Australien

Beiträge zum Thema Australien

Natur + Garten
Thomas De Ceglia bringt so leicht nichts auf die Palme, denn der heimische Palmengarten an seinem Haus in der Helenenstraße sorgt für Entspannung, Erholung und Ausgleich zum Alltags- und Berufsstress.
Foto: PR-Foto Köhring
10 Bilder

Familie De Ceglia hat eine Leidenschaft für Palmen
Ein eigenes Paradies

Das Wort „mediterran“ zieht sich wie ein roter Faden durch unser Gespräch. Der Palmengarten von Thomas und Petra De Ceglia an der Helenenstraße vermittelt nämlich genau dieses mediterrane Feeling, von dem viele Menschen träumen, es aber, wenn überhaupt, nur im Urlaub erleben und genießen können. Die De Ceglias können das Tag für Tag. Ein Hauch von „Bella Italia“ oder anderen mediterran-exotischen Gefilden mitten in Mülheim, genauer gesagt, in Dümpten? Ja, das gibt es wirklich. Eine geballte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
Mit Mama und Papa am Strand,
10 Bilder

Interview mit Julia Bluhm aus Wesel, die mit ihrer Familie in Australien festsitzt
Die Grenzen waren Mitte März dicht - aber Restaurants und Bars noch immer gut besucht

Es sollte eine Zeit des abenteuerlichen Ausspannens und des Kennenlernens werden. Doch die Australienreise von Julia Bluhm (18) aus Wesel endete nicht so schön wie sie begonnen hatte. Vor rund einem Monate begann auch "Downunder" die Corona-Panik. Einige Wochen zuvor hatte sie noch in Melbourne gearbeitet, bevor sie nach Bisbane ging, um dort einem Job als Au Pair-Kraft nachzugehen. Mittlerweile hatte das Coronavirus den Continent erreicht, das Drama nahm seinen Lauf ... - - - - - - - -...

  • Wesel
  • 27.03.20
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
Auf ihrer Weltreise sitzen die beiden Sprockhöveler Maik Geilenbrügge und Farina Witt wegen des Coronavirus zurzeit in Sydney fest.
2 Bilder

Stillstand in Sydney
Sprockhöveler müssen auf ihrer Weltreise wegen der Corona-Krise pausieren

Eine Weltreise wollten Farina Witt (28) und Maik Geilenbrügge (27) machen. Seit Ende November 2019 ist das Paar aus Sprockhövel unterwegs, war zunächst in Indien, dann auf Bali und reiste vor dort nach Australien weiter, wo es eine Spendenaktion für eine von den Buschbränden zerstörte Zufluchtsstation für Wombats startete. Doch nun stecken die beiden wegen der Corona-Krise in Sydney fest. Von Vera Demuth Von Perth an der Südwestküste Australiens aus machten Farina Witt und Maik...

  • Hattingen
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft
Vor allen Dingen wurden kleine Beutel genäht, in denen sich die kleinere Tiere hinein kuscheln konnten.
5 Bilder

Australische Tiere fühlen sich in Mendener Beuteln wohl - und es wird weiter genäht
Die Feuer sind aus - die Not geht weiter...

Nachdem die verheerenden Buschbrände in Australien unter Kontrolle bzw. gelöscht sind, auch dank des Regens zuletzt, haben viele Tausend Menschen versucht, der vor allem betroffenen Tierwelt Australiens zu helfen. Auch Mendenerinnen haben mit geholfen. Unmengen an Stoffbeuteln für Kängurus oder auch gestrickte Pfotensäckchen für verbrannte Tierpfoten wurden in Handarbeit hergestellt und nach Australien verschickt. Es wurde dermaßen viel gespendet dass es einige Wochen später bereits hieß:...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.03.20
  • 3
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Die Sprockhöveler Farina Witt und Maik Geilenbrügge unterstützen ab Ende Februar eine Wombat-Zufluchtsstation in Australien.
2 Bilder

Farina Witt und Maik Geilenbrügge unterstützen Zufluchtsstation in Australien
Paar aus Sprockhövel hilft verletzten Wombats

Durch die verheerenden Buschbrände im Südosten Australiens sind seit September 2019 nach Schätzungen bislang mehr als eine Milliarde Tiere umgekommen. Viele Helfer sind im Einsatz, um die Brände zu löschen und die Tiere zu retten. Ab Ende Februar sind auch zwei Sprockhöveler darunter. Farina Witt (28) und Maik Geilenbrügge (27) werden mithelfen, eine Zufluchtsstation für Wombats wieder aufzubauen. Von Vera Demuth Seit Ende November 2019 ist das Paar auf Weltreise. Insgesamt wollen Farina...

  • Hattingen
  • 31.01.20
Natur + Garten
7 Bilder

Trauer-/Schwarzschwan
Neubürger aus Down Under (Australien)

Der Trauerschwan ist das Wappentier Westaustraliens und ist dort über den gesamten Kontinent verbreitet. Bei uns gilt er aber als Neozoe (Neubürger). Und schon werden Stimmen laut, die den Abschuss/den Fang der noch wenigen Tiere fordern,damit sich keine größeren Populationen bilden. Ob es sich bei den im Schlosspark Borbeck lebenden Schwanenpaar um gezielt eingesetzte Tiee oder um "Gefangenschaftsflüchtlinge" handelt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich bin aber gespannt, ob die beiden - wie...

  • Essen-West
  • 15.01.20
Politik

Danke: Tiernotruf e.V. fliegt nach Australien

Düsseldorf, 14. Januar 2020 Stefan Bröckling vom Tiernotruf e.V. ist auf dem Weg nach Australien, um mit seinem Fachwissen und Können dort den von den Buschbränden betroffenen Tieren zu helfen. „Das finden wir sehr gut“, kommentiert Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und fährt fort: „Die vor fast fünf Jahren, im März 2015 gegründete Ein-Mann-Initative hat sich mittlerweile so viel Komepetenz und Sachverstand angeeignet, dass wir sehr dankbar sind, dass...

  • Düsseldorf
  • 14.01.20
  • 2
Reisen + Entdecken
Eine außergewöhnliche Freundschaft verbindet die Gladbecker Familie Tophinke mit Colin und Gerry Crawford. Seit fast 60 Jahren bestehen die Kontakte und nun nahmen die Crawfords aus Australien zum nunmehr siebten Male die Reisestrapazen auf sich, um an der Hölderlinstraße in Stadtmitte ihre Freunde samt Kindern und Enkeln treffen zu können.

Familien Tophinke und Crawford kennen sich seit fast 60 Jahren
Weitgereiste Freunde waren wieder zu Gast in Gladbeck

Es ist 59 Jahre her, als Colin Crawford erstmals Gladbeck kennenlernte: Im Mai 1960 gehörte der damals 25-jährige Crawford zur Delegation aus Gladbecks Partnerstadt Enfield, die zu einem einwöchigen Sportleraustausch angereist war. Wie damals üblich, wurden die Enfielder bei Gastfamilien einquartiert. Colin Crawford fand Aufnahme bei Familie Broß, die den Enfielder bei sich wie einen Sohn aufnahmen. Damit lernte Crawford natürlich auch Marlies Broß kennen. Seinen Besuch in Gladbeck nutzte...

  • Gladbeck
  • 06.09.19
Sport
Erfolgreich: Chris Marco Eloundou und Morad Möllenbeck

Gold und Silber in Australien!
Morad und Marco schürfen Edelmetall in Australien!

Mit reichlich Edelmetall dekoriert werden am Dienstag, dem 27.08.2019, Morad Möllenbeck und Chris Marco Eloundou von ihrer Reise mit der nationalen Auswahl im olympischen Boxen von Australien zurück erwartet. Beide Athleten nahmen im Anschluss an den Ländervergleichskampf am 17.08.2019 gegen Australien in Bundaberg, an den Golden Gloves Australia vom 23.08.2019 bis 25.08.2019 in Brisbane teil. Es war nunmehr die 16. Auflage dieses Turniers, welches sich seit seiner ersten Ausrichtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.19
Sport
Morad Möllenbeck und Chris Marco Eloundou siegen für Deutschland!
12 Bilder

Boxer vom BC Mülheim-Dümpten kehren mit zwei Siegen zurück
Morad und Marco begeistern in Australien!

Am Samstag, dem 17.08.2019, verwandelte sich das Bundaberg Multiplex Centre in Australien in einen Hexenkessel, denn es stand der Ländervergleichskampf zwischen Australien und Deutschland im olympischen Boxen an. Es war ein Riesenevent, der schon mit einen öffentlichen Training am Tag zuvor sowie einer offiziellen Begrüßung des gesamten Teams durch den Oberbürgermeister von Bundaberg begann, sich über ein öffentliches Wiegen aller Athleten und Athletinnen, mit einem klassischen „Face to...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.19
  • 2
Reisen + Entdecken
 Milo ist ein toller Kerl.
3 Bilder

Am Straßenrand auf den Philippinen gefunden
Wie Hunde Milo die Herzen von zwei Globetrotterinnen im Sturm eroberte

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt! Und manchmal spielt dabei ein kleiner Hund eine große Rolle! Wie bei Natalie Hollstein und Carolin Römer. Die Lünerin und ihre Partnerin sind Weltenbummlerinnen, die gerade ein Jahr durch Australien tourten (Reisen und Arbeiten in "Down Under"), bevor es nach Indonesien und schließlich auf die Philippinen weiterging. Dort trafen sie Milo. "Wir haben den kleinen Hund zusammengekauert am Straßenrand gefunden, teilnahmslos und abgemagert",...

  • Lünen
  • 28.07.19
  • 1
Sport

Top der Woche
Erfolg für Boxer des Velberter BC

Nach dem klaren Sieg im Entscheidungsturnier hat Khaled El Jarbi vom Velberter Box-Club in seiner Gewichtsklasse (bis 69 Kilogramm) das Ticket für die Mannschaft des Verbandes nach Australien erkämpft, wo im August für die qualifizierten Boxer über zwei Wochen mehrere Turniere anstehen. Top! Khaled El Jarbi hatte sich mit seinem Trainer Peter Staack über vier Wochen systematisch vorbereitet. "Direkt von der ersten Minute an ging Khaled den Kampf gegen seinen Gegner gekonnt und zielstrebig mit...

  • Velbert
  • 08.06.19
Reisen + Entdecken
Die Great Ocean Road zieht sich 240 Kilometer an Australiens südlicher Küste entlang und lockt mit tollen Aussichtspunkten, wie auf die Zwölf Apostel.
5 Bilder

Am anderen Ende der Welt: Mit dem Auto allein durch Australien und Neuseeland
Unterwegs in Down Under

Für sieben Monate ist die 18-jährige Mériem Brachmann im Oktober 2017 mit zwei Freundinnen nach „Down Under“ aufgebrochen. Heute macht sie eine Ausbildung als Medienkauffrau bei Lensing Media und berichtet von der aufregenden Zeit mit Work and Travel, Reisen und vielen Erlebnissen in Australien und Neuseeland. Heute fallen mir immer wieder Momente ein, die sowohl lustig und schön, als auch traurig und niederschmetternd waren. 27 Jahre war er alt, der Campervan, den wir uns zu Beginn...

  • Dortmund-City
  • 26.05.19
  • 1
  • 3
Reisen + Entdecken
Neben der Arbeitssuche bleibt auch Zeit fürs Strandleben. Und wenn Lukas gerade keine Gewichte im Fitnessstudio stemmen kann, dann ... Foto: Privat
3 Bilder

Gelsenkirchenerin Laura da Silva-Carvalho steigt mit 30 aus: Australien ist erstes Ziel
Mit Kängurus auf Du und Du

Gelsenkirchenerin Laura da Silva-Carvalho steigt mit 30 aus: Australien ist erstes Ziel Gerade war die Gelsenkirchenerin Laura da Silva-Carvalho noch unsere liebe Kollegin - und jetzt ist sie Aussteigerin: Seit rund vier Monaten lebt und arbeitet sie in Australien und das ist erst der Anfang. Und weil sie gut und gern schreibt, kann man ihre Geschichte - mit allen gruseligen Details zu Giftschlangen, aber auch kitschig-schönen Landschaftsbildern - im Detail in ihrem Blog...

  • Gelsenkirchen
  • 14.02.19
  • 1
  • 2
Reisen + Entdecken
221 Bilder

On Tours in Down Under

Ans andere Ende der Welt sollte es über den Jahreswechsel gehen. Das geht natürlich nicht mehr mit dem eigenen Motorrad, also buchten wir über MoveMotorradreisen eine 15-tägige Motorradtour samt zwei 700-er BMWs und reservierten Übernachtungen von Sydney bis Adelaide. Daran sollte sich eine 10-tägige Campertour bis Melbourne anschließen. Gesagt getan. Nach langer Vorbereitungszeit fanden wir uns Mitte Dezember im Flieger zunächst nach Hongkong wieder. Die Aussicht auf eindrucksvolle...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.02.19
  • 1
  • 3
Reisen + Entdecken
Natalie und Caro vor ihrem Bus "Gini".
5 Bilder

Reisen und Arbeiten in "Down Under"
Natalie und Carolin leben ihren Traum in Australien

Man nehme einen alten Schulbus aus Japan, baue ihn in ein gemütliches Haus auf Rädern um und toure damit durch Australien – Natalie Hollstein aus Lünen und ihre Partnerin Carolin Römer (beide 27) haben genau das getan und tun es immer noch. Sie leben ihren Traum! "Die Vorstellung, in einem '9 to 5 Job' auf unsere Rente hinzuarbeiten, hat uns noch nie glücklich gemacht. Wir wollen reisen und die Welt entdecken, und das nicht nur 28 Tage im Jahr", erläutert die beiden auf ihrer Homepage...

  • Lünen
  • 16.01.19
  • 1
  • 1
Sport
deutsche und australische Boxer bei der Vorstellung

Viele Besucher sahen guten Sport in der Niederrheinhalle

Nachdem am Mittwoch 400 Zuschauer den Länderkampf Niederlande gegen Australien besuchten, kamen am folgenden Freitag nochmals 700 Zuschauer zum Länderkampf Deutschland gegen Australien in die Niederrheinhalle. Da zudem die Organisation stimmte, bedankte sich der Deutsche Boxverband beim Weseler BC und lobte das hervorragende Publikum. Erstmals vor großer Kulisse informierte Ringsprecher Rolf Zielinski gekonnt die Zuschauer über die Akteure und Ergebnisse. Vom Weseler BC kam nur Piotr...

  • Wesel
  • 23.09.18
Überregionales
Bezirksbürgermeister Thieser (l.) empfing Australien-Auswanderer.

„Haspe entwickelt sich zum Besseren!“ - Bezirksbürgermeister Thieser empfing Australien-Auswanderer

Wertvolle Hinweise auf Geschichte und Geschicke der Firma Schluckebier am Mühlenwerth kommen demnächst aus Australien. Dagmar und Hans-Jürgen Esser sind vor 30 Jahren nach Australien ausgewandert, vorher aber waren sie einige Zeit bei Schluckebier beschäftigt. Bei Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser bekamen Essers einen Einblick in die Entwicklung Haspes in den letzten Jahren. Das Torhaus anstelle des Hasper Bunkers kannten Essers natürlich nicht, dort in der Bezirksverwaltungsstelle...

  • Hagen
  • 27.07.18
  • 1
Überregionales
Daria und Alina waren am Ende der Welt. Foto: privat
2 Bilder

Ich packe meine Kiwis...

Daria Berka und ihre Freundin Alina Grunwald hatten nach dem Abitur am Gymnasium Holthausen 2017 eine ziemlich weite Reise geplant: sie gingen mit „Work & Travel“ für ein Jahr nach Neuseeland, auf die Fidschi-Inseln und nach Australien. Jetzt, wo viele andere verreisen, sind sie wieder zurück in Hattingen – und haben als erstes neben Familie und Freunden ihre alte Schule besucht. Dort engagieren sie sich immer noch als Ehemalige im Orchester der Schule für Konzertauftritte. Zur Weihnachtszeit...

  • Hattingen
  • 05.07.18
  • 1
Natur + Garten
Sacred Kingfisher ein Verwandter unseres Eisvogels
36 Bilder

Queensland Australien

Hier mal ein paar Bilder von der Natur und den Vögeln in Queensland Australien. Ich hatte 3 Tage Zeit mich dort im Daintree Regenwald etwas rumzutreiben. Obwohl es dort beginnender Winter ist, ist die Vielzahl der Vögel,Schmetterlinge und Pflanzen enorm. Viel Spaß beim betrachten.

  • Lünen
  • 02.06.18
  • 1
  • 4
Sport
Fuhlenbrocker D 1 - Team Argentinien
2 Bilder

Die Fuhlenbrocker D 1 holt den großen Pott

Super Turnier und starke Platzierungen der Fuhlenbrocker Teams bei der AXA Hinsbeck Fußball WM 2018. Es war bis zur letzten Ballberührung spannend. Das Finale der D-Jugend musste per Elfmeter entschieden werden. Hier standen sich die Teams Australien/SV Veert und Argentinien/BWF D 1 gegenüber. Nach der regulären Spielzeit hatte es 2:2 unentschieden gestanden. Am Ende siegten die Blau-Weißen und setzen sich selbst die Turnierkrone auf. Im Finale der E-Jugend besiegte Mexico/OSC Rheinhausen...

  • Bottrop
  • 09.04.18
Überregionales
Surfen und mit Delfinen schwimmen, das gehört zum Leben von Lina van de Loo derzeit dazu.
2 Bilder

Zuhause bei Fremden - Lina van de Loo aus Uedem ist im Rahmen eines Schüleraustausches für ein Jahr in Australien

Lina van de Loo aus Uedem ist am anderen der Welt in Australien, wo sie an einem Schüleraustauschprogramm teilnimmt. Was bewegt eine junge Frau dazu, das vertraute Umfeld für ein Jahr hinter sich zu lassen und eine ganz andere Kultur zu leben? Die Uedemerin erzählt es unseren Lokalkompass-Lesern selbst. VON LINA VAN DE LOO Uedem/Australien. "Einen Schüleraustausch zu machen, das heißt Freunde und Familie für ein ganzes Jahr hinter sich zu lassen. Zuhause hinter sich zu lassen. Zuhause...

  • Goch
  • 04.04.18
  • 2
  • 5
Natur + Garten
3 Bilder

Durch Australien für Afrika

Viele Schüler beenden die Schule und machen eine Ausbildung, ein freiwilliges soziales Jahr oder studieren. Aber Paul Lux hatte eine ganz andere Vorstellung. Er beendete 2017 am Gymnasium Altlünen erfolgreich die Schule mit dem Abitur. Statt zu lernen fährt Paul mit dem Fahrrad durch Australien und sammelt Spenden für die Stiftung „Neven Subotic“. Im Interview konnten wir mehr über den Reisenden, Paul Lux erfahren. Frage: Wie alt bist du? Antwort: „Laut vielen Australiern, die mir...

  • Lünen
  • 19.03.18
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.