schlecht und denkt darüber nach das Camp zu verlassen. Foto: RTL
Die Fronten zwischen den Ladys verhärten sich: Olivia und Iris gegen Allegra und Fiona. Und Georgina gegen alle.
„F… Dich“, das fällt Georgina ein, wenn ihr nichts mehr einfällt. Ein Hoch auf das Niveau.
Das findet auch Joey, der sich um die jungen Zuschauer sorgt.
Aber der Satz beinhaltet eine Seltenheit: Er kommt aus Georginas Mund und beinhaltet kein einziges „Ich…“

Fiona zeigt sich weich: Die Tränen fließen, als sie über ihre kranke Mutter spricht. Ungeahnte Zeichen von Schwäche, die Masken fallen (so Olivia). Mal eine sympathische Seite der ansonsten so taffen Zicke.

Eine Feuerprobe müssen Allegra, Georgina und Patrick überstehen. Diesmal ist erstaunlicherweise nicht die prüfungserprobte Georgina das Problem, sondern die unsportliche Allegra. Hätte sie ihre Energie doch nicht vorher beim Zicken vergeudet! Georgina jedenfalls scheint einen Strategiewechsel zu vollziehen: Kein Ahhh, kein „Ich kann das nicht“, stoische Gelassenheit – und am Ende sieben Sterne. Da freut sich selbst Erzfeind Silva. Ihr bringt es aber nichts: Zum sechsten Mal muss Georgina auch morgen wieder in der Dschungelprüfung antreten.

„Ich fühl‘ mich total unnützlich und schwach.“ Küken Joey krankt, fühlt sich kraftlos, weint, will nach Hause.

Was meint Ihr, wann verlässt Joey das Camp?


Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Alle Infos zum Vortag
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar zum Beitrag
5.266
Silvy Bähr aus Essen-Steele am 18.01.2013 um 17:25 Uhr  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.